Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage

So geht’s: Sprossen ziehen in 5 Schritten

Sprossen selbst ziehen ist ganz einfach. Wie es geht und was du dabei beachten solltest, erfährst du hier.
So geht’s: Sprossen ziehen in 5 Schritten
So geht’s: Sprossen ziehen in 5 Schritten
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.

Sprossen sind eine raffinierte und sehr gesunde Art, um Salate, warme Gerichte oder Brotbelag zu verfeinern. Sie sind reicht an Vitamin C, B-Vitaminen, Aminosäuren, Eisen, Kalium, Kalzium, Zink und Magnesium. Du kannst sie ganz leicht selbst ziehen. Wie das funktioniert, zeigen wir dir in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Welche Sprossen eigenen sich zum Selberziehen?


Es gibt viele verschiedene Sorten, die sich für die eigene Aufzucht eignen, zum Beispiel
  • Linsen
  • Kresse
  • Sojabohnen
  • Bockshornklee
  • Buchweizen
  • Mungobohnen
  • Alfalfa


Sprossenziehen in fünf Schritten

  1. Besorge dir eine Sprossenmischung - am besten unbehandeltes Bio-Saatgut - und entnimm ein bis zwei Esslöffel davon. Eine kleine Menge ist ausreichend, da die Keimlinge sehr ergiebig sind. Gib sie in ein Sieb und spüle sie unter fliessendem Wasser gründlich ab.

  2. Danach weichst du die Keimsprossen für mehrere Stunden ein. Fülle sie in ein Keimglas und giesse sie mit der doppelten Menge Wasser auf. Die ideale Einweichzeit deiner Keimlinge kannst du der Verpackung entnehmen.

  3. Anschliessend lässt du das Wasser ablaufen und spülst die Sprossen nochmals durch. Nun stellst du das Sprossenglas an einem hellen Ort kopfüber in etwa 45 Grad Schräglage auf und stellst einen Teller darunter, sodass das Wasser ablaufen kann. Direkte Sonneneinstrahlung sollte am Standort vermieden werden. Die ideale Raumtemperatur beträgt ungefähr 20 Grad Celsius.

  4. Da sich im feuchtwarmen Inneren des Sprossenglases sehr schnell Bakterien vermehren können, musst du es zwei- bis dreimal am Tag mit Wasser durchspülen und durch den Siebdeckel wieder abtropfen lassen.

  5. Die Sprossen sind je nach Sorte nach etwa vier bis sechs Tagen reif für die Ernte. Du solltest sie am besten ganz frisch verzehren, im Kühlschrank halten sie sich maximal zwei Tage. Decke sie mit einem feuchten Tuch ab, wenn du sie dort aufbewahrst. Falls du Anzeichen von Schimmel oder einen modrigen Geruch bemerkst, müssen die Keimsprossen sofort entsorgt werden.


Darauf solltest du achten


Hygiene ist das A und O beim Sprossenziehen, um die Bildung von schädlichen Bakterien und Schimmel zu vermeiden. Spüle die Keimlinge unbedingt mehrmals täglich!
Das Glas muss nach jeder Ernte gründlich ausgewaschen werden, was übrigens auch in der Geschirrspülmaschine funktioniert. Kurz vor dem Verzehr sollten die Sprossen ein letztes Mal durchgespült werden.

Von Conny, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Zuckerersatz: Backen und kochen ohne Industriezucker
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Kochen mit Resten: Simple Rezepte zu deiner Inspiration
DIESE WOCHE AKTUELL
6 Tipps für mehr Vitalität und Wohlbefinden
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Gute Laune mit Happy Food?
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
TIPPS UND TRICKS
Vitaminreiches Gemüse für den Winter
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Zuckerersatz: Backen und kochen ohne Industriezucker
Zuckerersatz kann auch lecker sein! Geniesse süsse Leckereien & köstliche Desserts, ohne Abstriche im Geschmack oder der Qualität deiner Mahlzeit zu machen.
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Kochen mit Resten: Simple Rezepte zu deiner Inspiration
Du suchst Rezepte, für die kein Einkauf notwendig ist? Wir zeigen dir, wie Kochen mit Resten zum Festmahl wird. Lass dich inspirieren und werde kreativ!
DIESE WOCHE AKTUELL
6 Tipps für mehr Vitalität und Wohlbefinden
Tue Körper und Geist etwas Gutes und verwöhne dich mit ein paar leicht umzusetzenden Wellness-Tipps.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Gute Laune mit Happy Food?
Schokolade soll glücklich machen. Doch auch andere Lebensmitteln wie Bananen, Avocado und Aprikosen sollen Stimmungsaufheller sein. Was steckt dahinter?
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
Im Winter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich indoor fit halten oder sogar deine Fitness verbessern kannst. Was könnte dir Spass machen?
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
Gesund muss nicht kompliziert sein. Entdecke passend zum Veganuary vielfältige Saftkreationen voller Vitamine mit dem Hurom Slow Juicer.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
Kann der Körper wirklich übersäuern? Müssen wir etwas Bestimmtes beachten? Die Antworten erhältst du in folgendem Beitrag.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
Warum eine Hühnersuppe so gesund ist und wie sie gekocht wird, erfährst du in diesem Beitrag.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
Der optimale Teller zeigt dir, wie du eine Hauptmahlzeit ausgewogen zusammenstellen kannst. Es geht dabei darum, ausgeglichene Mengen von Flüssigkeiten, Nährstoffen und Energie zu sich zu nehmen.
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
Du willst kalorienarm kochen und trotzdem nicht auf Geschmack verzichten? Probier es aus mit frischen Zutaten, kreativen Rezepte und viel Genuss!
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
Eine Handvoll Nüsse pro Tag versorgt dich allerlei wertvollen Nährstoffen. Welche das sind und in welchen Nüssen du sie findest, erfährst du hier.
TIPPS UND TRICKS
Vitaminreiches Gemüse für den Winter
Iss bunt, leb gesund! Erfahre in unserem neuen Blogbeitrag, wie du dich mit der richtigen Ernährung für den Winter fit machst.