Essentielle Basics für ein erfolgreiches Krafttraining

5 Gründe weshalb du deine Muskeln stärken solltest und wie du mit dem Krafttraining starten kannst. Das Geheimnis des kontinuierlichen Muskelsaufbaus.
Essentielle Basics für ein erfolgreiches Krafttraining
Essentielle Basics für ein erfolgreiches Krafttraining
Fit mit Tim
Ich liebe Sport und spielte lange Handball in Kriens LU. Seit nunmehr 9 Jahren treibe ich leidenschaftlich Kraftsport. Vor 4 Jahren habe ich mein Sportwissenschaftsstudium in Bern abgeschlossen.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
Fit mit Tim
Ich liebe Sport und spielte lange Handball in Kriens LU. Seit nunmehr 9 Jahren treibe ich leidenschaftlich Kraftsport. Vor 4 Jahren habe ich mein Sportwissenschaftsstudium in Bern abgeschlossen.
GEHE ZUM BLOG

In diesem kurzen Artikel möchte ich dir aufzeigen, weshalb Krafttraining für jede und jeden wichtig ist und wie man dieses gestalten kann.

Seine Muskeln durch Krafttraining gezielt zu stärken hat viele Vorteile:  

  • Gesündere Körperhaltung (wenn die Übungen korrekt ausgeführt werden).
  • Bessere Leistungsfähigkeit im Alltag (Treppensteigen, Dinge hochheben, etc.).  
  • Gut für das Herz-Kreislauf-System. 
  • Besseres Körper- und Muskelgefühl: Durch mehrfaches Wiederholen derselben Bewegung erlangt man eine hohe Sicherheit und kann seine Muskeln gezielter ansteuern.
  • Anderes Erscheinungsbild und verbessertes Selbstbewusstsein.

So beginnst du mit dem Training

Grundsätzlich kannst du sofort zu Hause mit deinem eigenen Körpergewicht starten und verschiedene Übungen absolvieren, mit welchen du deinen ganzen Körper stärken kannst. Für den Anfang finde ich dies äusserst sinnvoll, denn dadurch lernt man bereits einmal den Bewegungsablauf kennen und kann sich so eine gewissen Sicherheit antrainieren. Zudem ist hier die Gefahr von Überlastung geringer, als wenn man direkt anfängt mit Gewichten zu trainieren.

Muskelaufbau mit Gewichten

Um allerdings Muskeln optimal aufzubauen, sind Zusatzgewichte unabdingbar. Denn der Körper gewöhnt sich relativ schnell an einen Reiz und adaptiert seine Strukturen (Muskeln aufbauen, Ansteuerung des Muskels verbessern, etc.). Als Beispiel: Wenn du 10 Liegestützen machst und dies jeden Tag wiederholst, werden dir diese 10 Wiederholungen immer leichter fallen. Jedoch wird sich dein Körper nicht mehr ändern müssen, da er bereits gut «gerüstet» ist für diese Aufgabe.

Um also viele Muskeln aufzubauen, muss der Reiz kontinuierlich erhöht werden. Dies kann man einerseits durch die Steigerung der Anzahl an Wiederholungen machen (was für Anfänger zu empfehlen ist) oder durch die Steigerung des Gewichts (bei Körperübungen nicht ganz leicht und eher für Fortgeschrittene geeignet). Diese Steigerung ist sehr wichtig, darf aber nicht zu schnell erfolgen, ansonsten ist die Gefahr von Verletzungen zu hoch. Passive Strukturen wie Bänder und Sehnen benötigen für die Adaption länger als die Muskeln, weshalb diese besonders gefährdet sind. Zudem benötigen die passiven Strukturen bei einer allfälligen Verletzung mehr Zeit für die Heilung.

Im nächsten Beitrag werde ich die besten Kraftübungen für Beginner als auch für Fortgeschritten vorstellen.

Hast du Fragen oder Anregungen für weitere Beiträge? Dann schreibe uns. Schaue also unbedingt wieder rein.
Bis dahin, tschüss. 

Von Tim, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du mit Freude & Leichtigkeit deine Ernährung umstellen kannst
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
Ein Salat ohne Dressing ist vergleichbar mit einer Suppe ohne Salz. Hast du Lust, neue Dressings für deinen Salat auszuprobieren?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
Glaubst du nicht? Wir erklären es und zeigen dir, wie du deinen eigenen Cashew-Drink machst.
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
Langweilige Wasser-Eiswürfel gehören der Vergangenheit an. Mit wenig Aufwand kannst du wunderbare optische und geschmackliche Highlights zaubern. Wir zeigen dir, wie.
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
Das leichte Fischgericht aus Lateinamerika wird auch bei uns zusehends beliebter.
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
Ob süss oder pikant, Kaltschalen sind ideale Sommergerichte! Sie sind schnell zubereitet, vitaminreich, leicht und erfrischend.
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
Stand-up-Paddling ist eine Sommertrendsportart, die immer mehr Menschen begeistert. Der grosse Vorteil: Jeder kann sofort loslegen!
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
So putzt du sauber und umweltschonend.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
Egal ob rot, blau oder schwarz! Hauptsache sie sind gesund und mit ihnen tust du deinem Körper etwas Gutes.
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du mit Freude & Leichtigkeit deine Ernährung umstellen kannst
Tschüss Jo-Jo-Effekt. Mit diesen Tipps schaffst auch du eine nachhaltige Umstellung.
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
Erfrischender Eistee ist im Sommer ein Verkaufsschlager! Du kannst ihn aber preiswert und um einiges gesünder selbst herstellen und verschiedene Kompositionen ausprobieren.
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
Mit ein paar einfachen Massnahmen kannst du die Sommerhitze draussen lassen und in der Wohnung oder im Büro einen kühlen Kopf bewahren.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
Himbeeren sind köstliche kleine Vitaminbomben, die sich sehr vielfältig in der Küche verwenden lassen: im Kuchen, als Konfitüre, Glace und vieles mehr.