Alles rund um das Thema Tee

Wo der Tee ursprünglich herkommt, wie er hergestellt wird, welche Sorten es gibt und wie du sie am besten zubereitest, erfährst du hier.
Alles rund um das Thema Tee
Alles rund um das Thema Tee
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG

Tee ist eines der Getränke, welches weltweit am häufigsten getrunken wird: Als Heissgetränk, als Durstlöscher oder für heilende Zwecke, denken wir bloss an Kamillentee, der seit vielen Generationen bei Beschwerden aller Art eingesetzt wird.
Woher kommt der Tee ursprünglich, welche Sorten gibt es und auf was solltest du bei der Zubereitung achten?

Woher kommt der Tee?

Ursprünglich kommt er aus China. Dort wurde er bereits 400 v.Chr. getrunken. Nach Europa gelangte er erst wesentlich später, im 17. Jahrhundert und ist bis heute eines der Lieblingsgetränke der Europäer. Was wäre beispielsweise Grossbritannien ohne den traditionellen "Five-o´clock-tea"?

Welche Teesorten gibt es?

Viele Sorten werden von den Blättern des Teestrauches gewonnen. Je nachdem wie die Blätter weiterverarbeitet werden, entstehen unterschiedliche Sorten in Geschmack und Aussehen. Daneben gibt es noch unzählige Teesorten aus Früchten, Kräutern und den Zweigen des Rotbuschstrauches (Rooibostee). Auch Teemischungen und aromatisierte Tees sind sehr beliebt.

Die 4 bekanntesten Sorten und ihre Zubereitungsart

  • Schwarztee
    Nach dem Pflücken werden die Blätter gerollt und getrocknet. In Verbindung mit Sauerstoff bildet sich eine rotbraune bis schwarze Farbe. Man nennt diesen Prozess Fermentation. Beliebte Schwarzteesorten sind Darjeeling, Ceylon, Java oder Assam. Schwarztee wird mit kochendem Wasser übergossen und zieht 3-5 Minuten.

  • Grüntee
    Grüntee wird nicht fermentiert, darum haben die Blätter noch ihre grüne Farbe. Sie werden kurz über kochendem Wasser erhitzt und anschliessend getrocknet. Um die gesunden Inhaltsstoffe des Grüntees nicht zu zerstören, sollte er mit einer Wassertemperatur von circa 75 Grad Celsius übergossen werden und maximal 3 Minuten ziehen.

  • Rooibostee
    Er kommt aus Afrika und wird aus den Zweigen des Rotbuschstrauches gewonnen. Durch die Fermentation bekommt er seine bekannte rötliche Farbe. Er enthält im Gegensatz zu schwarzem oder grünem Tee kein Koffein und keine Gerbsäuren, was ihn sehr bekömmlich macht. Rooibostee sollte mit kochendem Wasser übergossen werden und kann je nach gewünschter Intensität 10-20 Minuten ziehen.

  • Kräuter- oder Früchtetees
    Diese Tees werden ebenfalls mit kochendem Wasser übergossen und haben eine Ziehzeit von durchschnittlich 10 Minuten. Heilteesorten ziehen am besten zugedeckt, damit ihre ätherischen Öle erhalten bleiben.

Hast du Lust auf eine feine Tasse Tee bekommen? Versuch´ es doch mal mit einer neuen Sorte oder mit einer Mischung?

Verrate uns deinen Tee-Tipp auf Facebook oder Instagram.



