7 Tipps zur richtigen Reinigung von Kombi-Steamer & Dampfgarer

Mit diesen Tipps glänzen deine Geräte wie neu, halten länger und liefern bessere Ergebnisse.
7 Tipps zur richtigen Reinigung von Kombi-Steamer & Dampfgarer
7 Tipps zur richtigen Reinigung von Kombi-Steamer & Dampfgarer
Steamhaus
Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus.ch ist mein Blog.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
Steamhaus
Hi. Ich bin Betti und koche für mein Leben gern. Meine Rezepte sind speziell für den Kombi-Steamer und Dampfgarer, können aber auch nach herkömmlicher Art gekocht werden. Steamhaus.ch ist mein Blog.
GEHE ZUM BLOG

Tipp 1

  • Nach dem Gebrauch deines Kombi-Steamers das übrige Wasser mit einem Lappen entfernen.
  • Die Gitter an den Seitenwänden entfernen und mit dem feuchten Lappen den Garraum ausreiben.
  • Mit einem trockenen Lappen nachreiben.

Tipp 2

  • Hartnäckige Flecken können auch entfernt werden, indem man 30 Minuten Dämpfen wählt und danach mit einem weichen Lappen den noch warmen Garraum ausreibt.

Tipp 3

  • Bei etwas hartnäckigeren Flecken einen Radierschaum mit kalten Wasser benetzen und die Flecken ausradieren.

Tipp 4

  • Während des Gar-Vorganges schiebe ich jeweils das Blech unter den gelochten Garbehälter. Somit kann ich die Flüssigkeit im Blech auffangen und es bleibt praktisch nichts im Garraum übrig.

Tipp 5

  • Ich habe mir extra einen speziellen Lappen und ein Tuch gekauft, mit denen ich jeweils nur den Garraum des Steamers putze und trocken reibe. So hab ich immer saubere Lappen zur Hand und die Reinigung macht etwas mehr Spass.

Tipp 6

  • Steamer & Dampfgarer von hartnäckigem Schmutz befreien. Da ich meinen Kombi-Steamer sehr oft brauche und auch immer wieder mit Hitze arbeite, brennen sich mit der Zeit Fettflecken ein. Deswegen reinige ich meinen Steamer ca. 2 mal jährlich ganz gründlich, und er glänzt dann wieder wie neu.

Tipp 7

  • Dein Dampfgarer oder Kombi-Steamer zeigt dir automatisch an, wenn das Gerät entkalkt werden muss. Folge dazu den Anleitungen auf dem Gerät. Zur Entkalkung benutze ich Durogol Swiss Steamer Spezial Entkalker.

So gehe ich vor:

1. Gerät ausschalten und warten bis es lauwarm oder kalt ist.

2. Garraum mit dem Greasecutter Fast Foam Steamer Reiniger einsprühen und einwirken lassen (10-15 Minuten).

3. Dämpfen, 100 °C für 15 Minuten.

4. Etwas auskühlen lassen, Handschuhe anziehen und mit weichem Lappen und Wasser auswaschen.

5. Nochmals 10 Minuten Dämpfen und etwas auskühlen lassen.

6. Mit weichem feuchten Lappen ausreiben und mit trockenem Lappen nachreiben. Fertig.

7. Bei hartnäckiger Verkrustung Vorgang wiederholen und Einweichzeit verlängern.

Extra Tipp: Bevor ich den Steamer dann das nächste Mal benutze, nochmals für 20 Minuten dämpfen, damit auch wirklich sämtlicher Schmutz entfernt ist.

Den Greasecutter Fast Foam Steamer Reiniger kannst du bei Clean Steam aus Sachseln bestellen.

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
TIPPS UND TRICKS
Winterblues ade
TIPPS UND TRICKS
Vitaminbomben im Winter
TIPPS UND TRICKS
Bewusst essen und auf seinen Körper hören
IM TREND
Fitnesstrend aus Japan: Slow Jogging
DIESE WOCHE AKTUELL
Gesunde Verpflegung auch unterwegs (gesponsert von Kitchen & More)
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Fonds selbst herstellen - so geht's!
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Papier- vs. Plastikverpackung
KULINARISCHE GESCHICHTE
Grittibänz - woher er kommt und wie er gebacken wird
KULTURELLES
#tagderfreiwilligen - Danke für euren Einsatz!
TIPPS UND TRICKS
Kreiere deinen nachhaltigen Adventskalender
DIESE WOCHE AKTUELL
Adventskalender selber machen - aber wie?
KOCHEN LERNEN
Raclette neu interpretiert!
TIPPS UND TRICKS
Winterblues ade
3 Tipps, die dir Motivation geben, in Leichtigkeit und energievoll in den Tag zu starten.
TIPPS UND TRICKS
Vitaminbomben im Winter
Im Winter sind Vitamine besonders wichtig, um fit und gesund zu bleiben. Mit welchen Lebensmitteln dir das gelingt, erfährst du im folgenden Beitrag.
TIPPS UND TRICKS
Bewusst essen und auf seinen Körper hören
Oft essen wir, ohne es wirklich bewusst zu geniessen. Mit bewusster essen schmeckt das Essen nicht nur besser, sondern du bist auch schneller satt und isst automatisch weniger.
IM TREND
Fitnesstrend aus Japan: Slow Jogging
Slow Jogging ist ein Fitnesstrend, der sich gut eignet, um mit dem Laufen zu beginnen oder um an Gewicht zu verlieren. Hier erfährst du mehr darüber.
DIESE WOCHE AKTUELL
Gesunde Verpflegung auch unterwegs (gesponsert von Kitchen & More)
Bist du auch regelmässig unterwegs und nimmst dir kaum Zeit für ein gesundes Mittagessen? Wir haben die Lösung für dich inkl. tollem Angebot exklusiv für dich als V-Kitchen User.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Fonds selbst herstellen - so geht's!
Fonds geben vielen Gerichten eine besonders feine Geschmacksnote. Du kannst Fonds sehr einfach selbst herstellen und das am besten gleich auf Vorrat.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Papier- vs. Plastikverpackung
Was ist besser für die Umwelt, Papier- oder Plastiktüte? Lies hier, weshalb eine andere Wahl noch besser ist.
KULINARISCHE GESCHICHTE
Grittibänz - woher er kommt und wie er gebacken wird
Der Grittibänz gehört zu Samichlaus dazu und ist schnell gebacken. Hier bekommst du einige weitere Informationen rund um das traditionelle Hefegebäck.
KULTURELLES
#tagderfreiwilligen - Danke für euren Einsatz!
Der 5. Dezember wird hierzulande vor allem als Tag vor dem Samichlaus-Besuch wahrgenommen. Dabei kommt diesem eine weitaus wichtigere Bedeutung zu.
TIPPS UND TRICKS
Kreiere deinen nachhaltigen Adventskalender
Wie du die Vorfreude auf Weihnachten nachhaltig gestalten kannst, erfährst du mit unseren Tipps und Tricks.
DIESE WOCHE AKTUELL
Adventskalender selber machen - aber wie?
Ein selbstgemachter Adventskalender kommt immer gut an, egal ob bei Kindern oder Erwachsenen. Brauchst du ein paar kreative Ideen?
KOCHEN LERNEN
Raclette neu interpretiert!
Für Käseliebhaber ist es der Himmel auf Erden: das Raclette! Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Pizza- oder Tex-Mex-Raclette?