Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage

5 Wege zu einer vermehrt pflanzenbasierten Ernährung

Mit diesem Beitrag möchte ich Wege teilen, wie man täglich mehr Früchte und Gemüse in seinen Alltag einbauen kann, ohne viel Zeit und viel extra Aufwand.
5 Wege zu einer vermehrt pflanzenbasierten Ernährung
5 Wege zu einer vermehrt pflanzenbasierten Ernährung
Deboras Wellness
Einfache, schnelle & nährende Rezepte: Industriezuckerfrei, pflanzlich & überwiegend glutenfrei. Gesundes Essen ohne Aufwand , was dennoch süss & lecker schmeckt und dem Körper Energie gibt.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
Deboras Wellness
Einfache, schnelle & nährende Rezepte: Industriezuckerfrei, pflanzlich & überwiegend glutenfrei. Gesundes Essen ohne Aufwand , was dennoch süss & lecker schmeckt und dem Körper Energie gibt.
GEHE ZUM BLOG

Wie einige von euch vielleicht wissen, habe ich aus gesundheitlichen Gründen vor ca. 7 Jahren angefangen meine Ernährung umzustellen. Ich war verblüfft, wie viel Auswirkung die Ernährung auf das Wohlbefinden hat und so startete meine kreative Reise in der Küche. Ich habe angefangen für mich Wege zu finden, wie ich meine geliebte Schokolade, Kuchen, Eiscreme oder andere Sachen essen kann und das ohne weissen Zucker, weisses Mehl oder irgendwelche Zusatzstoffe zu mir zu nehmen. Ich war erstaunt, wie wenig Aufwand es braucht, um leckeres und nährstoffreiches Essen zu kreieren und so war meine Leidenschaft und gleichzeitig Mission geweckt, dies zu teilen. Ich möchte mit meinen Kreationen inspirieren und auch motivieren, mehr nährstoffreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen und gleichzeitig möchte ich zeigen, wie lecker und einfach es sein kann, etwas Gesundes und Nährstoffreiches zu zaubern, nicht nur für sich selbst, sondern für die ganze Familie.

1. Small Steps - Kleine Schritte

Wer klein anfängt, der bringt den Stein ins Rollen und so folgen automatisch weitere kleine Veränderungen. Zudem fühlt man sich nicht überfordert und kann die Erfolge geniessen. Zudem bleibt man so auch eher langfristig dran.

2. Smoothies – Mixe und sei kreativ

Ich persönlich beginne beinahe jeden Tag mit einem grünen Smoothie. Sie sind voller wichtiger Nährstoffe und geben mir Energie für den Tag. Smoothies sind schnell gemacht und man kann dabei auch sehr kreativ sein. Meine Kinder lieben Smoothies auch. Oftmals lasse ich sie die Zutaten aussuchen und dies führt dazu, dass sie den Smoothie danach umso mehr lieben und geniessen. Was sind Zutaten, die du gerne isst? Packe sie in deinen Smoothie. Wenn nötig bereite deinen Smoothie am Abend zuvor zu, so kannst du am nächsten Tag nur den Kühlschrank aufmachen und hast ein gesundes Frühstück ohne Aufwand.

3. Plane rund um eine spezifische Zutat

Meine Mahlzeiten richte ich oftmals nach einem oder zwei Gemüse. Dabei versuche ich, so oft es geht saisonal einzukaufen. Um dieses Gemüse herum baue ich dann mein Gericht auf.

Eine weitere Art Gemüse in eine Mahlzeit einzuplanen: Eintopf

Ich persönlich liebe Eintöpfe, man kann Gemüse aller Art hineingeben, was auch immer der Kühlschrank hergibt. Eintöpfe eignen sich perfekt, um einzelnes, übriggebliebenes Gemüse aufzubrauchen. Einfach etwas Gemüsebouillon dazu geben und weichkochen, mit Gewürzen abschmecken oder anstelle der Gemüsebouillon Kokosmilch oder gar Tomaten-Passata verwenden und alles schön in einem Topf kochen. Dazu passt, was immer das Herz begehrt: Reis, Pasta oder auch Kartoffeln oder gar ein Salat.

