Mailands Food Waste Hubs

Mailand ist die erste Grosstadt, die eine stadtweite Lebensmittelabfallpolitik durchsetzt, welche neben Unternehmen und Universitäten viele Einrichtungen umfasst.
Mailands Food Waste Hubs
Mailands Food Waste Hubs
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG

Kürzlich wurde der von Prinz William ins Leben gerufene Earthshot Preis vergeben. Die Stadt Mailand hat dabei in der Kategorie «Eine abfallfreie Welt aufbauen» gewonnen.

Was hat die Stadt Mailand gemacht und was hat das mit Food zu tun?

Ein Drittel aller weltweit produzierten Lebensmittel landet im Müll. Jedes weggeworfene Lebensmittel verbraucht wertvolle Ressourcen und setzt die Landwirtschaft unter Druck. Insgesamt verursacht das globale Lebensmittelsystem zwischen 25 und 30 % der weltweiten Treibhausgasemissionen. Gleichzeitig leiden Millionen von Menschen unter Ernährungsunsicherheit. 

Die Food Waste Hubs der Stadt Mailand gehen zwei Probleme gleichzeitig an. Sie wurden 2019 mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Menge der Lebensmittelabfälle bis zum Jahr 2030 zu halbieren. Die Zentren sammeln vor allem Lebensmittel aus Supermärkten und Kantinen ein und geben sie an *NRO's weiter, die sie dann an die bedürftigsten Bürger verteilen.

Durchsetzung des Food Waste Policy Pacts

Mailand ist die erste Grossstadt, die eine stadtweite Lebensmittelabfallpolitik durchsetzt, die öffentliche Einrichtungen, Lebensmitteltafeln, Wohlfahrtsverbände, NRO's, Universitäten und Privatunternehmen umfasst. Und es funktioniert. Heute verfügt die Stadt über drei Food Waste Hubs, die jeweils etwa 130 Tonnen Lebensmittel pro Jahr retten − oder 350 kg pro Tag, was schätzungsweise 260'000 Mahlzeiten entspricht. 

Mailand hat eine Blaupause geschaffen, die weltweit angewandt werden kann, und wenn das Beispiel von Mailand Schule macht, könnten Städte zu den grössten Helfern auf dem Weg zu einer abfallfreien Welt werden.

Mehr Informationen findest du unter: Milan's Food Policy






*NRO: NichtRegierungsOrganisation (Englisch: NGO für „non-governmental organisation)

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du mit Freude & Leichtigkeit deine Ernährung umstellen kannst
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
Ein Salat ohne Dressing ist vergleichbar mit einer Suppe ohne Salz. Hast du Lust, neue Dressings für deinen Salat auszuprobieren?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
Glaubst du nicht? Wir erklären es und zeigen dir, wie du deinen eigenen Cashew-Drink machst.
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
Langweilige Wasser-Eiswürfel gehören der Vergangenheit an. Mit wenig Aufwand kannst du wunderbare optische und geschmackliche Highlights zaubern. Wir zeigen dir, wie.
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
Das leichte Fischgericht aus Lateinamerika wird auch bei uns zusehends beliebter.
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
Ob süss oder pikant, Kaltschalen sind ideale Sommergerichte! Sie sind schnell zubereitet, vitaminreich, leicht und erfrischend.
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
Stand-up-Paddling ist eine Sommertrendsportart, die immer mehr Menschen begeistert. Der grosse Vorteil: Jeder kann sofort loslegen!
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
So putzt du sauber und umweltschonend.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
Egal ob rot, blau oder schwarz! Hauptsache sie sind gesund und mit ihnen tust du deinem Körper etwas Gutes.
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du mit Freude & Leichtigkeit deine Ernährung umstellen kannst
Tschüss Jo-Jo-Effekt. Mit diesen Tipps schaffst auch du eine nachhaltige Umstellung.
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
Erfrischender Eistee ist im Sommer ein Verkaufsschlager! Du kannst ihn aber preiswert und um einiges gesünder selbst herstellen und verschiedene Kompositionen ausprobieren.
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
Mit ein paar einfachen Massnahmen kannst du die Sommerhitze draussen lassen und in der Wohnung oder im Büro einen kühlen Kopf bewahren.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
Himbeeren sind köstliche kleine Vitaminbomben, die sich sehr vielfältig in der Küche verwenden lassen: im Kuchen, als Konfitüre, Glace und vieles mehr.