Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage

Birne - die süsse Schwester des Apfels

Birnen sind unglaublich vielseitig: Sie können sowohl süss als auch pikant zubereitet werden und enthalten jede Menge gesunder Nährstoffe.
Birne - die süsse Schwester des Apfels
Birne - die süsse Schwester des Apfels
Conny von V-Kitchen
Hallo, ich bin Conny, Autorin und Familienmanagerin. Ich koche leidenschaftlich gerne, probiere gerne neue Rezepte aus und interessiere mich für gesunde Ernährung.
Gefällt dir das?
Conny von V-Kitchen
Hallo, ich bin Conny, Autorin und Familienmanagerin. Ich koche leidenschaftlich gerne, probiere gerne neue Rezepte aus und interessiere mich für gesunde Ernährung.

Im Spätsommer beginnt in der Schweiz die Birnenernte. Birnen sind zurzeit ganz frisch aus regionalem Anbau erhältlich. Dank der guten Lagerungseigenschaften einiger Sorten kannst du sie bis ins Frühjahr hinein kaufen.

Rund die Hälfte der Schweizer Birnen wird zu Trockenfrüchten, Destillaten oder Saft verarbeitet, was die Vielseitigkeit der Birne zeigt. Auch in Kompott und Kuchen schmeckt die Birne wunderbar und sogar herzhaften Gerichten verleiht sie eine fruchtige Note.

Was steckt alles in Birnen drin?


Birnen gehören ebenso wie Äpfel zu den Rosengewächsen und sind Kernobst.
Sie enthalten viele wichtige Nährstoffe. Diese Tabelle zeigt auf, welche Nährstoffe in 100 g essbarem Birnen-Anteil enthalten sind:
  • Substanz
  • Kcal
  • kJ
  • Wasser
  • Protein
  • Fett
  • Kohlenhydrate
  • Nahrungsfasern
  • Kalium
  • Vitamin C
  • Eisen
  • Anteil
  • 60
  • 250
  • 84.7 g
  • 0.4 g
  • 0.3 g
  • 12.2 g
  • 2.3 g
  • 125 mg
  • 5 mg
  • 0.2 mg

So gesund sind Birnen!

Sie sind säureärmer als Äpfel und werden daher von den meisten Menschen besser vertragen, sogar von Babys in Breiform. Der hohe Kaliumanteil wirkt entwässernd und die enthaltenen Ballaststoffe regen die Verdauung an. Der hohe Phosphoranteil ist gut für die Nerven, Kalzium macht die Knochen stark und hat ausserdem eine regulierende Funktion im Stoffwechsel.

Birnen sollten am besten mit Schale verzehrt werden, denn dort sitzen die meisten Mineralstoffe und Vitamine.

Birnensorten aus der Schweiz


Insgesamt gibt es über 5.000 Birnensorten. Sie alle haben - bis auf vereinzelte Ausnahmen, wie beispielsweise die kugelrunde Sorte Nashi aus Japan - die typische Birnenform. Farblich variieren sie von Grün, Gelb bis hin zu leuchtendem Rot. Im Schweizer Anbau gedeihen diese Birnensorten besonders gut:
  • Conférence
  • Gute Luise
  • Guyot
  • Harrow Sweet
  • Kaiser Alexander
  • QTee
  • Trévoux
  • Williams

Birnen in der Küche

Birnen werden grob in zwei Typen unterschieden: in Mostbirnen und Tafelbirnen. Die Mostbirnen werden gekeltert und zu Schnaps oder Saft verarbeitet. Tafelbirnen können roh gegessen werden und bereichern jeden Obstsalat oder Obstkorb. Sie schmecken aber auch sehr lecker als Kompott, Mus, im Kuchen oder als Dessert. Das bekannteste Dessert mit Birne ist vermutlich die "Birne Helene", eine in Zuckerwasser pochierte Birne, die anschliessend mit Vanilleglace und Schokoladensauce angerichtet wird.

