Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage

Bärlauch - Frühlingsaromen zum Verschenken!

Bärlauch ist ein Geschenk der Natur, sehr schmackhaft, gesund und vielseitig verwendbar. Auf was du dabei achten solltest, kannst du hier lesen.
Bärlauch - Frühlingsaromen zum Verschenken!
Bärlauch - Frühlingsaromen zum Verschenken!
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.

Bärlauch gehört zur Gruppe der Lauchgewächse, ebenso wie Zwiebeln, Schnittlauch und Knoblauch. Bärlauch, auch Wilder Lauch oder Waldknoblauch genannt, wächst vor allem in Europa und im nördlichen Asien. Er liebt schattige, feuchte Standorte. Kultivierter Bärlauch stammt meistens aus Osteuropa. In freier Natur wird Bärlauch circa 20 bis 30 Zentimeter hoch und kann von März bis April geerntet werden. Seine Blüte reicht vom April bis in den Mai. Nach der Blüte verlieren die Blätter deutlich an Geschmack und werden zunehmend bitter.

Achtung:
Bärlauch kann sehr leicht mit den giftigen Maiglöckchen verwechselt werden! Der sicherste Test, ob es sich wirklich um Bärlauch handelt, geht folgendermassen: Zerreibe ein Blatt zwischen den Fingern; wenn sich der typische Knoblauchduft entfaltet, handelt es sich eindeutig um Bärlauch.

Bärlauch findest du während seiner Saison im Wald, in Grünanlagen oder an Bachläufen. Du erkennst ihn nicht nur an seinem typischen Aussehen, sondern auch am Geruch. Dort, wo es nun würzig nach Knoblauch duftet, wächst höchstwahrscheinlich Bärlauch.

Bärlauch ist auch bekannt als Heilpflanze. Ihm wird eine blutreinigende und verdauungsfördernde Wirkung nachgesagt. Er enthält ausserdem viel gesundes Vitamin C, Chlorophyll, Spurenelemente und Mineralstoffe.

Wie lagerst du Bärlauch am besten?

Bärlauch sollte möglichst frisch verarbeitet werden, da seine empfindlichen Blätter schnell welken. Für kurze Zeit kann er im Kühlschrank aufbewahrt werden, am besten in feuchtes Küchenpapier gewickelt. Du kannst Bärlauch auch tiefgefrieren, so profitierst du auch nach der Bärlauch-Saison von diesem köstlichen Wildgemüse. Einfach nach dem Waschen im einem Gefrierbeutel einfrieren. Allerdings verliert er so an Geschmack. Als Pesto verarbeitet bleibt sein Geschmack am längsten erhalten.

Wie verwendest du Bärlauch?

Das Wildkräuter wird am besten roh verarbeitet, so bleiben sein knoblauchähnliches Aroma und weitere wertvolle, gesunde Inhaltsstoffe erhalten. Du kannst Bärlauch frisch in den Salat geben, ein feines Butterbrot mit ihm belegen, einen Kräuterquark verfeinern oder ein leckeres Pesto mit gerösteten Pinienkernen, Parmesan und Olivenöl zubereiten. Das Pesto schmeckt wunderbar zu Pasta oder zu frischen Ofenkartoffeln.

Selbstgemacht: Bärlauch-Pesto mit Parmesan

Wir zeigen dir, wie du dein „Bärlauch-Pesto" selbst zubereiten kannst. Es eignet sich auch wunderbar zum Verschenken!

Von Conny, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Kochen mit Resten: Simple Rezepte zu deiner Inspiration
DIESE WOCHE AKTUELL
6 Tipps für mehr Vitalität und Wohlbefinden
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Gute Laune mit Happy Food?
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
TIPPS UND TRICKS
Vitaminreiches Gemüse für den Winter
KOCHEN LERNEN
Wintersmoothies - Vitaminbomben aus dem Glas!
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Kochen mit Resten: Simple Rezepte zu deiner Inspiration
Du suchst Rezepte, für die kein Einkauf notwendig ist? Wir zeigen dir, wie Kochen mit Resten zum Festmahl wird. Lass dich inspirieren und werde kreativ!
DIESE WOCHE AKTUELL
6 Tipps für mehr Vitalität und Wohlbefinden
Tue Körper und Geist etwas Gutes und verwöhne dich mit ein paar leicht umzusetzenden Wellness-Tipps.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Gute Laune mit Happy Food?
Schokolade soll glücklich machen. Doch auch andere Lebensmitteln wie Bananen, Avocado und Aprikosen sollen Stimmungsaufheller sein. Was steckt dahinter?
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
Im Winter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich indoor fit halten oder sogar deine Fitness verbessern kannst. Was könnte dir Spass machen?
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
Gesund muss nicht kompliziert sein. Entdecke passend zum Veganuary vielfältige Saftkreationen voller Vitamine mit dem Hurom Slow Juicer.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
Kann der Körper wirklich übersäuern? Müssen wir etwas Bestimmtes beachten? Die Antworten erhältst du in folgendem Beitrag.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
Warum eine Hühnersuppe so gesund ist und wie sie gekocht wird, erfährst du in diesem Beitrag.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
Der optimale Teller zeigt dir, wie du eine Hauptmahlzeit ausgewogen zusammenstellen kannst. Es geht dabei darum, ausgeglichene Mengen von Flüssigkeiten, Nährstoffen und Energie zu sich zu nehmen.
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
Du willst kalorienarm kochen und trotzdem nicht auf Geschmack verzichten? Probier es aus mit frischen Zutaten, kreativen Rezepte und viel Genuss!
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
Eine Handvoll Nüsse pro Tag versorgt dich allerlei wertvollen Nährstoffen. Welche das sind und in welchen Nüssen du sie findest, erfährst du hier.
TIPPS UND TRICKS
Vitaminreiches Gemüse für den Winter
Iss bunt, leb gesund! Erfahre in unserem neuen Blogbeitrag, wie du dich mit der richtigen Ernährung für den Winter fit machst.
KOCHEN LERNEN
Wintersmoothies - Vitaminbomben aus dem Glas!
In den bunten Muntermachern stecken jede Menge gesunde Nährstoffe und Energie. Ideal, um fit in den Tag zu starten!