Durch und durch nachhaltig – vom Einkaufen bis zum Kochen

Tipps und Tricks wie du ohne viel Aufwand das nachhaltige Einkaufen und Kochen auf das nächste Level bringen kannst.
Durch und durch nachhaltig – vom Einkaufen bis zum Kochen
Durch und durch nachhaltig – vom Einkaufen bis zum Kochen
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG

Nachhaltigkeit umfasst viele Aspekte unseres Lebens. Von der Art und Weise, wie wir uns fortbewegen, womit wir uns kleiden, wie und wohin wir in die Ferien reisen, bis hin zum Einkaufen und Essen. Wenn wir nur schon kleine Abläufe in unserm Alltag verändern, ist es bereits viel besser, als gar nichts zu tun. Jeder kann etwas dazu beitragen, schonender mit unserem Planeten umzugehen. Schliesslich sollen auch nachfolgende Generationen eine gute Zukunft haben. In diesem Artikel geben wir dir Tipps & Tricks für nachhaltigeres Einkaufen und Kochen.

Nachhaltig einkaufen

Der Startpunkt für Nachhaltigkeit in der Küche beginnt beim Einkaufen. Du entscheidest hier, wo, wie und was du einkaufst.

Einige Tipps:

  1. Benutze das Fahrrad anstelle deines Autos. Gerade im Sommer ist das gut machbar.
  2. In unserem Artikel «Nachhaltig Einkaufen, ganz ohne Verpackung» stellen wir dir das Konzept eines Unverpacktladens vor.
  3. Benutze die Einkaufsliste in der V-Kitchen App, um deine Woche im Voraus zu planen und Food Faste vorzubeugen. Ansonsten kannst du anstelle eines Grosseinkaufs auch kleinere Einkäufe tätigen. Auf diesem Weg kannst du auch Food Waste verhindern.
  4. Bringe deine eigenen wiederverwendbaren Taschen mit. Für das Gemüse gibt es spezielle Netze aus Stoff.
  5. Achte auf die Herkunft der Produkte. Oft sind die Bedingungen, unter denen das Produkt angebaut, geerntet, verarbeitet und transportiert wird, nicht optimal.
  6. Kaufe, wenn immer möglich, Bio.
  7. Es muss nicht jeden Tag Fleisch auf dem Teller sein. Esse Fleisch bewusster und reduziere deinen Fleischkonsum. Achte auf lokale & biologische Angebote.
  8. Saisonal und regional einkaufen, zum Beispiel auf dem Wochenmarkt, in Bioläden oder dem Hofladen direkt vom Bauernhof.

Nachhaltig kochen

Auch beim Kochen kannst du auf Nachhaltigkeit achten. Hier einige Tipps, die du ganz einfach umsetzen kannst:

  • Anstelle bei einem Lieferservice zu bestellen, koche besser selbst. So weisst, du, was in deinem Essen drin ist und sparst sogar noch Geld. Auf der V-Kitchen App findest du jeden Tag neue Inspiration mitsamt einfacher Anleitung.

  • Koche immer etwas mehr, damit du für den nächsten Tag bereits eine Mahlzeit hast.

  • Werfe die restlichen Lebensmittel nicht weg. Finde mithilfe der V-Kitchen App ein passendes Rezept.

  • Wähle deine Pfanne so, dass sie die Herdplatte abdeckt.

  • Wenn du Wasser aufkochst, verwende immer einen Deckel.

  • Backe nicht täglich, weil der Backofen viel Strom braucht. Brauche die Restenergie allenfalls noch, um etwas kleines zu backen (kleine Kekse) oder etwas aufzutauen. Du kannst den Backofen auch 5-10 Minuten früher ausschalten und das Gargut drinlassen, die Restwärme reicht meist zum Fertigbacken.

Von Sybil V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
KOCHEN LERNEN
Brandteiggebäck: Hingucker und zugleich Gaumenschmaus
DIESE WOCHE AKTUELL
Weihnachtstraditionen rund um die Welt
TIPPS UND TRICKS
Ideen für einen besonders schönen Adventssonntag
TIPPS UND TRICKS
Drei ganz besondere Weihnachtsmärkte der Schweiz
DIESE WOCHE AKTUELL
Punsch: Herkunft, Zutaten und mehr
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Inspirationen für dein Weihnachtsessen (gesponsert von AMC)
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Fonds selbst herstellen - so geht's!
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Papier- vs. Plastikverpackung
KULINARISCHE GESCHICHTE
Fondue – das wohl käsigste Schweizer Nationalgericht
DIESE WOCHE AKTUELL
Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem Samichlaus?
KULINARISCHE GESCHICHTE
Grittibänz - woher er kommt und wie er gebacken wird
KULTURELLES
#tagderfreiwilligen - Danke für euren Einsatz!
KOCHEN LERNEN
Brandteiggebäck: Hingucker und zugleich Gaumenschmaus
Gebäck aus Brandteig sieht schön aus und ist viel einfacher in der Herstellung als man denkt. Probiere es aus!
DIESE WOCHE AKTUELL
Weihnachtstraditionen rund um die Welt
Erfahre hier, wie man in der Schweiz aber auch in Norwegen, Spanien oder Island Weihnachten feiert.
TIPPS UND TRICKS
Ideen für einen besonders schönen Adventssonntag
Diesen Adventssonntag solltest du mit allen Sinnen geniessen und ihn dir so angenehm wie möglich gestalten. Wir haben ein paar schöne Ideen für dich.
TIPPS UND TRICKS
Drei ganz besondere Weihnachtsmärkte der Schweiz
Wenn du mit Familie oder Freunden noch etwas weihnachtliche Stimmung aufnehmen möchtest, ist der Besuch der folgenden drei Weihnachtsmärkte ideal.
DIESE WOCHE AKTUELL
Punsch: Herkunft, Zutaten und mehr
Punsch wärmt nicht nur kalte Hände, sondern den ganzen Körper. In diesem Beitrag erfährst du interessante Fakten über das beliebte Heissgetränk.
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Inspirationen für dein Weihnachtsessen (gesponsert von AMC)
Weihnachten steht vor der Tür! Beeindrucke deine Gäste mit einem leckeren Weihnachtsessen bei dir Zuhause.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Fonds selbst herstellen - so geht's!
Fonds geben vielen Gerichten eine besonders feine Geschmacksnote. Du kannst Fonds sehr einfach selbst herstellen und das am besten gleich auf Vorrat.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Papier- vs. Plastikverpackung
Was ist besser für die Umwelt, Papier- oder Plastiktüte? Lies hier, weshalb eine andere Wahl noch besser ist.
KULINARISCHE GESCHICHTE
Fondue – das wohl käsigste Schweizer Nationalgericht
Die Geschichte von Fondue, welche Arten von Fondue es gibt und wie ein Fondue gelingt – Basics, Beilagen, Dips & Tipps
DIESE WOCHE AKTUELL
Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem Samichlaus?
Am 6. Dezember feiern wir Samichlaus. Doch woher kommt der Brauch und gab es ihn wirklich, den Heiligen Nikolaus?
KULINARISCHE GESCHICHTE
Grittibänz - woher er kommt und wie er gebacken wird
Der Grittibänz gehört zu Samichlaus dazu und ist schnell gebacken. Hier bekommst du einige weitere Informationen rund um das traditionelle Hefegebäck.
KULTURELLES
#tagderfreiwilligen - Danke für euren Einsatz!
Der 5. Dezember wird hierzulande vor allem als Tag vor dem Samichlaus-Besuch wahrgenommen. Dabei kommt diesem eine weitaus wichtigere Bedeutung zu.