Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage

Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?

Stand-up-Paddling ist eine Sommertrendsportart, die immer mehr Menschen begeistert. Der grosse Vorteil: Jeder kann sofort loslegen!
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.

Vielleicht hast du Lust, an diesem langen Wochenende mal etwas Neues auszuprobieren? Wie wäre es mit Stand-up-Paddeln? Bewegung, Spass und Abkühlung sind garantiert!

Was ist Stand-up-Paddling?

Wie das SUP funktioniert, ist schnell erklärt:
Die Sportler stehen mittig auf einem Brett aus Kunststoff, das sie mit Hilfe eines Paddels fortbewegen. Das Paddel wird rechts und links vom Board eingetaucht, wie beim Kanufahren, dadurch wird das Brett gesteuert.

Für wen eignet sich Stand-up-Paddling?

Beim SUP sind ganz unterschiedliche Anforderungsniveaus möglich, von Anfängern bis zu Wettkampfsportlern, so dass es für sehr viele Freizeitsportler als Hobby infrage kommt. Den meisten Anfängern gelingt es schon nach wenigen Minuten, sich stehend auf dem Brett fortzubewegen. Eine Grundfitness und Ausdauer sind sicherlich von Vorteil und gut schwimmen können solltest du natürlich auch.
Den Anforderungsgrad kann jeder selbst wählen, so dass das SUP auch für Ältere oder Menschen mit Gelenkproblemen infrage kommt.
Das Niveau kann über unterschiedliche Boards - je schmaler und wendiger, desto instabiler - das Tempo, sowie über schwierige Gewässer gesteuert werden.

Sechs Tipps für SUP-Anfänger

Bevor du dir ein eigenes Board kaufst, kannst du dir zunächst einmal eines ausleihen und ausprobieren, ob es dir Spass macht. Damit der Anfang gelingt:

  1. Unternimm die ersten Versuche an einem windstillen Tag auf einem möglichst ruhigen Gewässer.
  2. Suche Dir ein breites Allrounder-Board für den Anfang aus, welches ruhig im Wasser liegt.
  3. Beginne im flachen Teil des Gewässers, das erleichtert den Aufstieg und vermittelt ein Gefühl von Sicherheit.
  4. Ziehe dich auf das SUP-Brett und knie dich zunächst hin. Nun kannst du in dieser Position bereits ein Stück fahren, damit du ein Gefühl für das Board bekommst.
  5. Später, mit etwas Übung, begibst du dich erst in den Vierfüsslerstand, setzt dann zunächst den einen und dann den zweiten Fuss auf und beginnst dich langsam aufzurichten. Für eine bessere Balance solltest du breitbeinig stehen.
  6. Die Bewegungen mit dem Paddel sollten am Anfang möglichst gleichmässig und langsam sein. Damit sich der Körper an die Belastung des Stand-up-Paddelns gewöhnen kann, sollten Anfänger mit kleineren Touren starten.

Hast du Lust bekommen, auch einmal auf ein SUP-Board zu steigen? Dann nichts wie los, und den Sonnenschutz nicht vergessen!

Von Conny, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
TIPPS UND TRICKS
Spinat - Einkauf, Lagerung und Zubereitung
KOCHEN LERNEN
Dreikönigskuchen selbst backen? Klar!
TIPPS UND TRICKS
Tischlein deck dich - Inspirationen für deinen Adventskalender
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
KOCHEN LERNEN
Pizza - Wissenswertes und feine Rezepte rund um den italienischen Klassiker
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Brokkoli - reich an gesunden Nährstoffen!
TIPPS UND TRICKS
Abwechslung gesucht? Dann flieg' doch mal wieder aus!
KULTURELLES
Halloween-Deko: Verwandle dein Zuhause in ein Gruselkabinett!
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Kleine Snacks, grosser Genuss!
KOCHEN LERNEN
8 Dinge über Zopf, die du vielleicht noch nicht kennst!
DIESE WOCHE AKTUELL
Karotten: so gesund und vielseitig!
FEIERN UND BEWIRTEN
Apéro - die beliebte Schweizer Tradition
TIPPS UND TRICKS
Spinat - Einkauf, Lagerung und Zubereitung
Erntefrischer Spinat kann vielseitig zubereitet werden und liefert jede Menge gesunder Nährstoffe. Kann man ihn aufwärmen, ja oder nein?
KOCHEN LERNEN
Dreikönigskuchen selbst backen? Klar!
Was am Dreikönigstag gefeiert wird und wie du selbst einen feinen Dreikönigskuchen oder eine Galette des Rois wie vom Bäcker backen kannst, erfährst du hier.
TIPPS UND TRICKS
Tischlein deck dich - Inspirationen für deinen Adventskalender
Mit diesen Ideen wird dein Adventskalender nicht nur individuell und persönlich, sondern auch nachhaltig und umweltfreundlich.
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
Eine Handvoll Nüsse pro Tag versorgt dich allerlei wertvollen Nährstoffen. Welche das sind und in welchen Nüssen du sie findest, erfährst du hier.
KOCHEN LERNEN
Pizza - Wissenswertes und feine Rezepte rund um den italienischen Klassiker
Pizza zählt auf der ganzen Welt zu den Lieblingsgerichten vieler Menschen. Ein paar Tipps zum Pizzabacken und ein paar tolle Rezepte findest du hier.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Brokkoli - reich an gesunden Nährstoffen!
Greife nochmal zu, bevor die Brokkoli-Saison zu Ende ist. Das vielseitige Kohlgemüse ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund!
TIPPS UND TRICKS
Abwechslung gesucht? Dann flieg' doch mal wieder aus!
Hast du Lust auf einen Ausflug am Wochenende? Dann haben wir ein paar inspirierende Tipps für dich und deine Familie!
KULTURELLES
Halloween-Deko: Verwandle dein Zuhause in ein Gruselkabinett!
Bald ist Halloween! Wir haben tolle Ideen, wie du dein Zuhause kreativ und schaurig-schön gestalten kannst!
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Kleine Snacks, grosser Genuss!
Der Alltag ist oft stressig und man hat viel zu tun oder ist viel unterwegs – und dann kommt es, das Hüngerchen. Was du gegen Heisshungerattacken tun kannst, erfährst du in diesem Beitrag.
KOCHEN LERNEN
8 Dinge über Zopf, die du vielleicht noch nicht kennst!
Kurioses rund um den beliebten Sonntagszopf und wertvolle Gelingtipps!
DIESE WOCHE AKTUELL
Karotten: so gesund und vielseitig!
Karotten sind dank wertvoller Nährstoffe sehr gesund und so wandelbar, dass sie immer wieder für überraschende Geschmackserlebnisse sorgen – siehe unsere Rezeptvorschläge!
FEIERN UND BEWIRTEN
Apéro - die beliebte Schweizer Tradition
Wir haben einige interessante Tipps und Informationen zum beliebten Schweizer Apéro, die du vielleicht noch nicht kennst.