Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage

Blähung ade – einfache Tipps gegen deinen Blähbauch

Lerne einfache Methoden für den Alltag, die dir helfen, deine Verdauung positiv zu unterstützen.
Blähung ade – einfache Tipps gegen deinen Blähbauch
Blähung ade – einfache Tipps gegen deinen Blähbauch
Deboras Wellness
Einfache, schnelle & nährende Rezepte: Industriezuckerfrei, pflanzlich & überwiegend glutenfrei. Gesundes Essen ohne Aufwand , was dennoch süss & lecker schmeckt und dem Körper Energie gibt.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
Deboras Wellness
Einfache, schnelle & nährende Rezepte: Industriezuckerfrei, pflanzlich & überwiegend glutenfrei. Gesundes Essen ohne Aufwand , was dennoch süss & lecker schmeckt und dem Körper Energie gibt.
GEHE ZUM BLOG

Wer kennt es nicht? Wir alle haben hin und wieder eine trägere Verdauung und kämpfen mit Blähungen. Sei es nach einer bestimmten Mahlzeit oder vielleicht während Reisen oder einem stressigen Tag. Hier findest du einfache und effektive Tipps, die dir helfen, deine Verdauung positiv zu unterstützen.

1. Langsam essen und gut kauen

Unsere Verdauung beginnt bereits im Mund. Es ist nicht nur wichtig, dass wir langsam und bewusst essen, sondern auch gut kauen, damit die Nahrung mit unseren Zähnen richtig zerkleinert wird und so im Verdauungstrakt optimal weiterverarbeitet werden kann.

2. Weniger ist mehr - wähle einfache Mahlzeiten für eine optimale Verdauung

Wenn wir unseren Teller mit unzähligen verschiedenen Nahrungsmitteln belegen, gelangen diese alle gleichzeitig in den Verdauungstrakt. Dies kann besonders für eine sensible Verdauung oftmals sehr herausfordernd sein. Wenn wir jedoch unseren Teller einfach gestalten, bedeutet das nicht nur weniger Arbeit für die Verdauung, sondern auch weniger Arbeit beim Kochen. Also “Back-to-Basic” oder weniger ist mehr, um die Verdauung zu unterstützen und den Blähungen den Kampf anzusagen.

3. Nimm keine verarbeiteten Lebensmittel zu dir

Ein absolutes Muss für eine optimale Verdauung sind unverarbeitete Lebensmittel. Der Körper kann diese viel besser verdauen als verarbeitete Lebensmittel und sie sind zudem Natur-belassen. Unverarbeitete Lebensmittel brauchen keine Zusätze und keine Geschmacksverstärker, welche der Körper nicht kennt und daher Mühe hat zu verdauen, was oftmals Blähungen zur Folge hat.

4. Atemübungen für Stressreduktion

Stress ist oft ein Auslöser für Blähungen oder für allgemeines Unwohlsein. Wenn wir im Stress-Modus eine Mahlzeit zu uns nehmen, so hat der Körper keine Zeit, sich auf die Nahrung zu konzentrieren, geschweige denn, diese zu verdauen. Er ist vielmehr damit beschäftigt, im sogenannten “Fight and Flight”-Modus zu sein. Für den Körper und eine optimale Verdauung ist wichtig, dass er in den sogenannten “Rest and Digest”-Modus wechselt. Nur so hat der Körper die Möglichkeit, sich um die Verdauung zu kümmern. Du bist relaxt und deine Konzentration und Energie ist der optimalen Verdauung der Mahlzeit gewidmet.

Der einfachste Weg vom Stress-Modus in den Rest-Modus zu kommen ist durch die Atmung. Ein paar Mal tief und fest ein- und ausatmen hilft nicht nur für mehr Achtsamkeit, sondern unterstützt auch die Verdauung positiv und verhindert so unnötige Blähungen.

Probiere es doch einmal aus! Ich wünsche dir viel Erfolg, deine Debora

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
TIPPS UND TRICKS
Spinat - Einkauf, Lagerung und Zubereitung
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Zuckerersatz: Backen und kochen ohne Industriezucker
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Kochen mit Resten: Simple Rezepte zu deiner Inspiration
DIESE WOCHE AKTUELL
6 Tipps für mehr Vitalität und Wohlbefinden
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Gute Laune mit Happy Food?
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
TIPPS UND TRICKS
Spinat - Einkauf, Lagerung und Zubereitung
Erntefrischer Spinat kann vielseitig zubereitet werden und liefert jede Menge gesunder Nährstoffe. Kann man ihn aufwärmen, ja oder nein?
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Zuckerersatz: Backen und kochen ohne Industriezucker
Zuckerersatz kann auch lecker sein! Geniesse süsse Leckereien & köstliche Desserts, ohne Abstriche im Geschmack oder der Qualität deiner Mahlzeit zu machen.
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Kochen mit Resten: Simple Rezepte zu deiner Inspiration
Du suchst Rezepte, für die kein Einkauf notwendig ist? Wir zeigen dir, wie Kochen mit Resten zum Festmahl wird. Lass dich inspirieren und werde kreativ!
DIESE WOCHE AKTUELL
6 Tipps für mehr Vitalität und Wohlbefinden
Tue Körper und Geist etwas Gutes und verwöhne dich mit ein paar leicht umzusetzenden Wellness-Tipps.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Gute Laune mit Happy Food?
Schokolade soll glücklich machen. Doch auch andere Lebensmitteln wie Bananen, Avocado und Aprikosen sollen Stimmungsaufheller sein. Was steckt dahinter?
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
Im Winter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich indoor fit halten oder sogar deine Fitness verbessern kannst. Was könnte dir Spass machen?
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
Gesund muss nicht kompliziert sein. Entdecke passend zum Veganuary vielfältige Saftkreationen voller Vitamine mit dem Hurom Slow Juicer.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
Kann der Körper wirklich übersäuern? Müssen wir etwas Bestimmtes beachten? Die Antworten erhältst du in folgendem Beitrag.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
Warum eine Hühnersuppe so gesund ist und wie sie gekocht wird, erfährst du in diesem Beitrag.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
Der optimale Teller zeigt dir, wie du eine Hauptmahlzeit ausgewogen zusammenstellen kannst. Es geht dabei darum, ausgeglichene Mengen von Flüssigkeiten, Nährstoffen und Energie zu sich zu nehmen.
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
Du willst kalorienarm kochen und trotzdem nicht auf Geschmack verzichten? Probier es aus mit frischen Zutaten, kreativen Rezepte und viel Genuss!
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
Eine Handvoll Nüsse pro Tag versorgt dich allerlei wertvollen Nährstoffen. Welche das sind und in welchen Nüssen du sie findest, erfährst du hier.