Schwarzer Holunder - ein Tausendsassa!

Mit etwas Glück findest du nun schwarze Holunderbeeren in freier Natur und kannst sowohl in der Küche als auch gesundheitlich davon profitieren.n in freier Natur und kannst sowohl in der Küche als auch gesundheitlich davon profitieren.
Schwarzer Holunder - ein Tausendsassa!
Schwarzer Holunder - ein Tausendsassa!
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG

Der Schwarze Holunder wird seit Urzeiten für die genussreiche Küche und als Heilpflanze genutzt. Heisser Holunderbeerensaft ist beispielsweise ein klassisches Hausmittel bei beginnender Erkältung.
Der Holunderstrauch beschenkt uns gleich zweimal pro Jahr: Im Frühjahr mit seinen schneeweissen Blüten und im Herbst mit seinen schwarzen, aromatischen Beeren. Beide lassen sich in der Küche vielseitig verwerten. Um im Herbst die kostbaren Beeren ernten zu können, sollten im Frühjahr unbedingt einige Blüten am Strauch verbleiben!

Wo findet man Holunderbeeren?

Der Schwarze Holunderstrauch ist in ganz Europa sowie in Asien verbreitet. Schwarze Holunderbeeren findest du ab September an Waldrändern, in Hecken und im Unterholz.
Verwechslungsgefahr besteht mit dem Roten Holunder, der nur im Wald wächst, rote Beeren trägt und dessen Blätter unangenehm riechen.

Schwarzer Holunder in der Küche

Achtung: Die Samen der schwarzen Holunderbeeren enthalten den Giftstoff Sambunigrin und sind roh für den Menschen ungeniessbar. Bei Verzehr kann es zu leichten Vergiftungserscheinungen wie Übelkeit und Durchfällen kommen. Durch Erhitzen zerfällt jedoch das schädliche Sambunigrin, dann kann die vitaminreiche Beere beispielsweise für Saft, Mus, Likör oder Marmelade verwendet werden.

Geerntet werden jeweils die ganzen Dolden, die du am besten mit einem Messer oder einer Schere abschneidest. Dabei solltest du darauf achten, dass alle Früchte der Dolde reif sind. Das erkennst du daran, dass alle Beeren tiefschwarz durchgefärbt sind.

Nach dem Waschen entfernst du die Beeren mit einer Gabel von der Dolde. Nun kannst du sie weiterverarbeiten und die Kerne später in einem Sieb auffangen.

Tipp:

Holunderbeeren lassen sich gut einfrieren, so dass du dir immer einen kleinen Vorrat für den Winter anlegen kannst. Hierfür einfach die Rispen samt Beeren einfrieren und erst später abzupfen, so vermeidest du hartnäckige Flecken durch den austretenden Holundersaft.

Inhaltsstoffe schwarzer Holunderbeeren

Schon im Mittelalter war der Schwarze Holunder bekannt als Heilpflanze. Noch heute schwören viele auf seine heilsame Wirkung, besonders bei Erkältungskrankheiten. Holunderbeeren enthalten viele gesunde Inhaltsstoffe: Sie sind echte Vitaminbomben und enthalten neben viel Vitamin C und B2 auch ätherische Öle, Flavonoide sowie Anthocyane, Mineralstoffe und Folsäure.

Also, aufgepasst beim nächsten Spaziergang am Waldrand – vielleicht hast du Glück und findest reife Holunderbeeren.

Von Conny, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
DIESE WOCHE AKTUELL
Grillieren im Winter? Klar!
DIESE WOCHE AKTUELL
Lunch to go - Ideen und Rezepte
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Ist Weisswein ein Sommerwein und Rotwein ein Winterwein?
KOCHEN LERNEN
Brandteiggebäck: Hingucker und zugleich Gaumenschmaus
DIESE WOCHE AKTUELL
Weihnachtstraditionen rund um die Welt
TIPPS UND TRICKS
Ideen für einen besonders schönen Adventssonntag
TIPPS UND TRICKS
Drei ganz besondere Weihnachtsmärkte der Schweiz
DIESE WOCHE AKTUELL
Punsch: Herkunft, Zutaten und mehr
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Inspirationen für dein Weihnachtsessen (gesponsert von AMC)
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Fonds selbst herstellen - so geht's!
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Papier- vs. Plastikverpackung
KULINARISCHE GESCHICHTE
Fondue – das wohl käsigste Schweizer Nationalgericht
DIESE WOCHE AKTUELL
Grillieren im Winter? Klar!
Grillieren im Winter hat ganz besonderen Charme. Was es dabei zu beachten gibt, feine Rezeptideen und mehr, liest du in diesem Beitrag.
DIESE WOCHE AKTUELL
Lunch to go - Ideen und Rezepte
Brauchst du ein paar neue Ideen für einen feinen Lunch to go? Salat, Wraps oder Overnight oats - diese und weitere Rezepte gibt's hier.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Ist Weisswein ein Sommerwein und Rotwein ein Winterwein?
Welchen Wein bevorzugst du im Sommer, welchen im Winter? Es kann verschiedene Gründe für Präferenzen geben. Welche, erfährst du im folgenden Beitrag.
KOCHEN LERNEN
Brandteiggebäck: Hingucker und zugleich Gaumenschmaus
Gebäck aus Brandteig sieht schön aus und ist viel einfacher in der Herstellung als man denkt. Probiere es aus!
DIESE WOCHE AKTUELL
Weihnachtstraditionen rund um die Welt
Erfahre hier, wie man in der Schweiz aber auch in Norwegen, Spanien oder Island Weihnachten feiert.
TIPPS UND TRICKS
Ideen für einen besonders schönen Adventssonntag
Diesen Adventssonntag solltest du mit allen Sinnen geniessen und ihn dir so angenehm wie möglich gestalten. Wir haben ein paar schöne Ideen für dich.
TIPPS UND TRICKS
Drei ganz besondere Weihnachtsmärkte der Schweiz
Wenn du mit Familie oder Freunden noch etwas weihnachtliche Stimmung aufnehmen möchtest, ist der Besuch der folgenden drei Weihnachtsmärkte ideal.
DIESE WOCHE AKTUELL
Punsch: Herkunft, Zutaten und mehr
Punsch wärmt nicht nur kalte Hände, sondern den ganzen Körper. In diesem Beitrag erfährst du interessante Fakten über das beliebte Heissgetränk.
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Inspirationen für dein Weihnachtsessen (gesponsert von AMC)
Weihnachten steht vor der Tür! Beeindrucke deine Gäste mit einem leckeren Weihnachtsessen bei dir Zuhause.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Fonds selbst herstellen - so geht's!
Fonds geben vielen Gerichten eine besonders feine Geschmacksnote. Du kannst Fonds sehr einfach selbst herstellen und das am besten gleich auf Vorrat.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Papier- vs. Plastikverpackung
Was ist besser für die Umwelt, Papier- oder Plastiktüte? Lies hier, weshalb eine andere Wahl noch besser ist.
KULINARISCHE GESCHICHTE
Fondue – das wohl käsigste Schweizer Nationalgericht
Die Geschichte von Fondue, welche Arten von Fondue es gibt und wie ein Fondue gelingt – Basics, Beilagen, Dips & Tipps