Von Conny, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
TIPPS UND TRICKS
Winterblues ade
TIPPS UND TRICKS
Vitaminbomben im Winter
TIPPS UND TRICKS
Bewusst essen und auf seinen Körper hören
IM TREND
Fitnesstrend aus Japan: Slow Jogging
DIESE WOCHE AKTUELL
Lunch to go - Ideen und Rezepte
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Seitan - fleischloser Genuss
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Ein guter Start ins neue Jahr (gesponsert von Kitchen & More)
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Ist Weisswein ein Sommerwein und Rotwein ein Winterwein?
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Kulinarischer Start ins neue Jahr mit den Rezepten aus Annemarie Wildeisens «Kochen»-Magazin
DIESE WOCHE AKTUELL
Gesunde Verpflegung auch unterwegs (gesponsert von Kitchen & More)
DIESE WOCHE AKTUELL
Punsch: Herkunft, Zutaten und mehr
TIPPS UND TRICKS
3 Tipps, wie du vorweihnachtlichen Stress vermeiden kannst
TIPPS UND TRICKS
Winterblues ade
3 Tipps, die dir Motivation geben, in Leichtigkeit und energievoll in den Tag zu starten.
TIPPS UND TRICKS
Vitaminbomben im Winter
Im Winter sind Vitamine besonders wichtig, um fit und gesund zu bleiben. Mit welchen Lebensmitteln dir das gelingt, erfährst du im folgenden Beitrag.
TIPPS UND TRICKS
Bewusst essen und auf seinen Körper hören
Oft essen wir, ohne es wirklich bewusst zu geniessen. Mit bewusster essen schmeckt das Essen nicht nur besser, sondern du bist auch schneller satt und isst automatisch weniger.
IM TREND
Fitnesstrend aus Japan: Slow Jogging
Slow Jogging ist ein Fitnesstrend, der sich gut eignet, um mit dem Laufen zu beginnen oder um an Gewicht zu verlieren. Hier erfährst du mehr darüber.
DIESE WOCHE AKTUELL
Lunch to go - Ideen und Rezepte
Brauchst du ein paar neue Ideen für einen feinen Lunch to go? Salat, Wraps oder Overnight oats - diese und weitere Rezepte gibt's hier.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Seitan - fleischloser Genuss
Seitan erweitert die Produktpalette der Fleischalternativen. Was drin ist und wie er zubereitet wird, erfährst du in diesem Beitrag.
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Ein guter Start ins neue Jahr (gesponsert von Kitchen & More)
In diesem Beitrag erfährst du triftige Gründe, warum du regelmässig Suppen zu dir nehmen solltest und wie du das ganz einfach mit dem Soup & Steam von KOENIG umsetzen kannst. Des Weiteren findest du ein leckeres Rezept für eine Tomaten Quinoa Suppe mit Feta. Viel Spass beim Lesen und Geniessen.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Ist Weisswein ein Sommerwein und Rotwein ein Winterwein?
Welchen Wein bevorzugst du im Sommer, welchen im Winter? Es kann verschiedene Gründe für Präferenzen geben. Welche, erfährst du im folgenden Beitrag.
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Kulinarischer Start ins neue Jahr mit den Rezepten aus Annemarie Wildeisens «Kochen»-Magazin
Das bekannte Januarloch hält das V-Kitchen-Team nicht davon ab, sich in der Küche kulinarisch auszutoben. Lasse auch du dich von diesen Neujahrs-Rezepten aus dem Magazin Annemarie Wildeisen «Kochen» inspirieren.
DIESE WOCHE AKTUELL
Gesunde Verpflegung auch unterwegs (gesponsert von Kitchen & More)
Bist du auch regelmässig unterwegs und nimmst dir kaum Zeit für ein gesundes Mittagessen? Wir haben die Lösung für dich inkl. tollem Angebot exklusiv für dich als V-Kitchen User.
DIESE WOCHE AKTUELL
Punsch: Herkunft, Zutaten und mehr
Punsch wärmt nicht nur kalte Hände, sondern den ganzen Körper. In diesem Beitrag erfährst du interessante Fakten über das beliebte Heissgetränk.
TIPPS UND TRICKS
3 Tipps, wie du vorweihnachtlichen Stress vermeiden kannst
Für viele bedeuten die Tage vor Weihnachten vor allem Eines: Stress. Damit du nicht in die Stressfalle tappst, verraten wir dir ein paar Tricks.