Von Conny, V-Kitchen

In unserer Rezeptsammlung findest du weitere köstliche Gerichte mit Birnen, unter anderem:

OHNE SCHALENTIEREEUROPÄISCH

Birnen-Kartoffelgratin

kartoffel.ch
Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
KOCHEN LERNEN
Zitronen: Die herrlich frischen Alleskönner
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Früchte und Gemüse unbedingt vor dem Verzehr waschen!
KOCHEN LERNEN
Dreikönigskuchen selbst backen? Klar!
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Sind Pflaumen und Zwetschgen dasselbe?
IM TREND
Glace selber machen: Glacerezepte & -tipps
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Zitruszauber in Küche und Haushalt
KOCHEN LERNEN
Tipps für den perfekten Erdbeer-Genuss
DIESE WOCHE AKTUELL
Smoothies - so lecker und gesund!
IM TREND
Sommer zum Dahinschmelzen
KOCHEN LERNEN
Glacé, Granita, Sorbet - worin unterscheiden sie sich?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Erdbeeren: süss, saftig und so gesund!
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Lebensmittelreste – Wie du sie verwerten und verhindern kannst
KOCHEN LERNEN
Zitronen: Die herrlich frischen Alleskönner
Mit Zitronen kannst du vielen Gerichten und Getränken eine tolle erfrischende Note verleihen. Wir haben ein paar zitronenhaltige Rezepte für dich herausgesucht.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Früchte und Gemüse unbedingt vor dem Verzehr waschen!
Pestizide, Keime und Schmutz: Damit du keine gesundheitlichen Risiken eingehst, sollten Früchte und Gemüse vor dem Verzehr immer gründlich gewaschen werden. Hier erfährst du, was es zu beachten gilt.
KOCHEN LERNEN
Dreikönigskuchen selbst backen? Klar!
Was am Dreikönigstag gefeiert wird und wie du selbst einen feinen Dreikönigskuchen oder eine Galette des Rois wie vom Bäcker backen kannst, erfährst du hier.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Sind Pflaumen und Zwetschgen dasselbe?
Pflaumen und Zwetschgen ähneln sich zwar, sind aber dennoch nicht das Gleiche. Wie sie sich unterscheiden und für was du sie jeweils verwenden kannst, erfährst du hier.
IM TREND
Glace selber machen: Glacerezepte & -tipps
Welche Glace ist dein Liebling: die rahmige Stracciatellaglace oder der fruchtig-leichte Frozen Yogurt? Finde es heraus!
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Zitruszauber in Küche und Haushalt
Zitrusfrüchte sind vielseitig einsetzbar. Einige Ideen für den Haushalt und Rezeptvorschläge für den Sommer.
KOCHEN LERNEN
Tipps für den perfekten Erdbeer-Genuss
Mit diesen Küchentipps rund um die Erdbeere ist deine Lieblingsfrucht länger haltbar und kann in den verschiedensten Rezepten verwendet werden.
DIESE WOCHE AKTUELL
Smoothies - so lecker und gesund!
Smoothies schmecken unglaublich frisch und lecker und versorgen dich und deine Familie mit wichtigen Vital- und Nährstoffen.
IM TREND
Sommer zum Dahinschmelzen
Glace, Eis oder Gelati beschreiben alle eine Süssspeise aus gefrorener Flüssigkeit, wie beispielsweise Rahm, Milch oder Wasser. Nichts verkörpert den Sommer so sehr, wie eine Kugel dieser Köstlichkeit!
KOCHEN LERNEN
Glacé, Granita, Sorbet - worin unterscheiden sie sich?
Glacè ist nicht gleich Glacé. Doch worin unterscheiden sich die verschiedenen Eissorten? Du erfährst es im folgenden Beitrag mit dazu passenden Rezepten.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Erdbeeren: süss, saftig und so gesund!
Erdbeeren sind unwahrscheinlich lecker und sehr gesund. Was alles in ihnen steckt und passende tolle Rezeptideen, findest du hier.
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Lebensmittelreste – Wie du sie verwerten und verhindern kannst
Du willst wissen, was du aus übriggebliebenen Lebensmitteln noch zaubern kannst und wie du Reste von Anfang an vermeidest? Hier erfährst du’s.