Grundlagen Lebensmittel

Was steckt eigentlich in den Lebensmittel, die wir tagtäglich konsumieren? Und was sind Makronährstoffe?
Grundlagen Lebensmittel
Grundlagen Lebensmittel
Fit mit Tim
Ich liebe Sport und spielte lange Handball in Kriens LU. Seit nunmehr 9 Jahren treibe ich leidenschaftlich Kraftsport. Vor 4 Jahren habe ich mein Sportwissenschaftsstudium in Bern abgeschlossen.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
Fit mit Tim
Ich liebe Sport und spielte lange Handball in Kriens LU. Seit nunmehr 9 Jahren treibe ich leidenschaftlich Kraftsport. Vor 4 Jahren habe ich mein Sportwissenschaftsstudium in Bern abgeschlossen.
GEHE ZUM BLOG

Wie letzte Woche erwähnt, hat jedes Lebensmittel (Apfel, Reis, Honig usw.) Energie gespeichert. Informationen zu dieser Energie findest du auf jeder Verpackung. Angegeben wird sie als kJ (Kilojoule) oder kcal (Kilokalorien). Meist beziehen sich die angegebenen Werte dabei auf 100 Gramm eines Lebensmittels.

Beispielsweise haben:

  • 100 Gramm Äpfel etwa 52 kcal
  • 100 Gramm Pommes Frites 312 kcal. 
Vergleicht man diese beiden, dann sieht man, dass Pommes 6 x mehr Energie haben als Äpfel. Du kannst folglich 600 Gramm Äpfel essen oder 100 g Pommes für die gleiche Anzahl Kalorien (schon noch heftig, macht man das gleiche Spiel mit Rüebli, dann sind es sogar fast 1 Kilo Rüebli, die man verputzen könnte für die gleiche Anzahl Kalorien).

Auf der Lebensmittelverpackung sind aber noch weitere Angaben zu finden: Fett, Eiweiss (auch Protein genannt) und Kohlenhydrate. Dies ist die Aufgliederung der Energie in die einzelnen Bestandteile. Fett, Kohlenhydrate und Eiweiss werden als Makronährstoffe bezeichnet. Diese Makronährstoffe können unter Umständen noch weiter aufgegliedert werden, beispielsweise Kohlenhydrate in Zucker oder Fett in gesättigte und ungesättigte Fettsäuren. Allerdings reicht es in einem ersten Schritt, die Makronährstoffe (Eiweiss, Fett und Kohlenhydrate) zu berücksichtigen.

Wichtig zu wissen ist, dass Fett am meisten Energie hat: 1 g besitzt 9 kcal. 1 g Eiweiss und 1 g Kohlenhydrate haben hingegen nur ca. 4 kcal. Fett hat mehr als doppelt so viele Kalorien wie Eiweiss oder Kohlenhydrate. Deshalb hier meine Empfehlung: möchtest du abnehmen, versuche möglichst deine Fetteinnahme zu reduzieren. Sehr fetthaltig sind unter anderem Pommes, Chips, Schokolade und die meisten Fertiggerichte. Das tolle an der App «MyFitnessPal» ist, dass du Lebensmittel suchen kannst, das Gewicht des Lebensmittels auswählst und die App dir die genaue Anzahl Fett, Kohlenhydrate und Proteine angibt. Zudem ist die Funktion integriert, den QR Code auf der Verpackung zu scannen, um das (meist) genau richtige Produkt mit seinen spezifischen Werten zu finden.

Ich möchte dich jetzt nicht dazu verleiten, alles abzuwiegen und zu scannen. Die App kann aber dabei helfen, eine Idee zu bekommen, wie viele Kalorien ein Lebensmittel eigentlich hat und wie sich dieses aufteilt in Fett, Kohlenhydrate und Eiweiss. Wenn du das eine gewisse Zeit lang machst oder ab und zu ein Nahrungsmittel scannst, bekommst du ein Gefühl für die Lebensmittel. Dieses Wissen erleichtert dir, intuitiver die «richtigen» Lebensmittel auszuwählen.

Ich freue mich auf Feedback. Hast du Fragen oder Anregungen für weitere Beiträge? Dann schreibe auf Facebook oder Instagram, was dich sonst noch interessiert.
Bleib dran, ich freue mich, dich beim nächsten Beitrag wieder hier zu treffen.  

