Tipps & Tricks für deinen Geschirrspüler

Wie läuft überhaupt ein Waschgang ab und mit welche Dinge muss ich beachten, damit ich die besten Ergenisse erzielen kann?
Tipps & Tricks für deinen Geschirrspüler
Tipps & Tricks für deinen Geschirrspüler
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG

Der Geschirrspüler ist dein Freund und Helfer. Insbesondere wenn du vor einem Berg schmutzigen Geschirr stehst und nicht mehr weiter weisst. Er verbraucht weit weniger Energie und Wasser, als wenn du das Geschirr von Hand abwäschst. In diesem Artikel findest du Tipps und Tricks rund um das Thema Geschirrspüler.

Ablauf eines Standardprogramms

Weisst du eigentlich, wie ein Standardprogramm abläuft? Wir erklären es dir:

  1. Vorspülen: Während diesem Schritt wird kaltes Wasser umgewälzt.


  2. Reinigen: Das Reinigungsmittel wird zugegeben und aufgeheizt.


  3. Zwischenspülen: Dieser Schritt wird auch Verdünnungsschritt genannt. Er eignet sich, um das Reinigungsmittel vom Geschirr wegzuspülen.


  4. Glanzspülen: In diesem Schritt wird dem Spülwasser ca. 2-4 ml Glänzer zugegeben.


  5. Trocknen: Zuerst wird der Dampft abgebaut. Dann wird der Lüfter eingeschalten, um weiter Dampf abzubauen (dauert ca. 10 Min.). Jetzt wird die Türe aufgestossen und es beginnt die Nachtrocknungsphase.

Der Gebrauch von Tabs

Das musst du beachten: Wenn du All-in-1-Tabs verwendest, solltest du unbedingt diese zwei Punkte beachten:

  • Regeneriersalz einfüllen: Das Salz unterstütz unter anderem die Reinigungswirkung. D.h., dein Geschirr wird tendenziell sauberer. Es gibt mittlerweile auch Multi-Tabs für Geschirrspüler, die ebenfalls das Wasser enthärten. Diese Tabs können jedoch das Salz nicht ersetzen. Sie sorgen nur dafür, dass im Spülgang weiches Wasser zur Verfügung steht.


  • Klarspüler einfüllen: Es verdrängt das Wasser an der Oberfläche des Geschirrs und fördert deshalb eine gute Trocknung. Multi-Tabs bestehen aus gepressten Anteilen wie Reinigungsmittel, Salz und Klarspüler, aber dieser Anteil reicht kaum aus, um eine gute Trocknung zu erreichen.

So kannst du die Reinigungsleistung deines V-ZUG Geschirrspülers noch verbessern:

Mit der Option «SpülenPlus» hast du ein schonendes und besseres Reinigungsresultat. Warum? Jetzt erhöht der Geschirrspüler bei jedem Programm die Wassermenge und schaltet bis zu 2 Spülgänge dazu. So musst du kein Intensivprogramm mit hohen Temperaturen wählen, auch wenn dein Geschirr stark verschmutzt ist. Bedenke aber, dass dadurch die Programmdauer verlängert wird.

Willst du bei deinem V-ZUG Geschirrspüler zusätzlich Energie sparen? Kein Problem!

Speichere die Option «OptiStart» zu jedem Programm dazu. Bis zum Start des Programmes wird dein Geschirr mit kaltem Wasser benetzt. So sparst du bis zu 10 % Energie, weil der aufgeweichte Schmutz auch bei Programmen mit tieferer Temperatur gut entfernt werden kann.

Weiter kannst du die Option «Energiesparen» zu jedem Programm dazu speichern. Die Temperatur im Spülprozess wird um 5 °C reduziert. So schonst du deine Gläser und sparst zusätzlich 10 % Energie.
Übrigens, viele Stromanbieter unterscheiden zwischen Tag- und Nachtstrom. Wenn du den Geschirrspüler also nachts laufen lässt, kannst du automatisch von einem kostengünstigeren Stromtarif profitieren.

Teile deine Tipps und Erfahrungen mit uns auf Facebook oder Instagram.




Quelle: Lifestyle | V-Zug

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du mit Freude & Leichtigkeit deine Ernährung umstellen kannst
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
Ein Salat ohne Dressing ist vergleichbar mit einer Suppe ohne Salz. Hast du Lust, neue Dressings für deinen Salat auszuprobieren?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
Glaubst du nicht? Wir erklären es und zeigen dir, wie du deinen eigenen Cashew-Drink machst.
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
Langweilige Wasser-Eiswürfel gehören der Vergangenheit an. Mit wenig Aufwand kannst du wunderbare optische und geschmackliche Highlights zaubern. Wir zeigen dir, wie.
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
Das leichte Fischgericht aus Lateinamerika wird auch bei uns zusehends beliebter.
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
Ob süss oder pikant, Kaltschalen sind ideale Sommergerichte! Sie sind schnell zubereitet, vitaminreich, leicht und erfrischend.
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
Stand-up-Paddling ist eine Sommertrendsportart, die immer mehr Menschen begeistert. Der grosse Vorteil: Jeder kann sofort loslegen!
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
So putzt du sauber und umweltschonend.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
Egal ob rot, blau oder schwarz! Hauptsache sie sind gesund und mit ihnen tust du deinem Körper etwas Gutes.
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du mit Freude & Leichtigkeit deine Ernährung umstellen kannst
Tschüss Jo-Jo-Effekt. Mit diesen Tipps schaffst auch du eine nachhaltige Umstellung.
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
Erfrischender Eistee ist im Sommer ein Verkaufsschlager! Du kannst ihn aber preiswert und um einiges gesünder selbst herstellen und verschiedene Kompositionen ausprobieren.
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
Mit ein paar einfachen Massnahmen kannst du die Sommerhitze draussen lassen und in der Wohnung oder im Büro einen kühlen Kopf bewahren.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
Himbeeren sind köstliche kleine Vitaminbomben, die sich sehr vielfältig in der Küche verwenden lassen: im Kuchen, als Konfitüre, Glace und vieles mehr.