Herbstzeit ist gleich Marroni-Zeit

Sammeln, zubereiten und geniessen. Die köstliche Edelkastanie hat Saison und punktet nicht nur im Geschmack, sondern auch mit ihren Nährstoffen.
Herbstzeit ist gleich Marroni-Zeit
Herbstzeit ist gleich Marroni-Zeit
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG

Bald verfärben sich die Blätter der Bäume, es wird kühler und der Herbst kündigt sich an. Die Marronis dürfen hier natürlich nicht fehlen. Früher wurde die Marroni als «Arme-Leute-Essen» bezeichnet. Heute gelten sie als Delikatesse.

Aus Asien bis in die Schweiz

Die Marroni, Marone oder auch als Edelkastanien bekannt, erinnern uns bei ihrem Anblick mit der stacheligen Umhüllung an südliche Landschaften. Der ursprüngliche Herkunftsort der Marroni ist Asien. Bereits im 5. Jahrhundert vor Christus wurden die Kastanien nach Griechenland eingeführt, so gelangen sie nach Europa. Die Römer brachten die Marroni über die Alpen in die Schweiz.

Der gesunde Snack für zwischendurch

Marronis enthalten viele Nährstoffe, wie z.B. B-Vitamine, die gut für starke Nerven sind, Vitamin C, das für die Immunabwehr wichtig ist und Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium, die für den Stoffwechsel benötigt werden. Marronis sind sozusagen ein Aufputschmittel der natürlichen Art, weil sie gegen geistige und körperliche Erschöpfung helfen. Zudem sind sie ideal bei Verdauungsbeschwerden.

Der Rigi-Chestene Weg

Auf die alten Marronikulturen kannst du in den Gegenden um Weggis und Vitznau zurückblicken. Der ganze Rigi-Chestene Weg informiert über das Thema Kastanien und verläuft von Immensee (Gemeinde Küssnacht am Rigi, Kt. Schwyz) bis nach Brunnen-Ingenbohl. Natürlich kann der Rigi-Chestene-Weg auch in kleinen Etappen besucht werden wie beispielsweise von Weggis nach Vitznau. Insgesamt gibt es sieben Tafeln, welche über die Edelkastanie und über die Standorte der örtlichen Vorkommen informieren. Bei uns werden Marroni übrigens Ende November gepflückt.

Hast du Lust, zu Hause mit Marroni zu kochen und leckere Desserts zu zubereiten? Dann findest du hier unsere drei Lieblingsrezepte.

Zeige uns dein Lieblings-Marroni Dessert auf Facebook oder Instagram.



Von Sybil, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
TIPPS UND TRICKS
Winterblues ade
TIPPS UND TRICKS
Vitaminbomben im Winter
TIPPS UND TRICKS
Bewusst essen und auf seinen Körper hören
IM TREND
Fitnesstrend aus Japan: Slow Jogging
DIESE WOCHE AKTUELL
Lunch to go - Ideen und Rezepte
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Seitan - fleischloser Genuss
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Ein guter Start ins neue Jahr (gesponsert von Kitchen & More)
DIESE WOCHE AKTUELL
Dreikönigskuchen selbst backen? Klar!
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Kulinarischer Start ins neue Jahr mit den Rezepten aus Annemarie Wildeisens «Kochen»-Magazin
DIESE WOCHE AKTUELL
Gesunde Verpflegung auch unterwegs (gesponsert von Kitchen & More)
KOCHEN LERNEN
Brandteiggebäck: Hingucker und zugleich Gaumenschmaus
KOCHEN LERNEN
Linzer Torte - ideal vorzubereiten!
TIPPS UND TRICKS
Winterblues ade
3 Tipps, die dir Motivation geben, in Leichtigkeit und energievoll in den Tag zu starten.
TIPPS UND TRICKS
Vitaminbomben im Winter
Im Winter sind Vitamine besonders wichtig, um fit und gesund zu bleiben. Mit welchen Lebensmitteln dir das gelingt, erfährst du im folgenden Beitrag.
TIPPS UND TRICKS
Bewusst essen und auf seinen Körper hören
Oft essen wir, ohne es wirklich bewusst zu geniessen. Mit bewusster essen schmeckt das Essen nicht nur besser, sondern du bist auch schneller satt und isst automatisch weniger.
IM TREND
Fitnesstrend aus Japan: Slow Jogging
Slow Jogging ist ein Fitnesstrend, der sich gut eignet, um mit dem Laufen zu beginnen oder um an Gewicht zu verlieren. Hier erfährst du mehr darüber.
DIESE WOCHE AKTUELL
Lunch to go - Ideen und Rezepte
Brauchst du ein paar neue Ideen für einen feinen Lunch to go? Salat, Wraps oder Overnight oats - diese und weitere Rezepte gibt's hier.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Seitan - fleischloser Genuss
Seitan erweitert die Produktpalette der Fleischalternativen. Was drin ist und wie er zubereitet wird, erfährst du in diesem Beitrag.
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Ein guter Start ins neue Jahr (gesponsert von Kitchen & More)
In diesem Beitrag erfährst du triftige Gründe, warum du regelmässig Suppen zu dir nehmen solltest und wie du das ganz einfach mit dem Soup & Steam von KOENIG umsetzen kannst. Des Weiteren findest du ein leckeres Rezept für eine Tomaten Quinoa Suppe mit Feta. Viel Spass beim Lesen und Geniessen.
DIESE WOCHE AKTUELL
Dreikönigskuchen selbst backen? Klar!
Am Dreikönigstag gibt es traditionellerweise in der Schweiz einen Dreikönigskuchen. Hast du schon einmal versucht, ihn selbst zu backen? Es ist gar nicht schwierig!
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Kulinarischer Start ins neue Jahr mit den Rezepten aus Annemarie Wildeisens «Kochen»-Magazin
Das bekannte Januarloch hält das V-Kitchen-Team nicht davon ab, sich in der Küche kulinarisch auszutoben. Lasse auch du dich von diesen Neujahrs-Rezepten aus dem Magazin Annemarie Wildeisen «Kochen» inspirieren.
DIESE WOCHE AKTUELL
Gesunde Verpflegung auch unterwegs (gesponsert von Kitchen & More)
Bist du auch regelmässig unterwegs und nimmst dir kaum Zeit für ein gesundes Mittagessen? Wir haben die Lösung für dich inkl. tollem Angebot exklusiv für dich als V-Kitchen User.
KOCHEN LERNEN
Brandteiggebäck: Hingucker und zugleich Gaumenschmaus
Gebäck aus Brandteig sieht schön aus und ist viel einfacher in der Herstellung als man denkt. Probiere es aus!
KOCHEN LERNEN
Linzer Torte - ideal vorzubereiten!
Die Linzer Torte ist das älteste überlieferte Tortenrezept der Welt. Diese Spezialität kannst du bereits einige Tage im Voraus backen.