Tim, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Eisen - welche Lebensmittel enthalten besonders viel?
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Wintergerichte zum Start ins neue Jahr (gesponsert von AMC)
TIPPS UND TRICKS
Winterblues ade
TIPPS UND TRICKS
Vitaminbomben im Winter
TIPPS UND TRICKS
Bewusst essen und auf seinen Körper hören
IM TREND
Fitnesstrend aus Japan: Slow Jogging
DIESE WOCHE AKTUELL
Lunch to go - Ideen und Rezepte
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Seitan - fleischloser Genuss
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Ein guter Start ins neue Jahr (gesponsert von Kitchen & More)
DIESE WOCHE AKTUELL
Energie sparen beim Kochen mit AMC (gesponsert von AMC)
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Kulinarischer Start ins neue Jahr mit den Rezepten aus Annemarie Wildeisens «Kochen»-Magazin
DIESE WOCHE AKTUELL
Gesunde Verpflegung auch unterwegs (gesponsert von Kitchen & More)
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Eisen - welche Lebensmittel enthalten besonders viel?
Eisen ist ein wichtiger Nährstoff, der dem Körper zugeführt werden muss. Wo viel Eisen drin ist und wie du es aufnehmen solltest, erfährst du hier.
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Wintergerichte zum Start ins neue Jahr (gesponsert von AMC)
Einfach, gesund, deftig, vegi und vieles mehr – für die kalten Tage gibt es zahlreiche Winterrezepte, die du ganz einfach und schnell selbst zubereiten kannst. Da wird einem warm ums Herz!
TIPPS UND TRICKS
Winterblues ade
3 Tipps, die dir Motivation geben, in Leichtigkeit und energievoll in den Tag zu starten.
TIPPS UND TRICKS
Vitaminbomben im Winter
Im Winter sind Vitamine besonders wichtig, um fit und gesund zu bleiben. Mit welchen Lebensmitteln dir das gelingt, erfährst du im folgenden Beitrag.
TIPPS UND TRICKS
Bewusst essen und auf seinen Körper hören
Oft essen wir, ohne es wirklich bewusst zu geniessen. Mit bewusster essen schmeckt das Essen nicht nur besser, sondern du bist auch schneller satt und isst automatisch weniger.
IM TREND
Fitnesstrend aus Japan: Slow Jogging
Slow Jogging ist ein Fitnesstrend, der sich gut eignet, um mit dem Laufen zu beginnen oder um an Gewicht zu verlieren. Hier erfährst du mehr darüber.
DIESE WOCHE AKTUELL
Lunch to go - Ideen und Rezepte
Brauchst du ein paar neue Ideen für einen feinen Lunch to go? Salat, Wraps oder Overnight oats - diese und weitere Rezepte gibt's hier.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Seitan - fleischloser Genuss
Seitan erweitert die Produktpalette der Fleischalternativen. Was drin ist und wie er zubereitet wird, erfährst du in diesem Beitrag.
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Ein guter Start ins neue Jahr (gesponsert von Kitchen & More)
In diesem Beitrag erfährst du triftige Gründe, warum du regelmässig Suppen zu dir nehmen solltest und wie du das ganz einfach mit dem Soup & Steam von KOENIG umsetzen kannst. Des Weiteren findest du ein leckeres Rezept für eine Tomaten Quinoa Suppe mit Feta. Viel Spass beim Lesen und Geniessen.
DIESE WOCHE AKTUELL
Energie sparen beim Kochen mit AMC (gesponsert von AMC)
Wir sind mitten im Winter und die Energiekrise ist in den Nachrichten allgegenwärtig – aber mit der ressourcenschonenden Technologie von AMC kannst du sicher sein, dass du weiterhin einen energiefreundlichen Lebensstil verfolgst.
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Kulinarischer Start ins neue Jahr mit den Rezepten aus Annemarie Wildeisens «Kochen»-Magazin
Das bekannte Januarloch hält das V-Kitchen-Team nicht davon ab, sich in der Küche kulinarisch auszutoben. Lasse auch du dich von diesen Neujahrs-Rezepten aus dem Magazin Annemarie Wildeisen «Kochen» inspirieren.
DIESE WOCHE AKTUELL
Gesunde Verpflegung auch unterwegs (gesponsert von Kitchen & More)
Bist du auch regelmässig unterwegs und nimmst dir kaum Zeit für ein gesundes Mittagessen? Wir haben die Lösung für dich inkl. tollem Angebot exklusiv für dich als V-Kitchen User.