Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
10 ZUTATEN 7 SCHRITTE 55 Min.

Marroni-Cupcake mit Holunder-Topping

REZEPT

5,0
1 Bewertungen

Marroni-Cupcake mit Holunder-Topping

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   439 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   7.4 Liter

Marroni-Cupcake mit Holunder-Topping

Marroni-Cupcake mit Holunder-Topping

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😀   439 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   7.4 Liter

Mit V-ZUG durch den Tag.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Mit V-ZUG durch den Tag.
55 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
12
US / METRISCH

Marroni-Cupcake

150 g
Butter
120 g
Zucker
1 Pr.
Salz
2
Eier
15 ml
Kirschwasser
150 g
Marronipüree
100 g
Weissmehl
5 g
Natron

Holunder-Topping

200 g
Butter , weich
100 g
Holundergelee
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
330
FETT
24,4 g
PROTEIN
3,8 g
KOHLENHYDRATE
25,1 g

Notizen des Autoren

Topping erst vor dem Servieren aufspritzen.

Falls sich die Muffins schlecht aus den Förmchen lösen, diese kurz anfrieren lassen, gefroren herauslösen und anschliessend im Kühlschrank auftauen lassen.

Cupcakes lassen sich ohne Topping tiefkühlen und somit portionenweise geniessen.

Zubehör: Garbehälter gelocht, Muffinform aus Silikon mit 12 Vertiefungen, Backtrennfett

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Marroni-Cupcake: Die Butter (150 g) in eine Schüssel geben und mit dem Mixer rühren, bis sich Spitzen bilden. Dann Zucker (120 g) und Salz (1 Pr.) beifügen und weiterrühren.
Schritt 2
Eier (2) und Kirschwasser (15 ml) hinzufügen und rühren, bis die Masse heller ist.
Schritt 3
Als nächstes das Marronipüree (150 g) , Mehl (100 g) und Natron (5 g) dazugeben und kurz unterrühren. Anschliessend den Teig in einen Spritzsack füllen.
Schritt 4
Nun die Muffinform gut mit Backtrennfett aussprühen. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen spritzen und die vollständig gefüllten Muffinförmchen auf den gelochten Garbehälter in den kalten Ofen zum Dämpfen geben.
Schritt 5
Die Muffins bei 100 °C mit Dämpfen für 25 Minuten garen.
Schritt 6
Nach dem Backen die Marroni-Cupcakes ca. 3 Minuten ruhen lassen. Anschliessend vorsichtig aus den Förmchen lösen und auskühlen lassen.
Schritt 7
Holunder-Topping: In der Zwischenzeit die Butter (200 g) in eine Schüssel geben und rühren, bis sich Spitzen bilden. Das Holundergelee (100 g) löffelweise beigeben und rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die Buttercreme in einen Spritzsack mit Sternentülle füllen und kreisförmig auf die Cupcakes spritzen. Sofort servieren.
Menüplan

Rezept bewerten

5,0
1 Bewertungen
Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Nährwerte pro Person
Kalorien
330
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
24,4 g
31%
Gesättigtes Fett
15,0 g
75%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
93,1 mg
31%
Gesamt Kohlenhydrate
25,1 g
9%
Nahrungsfasern
2,6 g
9%
Zucker
15,9 g
--
Eiweiss
3,8 g
8%
Natrium
121,5 mg
5%
Vitamin D
0,2 µg
1%
Kalzium
17,3 mg
1%
Eisen
0,6 mg
3%
Kalium
51,8 mg
1%