Fasten - auch schon mal probiert?

Fasten kann ganz unterschiedlich aussehen, mehr oder weniger lang und streng. Das Ziel ist immer dasselbe. Wir geben dir einige wertvolle Tipps!
Fasten - auch schon mal probiert?
Fasten - auch schon mal probiert?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG

Die christliche Fastenzeit dauert 40 Tage. Sie beginnt am Aschermittwoch und endet an Ostern. Auch in anderen Religionen wird gefastet: Im Islam beispielsweise heisst die Fastenzeit Ramadan, sie dauert 29-30 Tage. Eine Fastenkur kann aber auch unabhängig von diesen Zeitfenstern stattfinden und unterliegt keinen strengen Regeln. Im Vordergrund stehen immer die Gesundheit und das Wohlbefinden, nicht das Abnehmen. Es gibt jedoch einige Dinge, die du wissen solltest, bevor du mit dem Fasten beginnst.

Was bedeutet Fasten?

Fasten bedeutet den Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel für eine begrenzte Zeit. Es kann sich entweder um einen Fastentag pro Woche handeln, um Intervallfasten, bei dem während 16 Stunden pro Tag keine Nahrung aufgenommen wird oder um eine Kur über mehrere Wochen.

Kann jeder Mensch fasten?

Grundsätzlich sollten nur gesunde Menschen fasten. Chronisch Kranke oder Menschen, die dauerhaft starke Medikamente einnehmen müssen, sollten nur unter ärztlicher Aufsicht fasten. Das gilt auch für Schwangere, Kinder, Untergewichtige und Menschen ab 65 Jahren.

Ist Fasten eine Nulldiät?

Nein, 250-300 Kalorien pro Tag sind erlaubt, mehr als 500 sollten es allerdings nicht sein. Der komplette Verzicht auf Nahrung würde den Körper zu sehr stressen und anstatt Fett würde er Eiweiss in Form von Muskelmasse abbauen und das möchte niemand.

Wie lange dauert eine Fasten-Kur?

Mit Fasten ist umgangssprachlich meistens das Heilfasten gemeint. Es dauert zwischen fünf und zehn Tagen. Während dieser Zeit stellt sich der Stoffwechsel langsam um und der Organismus beginnt sich zu erholen. Permanente Nahrungszufuhr, wie wir sie heutzutage erleben, gibt es nämlich noch nicht so lange in der Geschichte der Menschheit. Früher war es ganz normal, dass es auch Zeiten mit wenig oder gar keiner Nahrung gab.

Was ist das Ziel einer Fastenzeit?

Fasten ist keine Diät, die Gewichtsabnahme kann zwar ein positiver Nebeneffekt einer Fastenkur sein, sie ist aber nicht das Ziel. Es geht im weitesten Sinne um die seelische und körperliche Reinigung, sowie darum, Ballast loszuwerden und um die Konzentration auf das Wesentliche.
Wenn Du langfristig an Gewicht verlieren möchtest, ist eine Ernährungsumstellung nötig. Manchmal kann eine Fastenzeit die Initialzündung für den Beginn einer Veränderung sein - probiere es doch mal aus!

Von Conny, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
NICHT ZU VERPASSEN
Deshalb sind Bienen wichtig
KOCHEN LERNEN
Smoothies – mehr als ein Sommergenuss
TIPPS UND TRICKS
Nachhaltig kochen fängt bei einer guten Vorbereitung an
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Erdbeeren - Zückerli der Natur
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Welche Ernährung ist die richtige?
DIESE WOCHE AKTUELL
Heuschnupfen - und was deine Essgewohnheit damit zu tun hat
TIPPS UND TRICKS
Anrichten wie ein Profi mit unseren Tipps 10-13
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
Glaubst du nicht? Wir erklären es und zeigen dir, wie du deinen eigenen Cashew-Drink machst.
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
Das leichte Fischgericht aus Lateinamerika wird auch bei uns zusehends beliebter.
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
Stand-up-Paddling ist eine Sommertrendsportart, die immer mehr Menschen begeistert. Der grosse Vorteil: Jeder kann sofort loslegen!
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
Mit ein paar einfachen Massnahmen kannst du die Sommerhitze draussen lassen und in der Wohnung oder im Büro einen kühlen Kopf bewahren.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
Himbeeren sind köstliche kleine Vitaminbomben, die sich sehr vielfältig in der Küche verwenden lassen: im Kuchen, als Konfitüre, Glace und vieles mehr.
NICHT ZU VERPASSEN
Deshalb sind Bienen wichtig
Bienen sind enorm wichtig für die Natur und uns Menschen. Wir hätten beispielsweise verschiedene Obst- und Gemüsesorten, Hülsenfrüchte, Samen und Öle nicht als Nahrung zur Verfügung, wenn es die Bienen nicht mehr gäbe.
KOCHEN LERNEN
Smoothies – mehr als ein Sommergenuss
Von vielen als Vitaminbombe geliebt. Hier erfährst du, wie du deinen Smoothie pimpen kannst und geben dir 3 leckere Rezepte mit.
TIPPS UND TRICKS
Nachhaltig kochen fängt bei einer guten Vorbereitung an
Nachhaltigkeit beim Kochen beginnt nicht erst beim Mise en Place in der Küche, sondern schon beim Planen deiner Menüs und dem wöchentlichen Lebensmitteleinkauf. Was du dabei berücksichtigen kannst, erfährst du in diesem Artikel
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Erdbeeren - Zückerli der Natur
Die beliebteste "Beere" von Herr und Frau Schweizer.
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Welche Ernährung ist die richtige?
Es gibt nicht die eine richtige Ernährung. Finde heraus, welche für dich die richtige ist.
DIESE WOCHE AKTUELL
Heuschnupfen - und was deine Essgewohnheit damit zu tun hat
Hier erfährst du, wie du mit deiner Ernährung das Wohlbefinden während der Heuschnupfen-Saison steigern kannst.
TIPPS UND TRICKS
Anrichten wie ein Profi mit unseren Tipps 10-13
Schön geformte Beilagen, angemessen befüllte Teller, harmonierende Kompositionen und ein achtsamer Umgang mit Nahrungsmitteln - wir zeigen, wie´s geht!