Papierdrachen

Wenn dich die Bastellust wieder packt.
Papierdrachen
Papierdrachen
Lidl Schweiz
Das Sortiment von Lidl Schweiz ist bekannt für Qualität, Frische und Swissness. Lidl Cuisine bietet Dir viele leckere Rezepte zum Nachkochen & Ausprobieren.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
Lidl Schweiz
Das Sortiment von Lidl Schweiz ist bekannt für Qualität, Frische und Swissness. Lidl Cuisine bietet Dir viele leckere Rezepte zum Nachkochen & Ausprobieren.
GEHE ZUM BLOG

Du benötigst:

  • Tyvec Papier
  • 2 Kiefernleisten (100 cm lang, 1,3 cm breit, 0,5 cm dick)
  • Kleber
  • Paketschnur
  • Krepppapier
  • Feile

So geht's:

  • Schritt 1
    Die beiden Kiefernleisten jeweils beiden Enden an drei Stellen mit einer Rundfeile anfeilen.

  • Schritt 2
    Die Mitte der Querleiste ausmessen.

  • Schritt 3
    Die Querleiste kommt anschliessend an folgende Position an die Längsleiste: Messe die Längsleiste aus, nehme dann 1/5 der Gesamtlänge der Längsleiste von oben und markiere die Stelle. Da ist nun die optimale Position für die Querleiste.

  • Schritt 4
    Verbinde die beide Leisten mit etwas Kleber und umwickle die Enden mit der Paketschnur mehrmals diagnoal, knote das Ganze anschliessend zusammen und fixiere es nochmals zusätzlich mit ein wenig Kleber.

  • Schritt 5
    Für die spätere Waageschnurbefestigung kerbe die Längsleiste noch einmal am unteren Ende leicht ein.

  • Schritt 6
    Für die Umspannung des Drachens, also den Rahmen des Drachens, fängst Du an einem der vier Endstücke der beiden Leisten an, knote die Schnur dort fest – und zwar über die drei Kerben und Du führst die Schnur dann von der untersten Kerbe aus weiter zum nächsten Ende.

  • Schritt 7
    Fixiere die Schnur an allen Enden mit etwas Kleber, verteile diesen dafür einfach über der festgeknoteten Paketschnur.

  • Schritt 8
    Lege das Drachen-Grundgerüst auf das Tyvec Papier. Achte dabei darauf, dass sich die Querleiste unten befindet.

  • Schritt 9
    Schneide das Papier um das Drachen-Grundgerüst herum aus, lass dabei etwa. 3 cm Rand stehen.

  • Schritt 10
    Falte das Papier einmal an allen Seiten vor, umschlage die Rahmenschnur anschliessend an allen Seiten und klebt das Ganze gut fest.

  • Schritt 11
    Nun kann Dein Drachen bemalt werden. Dabei kannst Du unglaublich kreativ sein!

  • Schritt 12
    Sobald Du den Drachen fertig bemalt hast, durchsteche den Drachen durch die aufgeklebten Tyvec Papierkreise und ziehe dort die Waageschnur hindurch.

  • Schritt 13
    Auf der Rückseite wird diese Schnur oben an der Kreuzverbindung und unten an der Einkerbung festgeknotet.

  • Schritt 14
    Vorn befestigst Du am besten einen Schlüsselring mit einem Buchtknoten. Der Schlüsselring lässt sich verschieben, sodass man später schauen kann, wie der Drachen fliegt und das Ganze noch entsprechend ausrichten kann.

  • Schritt 15
    Nun brauchst Du noch die Spannschnur. Diese befestigt Ihr an den Kerben beider Enden der Querleiste.

  • Schritt 16
    Nun kannst Du noch einen Drachenschwanz basteln. Dieser sollte auf jeden Fall eine entsprechende Länge haben, denn er sorgt beim Flug für zusätzliche Stabilität.

  • Schritt 17
    Drachenschnur befestigst Du am unteren Ende Deines Drachens an der Längsleiste.

Und vollendet ist Dein selbst gebauter und selbst bemalter flugfähiger Drachen!
Viel Spass!

Diese und weitere tolle Bastelideen findest du bei
Lidl Schweiz.

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
KULTURELLES
Der kleine moderne Knigge für Gäste
KULTURELLES
Der moderne kleine Knigge für Gastgeber
TIPPS UND TRICKS
Anrichten wie ein Profi mit unseren Tipps 1-5
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Spargeln - möglichst frisch auf den Tisch!
DIESE WOCHE AKTUELL
7 Freizeittipps für Ostern – In- und Outdoor
IM TREND
Der Kampf gegen die sieben Drachen der Untätigkeit
DIESE WOCHE AKTUELL
Die beliebtesten Osterbräuche der Schweiz
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
DIY Kräutergarten im Eierkarton
TIPPS UND TRICKS
8 Tipps wie du die Frühjahrsmüdigkeit überwindest
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fasten - auch schon mal probiert?
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
Ein Salat ohne Dressing ist vergleichbar mit einer Suppe ohne Salz. Hast du Lust, neue Dressings für deinen Salat auszuprobieren?
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
Erfrischender Eistee ist im Sommer ein Verkaufsschlager! Du kannst ihn aber preiswert und um einiges gesünder selbst herstellen und verschiedene Kompositionen ausprobieren.
KULTURELLES
Der kleine moderne Knigge für Gäste
Als Gast gibt es einige Fettnäpfchen, die du mit etwas Etiketten-Kunde elegant umgehen kannst. Wir stellen die zehn wichtigsten Regeln vor.
KULTURELLES
Der moderne kleine Knigge für Gastgeber
Für Gastgeber ist neben einer guten Vorbereitung auch das Wissen um moderne Benimmregeln wichtig. Wir stellen sieben dieser Regeln vor.
TIPPS UND TRICKS
Anrichten wie ein Profi mit unseren Tipps 1-5
Um ein Essen schön anzurichten, müssen nur einige wenige Punkte beachtet werden. Wir stellen sie dir in unserer dreiteiligen Reihe rund ums Anrichten vor!
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Spargeln - möglichst frisch auf den Tisch!
Die Spargelsaison ist eröffnet! Worauf du beim Spargelkauf achten solltest und wie du ihn schmackhaft zubereitest, erfährst du hier.
DIESE WOCHE AKTUELL
7 Freizeittipps für Ostern – In- und Outdoor
An Ostern dürfen wir vier freie Tage abwechslungsreich gestalten. Wir haben ein paar interessante Ideen für dich und die ganze Familie.
IM TREND
Der Kampf gegen die sieben Drachen der Untätigkeit
Mein umweltfreundliches Handeln macht sowieso kein Unterschied, also kann ich es auch gleich sein lassen!
DIESE WOCHE AKTUELL
Die beliebtesten Osterbräuche der Schweiz
Ostern ist mit vielen traditionellen Bräuchen verbunden, die der ganzen Familie viel Spass bereiten!
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
DIY Kräutergarten im Eierkarton
Frischer als mit einem eigenen Kräutergarten geht es nicht.
TIPPS UND TRICKS
8 Tipps wie du die Frühjahrsmüdigkeit überwindest
Wenn der Frühling Einzug hält, gibt es ein paar Tricks, mit denen du schneller in die gewünschte, frische Frühlingsform kommst!
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fasten - auch schon mal probiert?
Fasten kann ganz unterschiedlich aussehen, mehr oder weniger lang und streng. Das Ziel ist immer dasselbe. Wir geben dir einige wertvolle Tipps!