4. Starte mit einem kleinen Salat zu deiner Mahlzeit

Besonders auch im Restaurant ist dies in meinen Augen die einfachste und schnellste Art, mehr Gemüse zu essen. Als Vorspeise einen kleinen grünen Salat anrichten und geniessen. Grünes Blattgemüse ist sehr nährstoffreich und schenkt dem Körper viele wichtige Vitamine und Nährstoffe. Einfach etwas Kräuteressig oder Bio-Balsamico und natives Olivenöl dazu und schon hat man einen kleinen simplen grünen Salat zu seiner Mahlzeit.

5. Sättigende Salat Bowl – zaubere aus deinem Salat eine volle Mahlzeit

Salat ist oft die Vorspeise, doch was, wenn er auch einmal die Hauptrolle übernehmen darf? Ich persönlich gestalte mir sehr oft – gerade im Sommer - eine leckere Salat Bowl. Dabei verwende ich, was immer der Kühlschrank hergibt. Basis bildet stets grünes Blattgemüse, danach folgen Tomaten, Mais, Gurke, Karotten, Peperoni oder gar gekochtes Gemüse nach Wahl. Damit die Mahlzeit mich sättigt, verwende ich gerne Reste vom Vortag, so zum Beispiel etwas gekochten Reis, Quinoa oder Pasta. Diese gebe ich zu meiner Salat Bowl hinzu, toppe sie zum Schluss mit Samen oder Nüssen und einer leckeren Sauce und fertig ist meine Hauptmahlzeit.

Anbei habe ich ein klassisches, einfaches Salat-Rezept für dich. Dieses kannst du als Beilage geniessen oder auch mit all deinen Kühlschrankresten aufpeppen.

Deborah

Quelle: Deboras Wellness

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Zuckerersatz: Backen und kochen ohne Industriezucker
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Kochen mit Resten: Simple Rezepte zu deiner Inspiration
DIESE WOCHE AKTUELL
6 Tipps für mehr Vitalität und Wohlbefinden
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Gute Laune mit Happy Food?
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
TIPPS UND TRICKS
Vitaminreiches Gemüse für den Winter
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Zuckerersatz: Backen und kochen ohne Industriezucker
Zuckerersatz kann auch lecker sein! Geniesse süsse Leckereien & köstliche Desserts, ohne Abstriche im Geschmack oder der Qualität deiner Mahlzeit zu machen.
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Kochen mit Resten: Simple Rezepte zu deiner Inspiration
Du suchst Rezepte, für die kein Einkauf notwendig ist? Wir zeigen dir, wie Kochen mit Resten zum Festmahl wird. Lass dich inspirieren und werde kreativ!
DIESE WOCHE AKTUELL
6 Tipps für mehr Vitalität und Wohlbefinden
Tue Körper und Geist etwas Gutes und verwöhne dich mit ein paar leicht umzusetzenden Wellness-Tipps.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Gute Laune mit Happy Food?
Schokolade soll glücklich machen. Doch auch andere Lebensmitteln wie Bananen, Avocado und Aprikosen sollen Stimmungsaufheller sein. Was steckt dahinter?
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
Im Winter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich indoor fit halten oder sogar deine Fitness verbessern kannst. Was könnte dir Spass machen?
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
Gesund muss nicht kompliziert sein. Entdecke passend zum Veganuary vielfältige Saftkreationen voller Vitamine mit dem Hurom Slow Juicer.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
Kann der Körper wirklich übersäuern? Müssen wir etwas Bestimmtes beachten? Die Antworten erhältst du in folgendem Beitrag.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
Warum eine Hühnersuppe so gesund ist und wie sie gekocht wird, erfährst du in diesem Beitrag.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
Der optimale Teller zeigt dir, wie du eine Hauptmahlzeit ausgewogen zusammenstellen kannst. Es geht dabei darum, ausgeglichene Mengen von Flüssigkeiten, Nährstoffen und Energie zu sich zu nehmen.
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
Du willst kalorienarm kochen und trotzdem nicht auf Geschmack verzichten? Probier es aus mit frischen Zutaten, kreativen Rezepte und viel Genuss!
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
Eine Handvoll Nüsse pro Tag versorgt dich allerlei wertvollen Nährstoffen. Welche das sind und in welchen Nüssen du sie findest, erfährst du hier.
TIPPS UND TRICKS
Vitaminreiches Gemüse für den Winter
Iss bunt, leb gesund! Erfahre in unserem neuen Blogbeitrag, wie du dich mit der richtigen Ernährung für den Winter fit machst.