Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage

Ernährung und Diät einfach erklärt

Wieso müssen wir essen? Und weshalb können wir mit unseren Essgewohnheiten unser Gewicht steuern?
Ernährung und Diät einfach erklärt
Ernährung und Diät einfach erklärt
Fit mit Tim
Ich liebe Sport und spielte lange Handball in Kriens LU. Seit nunmehr 9 Jahren treibe ich leidenschaftlich Kraftsport. Vor 4 Jahren habe ich mein Sportwissenschaftsstudium in Bern abgeschlossen.
Gefällt dir das?
Fit mit Tim
Ich liebe Sport und spielte lange Handball in Kriens LU. Seit nunmehr 9 Jahren treibe ich leidenschaftlich Kraftsport. Vor 4 Jahren habe ich mein Sportwissenschaftsstudium in Bern abgeschlossen.

Ernährung und Diät sind sehr eng miteinander verbunden. Auch wenn weitere Faktoren, wie die Bewegung und Muskelmasse einen Einfluss auf den Erfolg einer Diät haben, ist die Ernährung mit Abstand der wichtigste Faktor.

Energie in Lebensmitteln

Weshalb dies so ist, werde ich dir nun versuchen aufzuzeigen. Dein Körper benötigt Energie, um zu funktionieren und zu überleben. Energie brauchen wir für jede Tätigkeit, vom Liegen, über das Laufen, bis hin zum Denken. Diese Energie bekommen wir von Lebensmitteln. Jedes Lebensmittel hat eine gewisse Energie gespeichert, welche unser Körper aufnehmen und verarbeiten kann. Natürlich ist das von Lebensmittel zu Lebensmittel eine ganz unterschiedliche Menge (mehr dazu im nächsten Artikel). Diese aufgenommene Energie wird also verwendet, um das zu machen, was wir machen möchten: Sitzen, Laufen, Sprechen und so weiter. Nun ist unser Körper aber auch in der Lage Energie zu speichern, um diese später zu verwenden. Dies tut er am effektivsten, indem er Fettreserven anlegt.

Möchtest du also eine Diät machen, um Gewicht zu verlieren, darfst du nicht so viel Essen, dass dein Körper Fett speichern kann (was er auf jeden Fall möchte). Wenn du hingegen zunehmen möchtest, musst du mehr Energie zu dir nehmen, als du verbrauchst. Doch wieviel ist das? Das herauszufinden ist nicht ganz einfach und kann nicht zu 100% genau festgelegt werden. Allerdings gibt es Vergleichswerte, welche dabei helfen, seinen eigenen Bedarf an Nahrung, ausgehend vom jeweiligen Ziel (Abnehmen/Zunehmen), zu ermitteln. Hilfreich sind dabei Rechner, welche durch die Angabe deines Geschlechts, Gewichts, deiner Körpergrösse, deinem Ziel und Aktivitätslevel einen Wert berechnen. Dieser Wert (kcal pro Tag) gibt dir als allererstes eine gewisse Idee, in welchem Bereich du dich bewegen solltest für das jeweilige Ziel. Ich nutze dabei die App «MyFitnessPal».

«MyFitnessPal» hat einige geniale Funktionen, welche dir Diäten erleichtert und dabei hilft, Nahrungsmittel besser kennenzulernen. Im nächsten Beitrag werde ich dir Lebensmittel im Allgemeinen genauer vorstellen.

Wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, dann speichere ihn doch und schreib einen Kommentar auf Facebook oder Instagram.

Bis dann,

Tim, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
TIPPS UND TRICKS
Vitaminreiches Gemüse für den Winter
KOCHEN LERNEN
Wintersmoothies - Vitaminbomben aus dem Glas!
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du eine vollständige, ausgewogene Mahlzeit zusammenstellst
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Fit durch den Winter: Was enthält welche Vitamine?
KOCHEN LERNEN
Suppe einfrieren - welche Möglichkeiten gibt es?
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
Fitness im Winter: Ideen für Indoor-Workouts
Im Winter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich indoor fit halten oder sogar deine Fitness verbessern kannst. Was könnte dir Spass machen?
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Genussvoller Veganuary: Von kreativen Aromen zu einem gesunden und bewussten Lebensstil
Gesund muss nicht kompliziert sein. Entdecke passend zum Veganuary vielfältige Saftkreationen voller Vitamine mit dem Hurom Slow Juicer.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Das Säure-Basen-Gleichgewicht: Mythos oder Wahrheit?
Kann der Körper wirklich übersäuern? Müssen wir etwas Bestimmtes beachten? Die Antworten erhältst du in folgendem Beitrag.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Warum ist Hühnersuppe gut gegen Erkältung?
Warum eine Hühnersuppe so gesund ist und wie sie gekocht wird, erfährst du in diesem Beitrag.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Der optimale Teller: Fein und ausgewogen, mit allem, was dein Körper braucht
Der optimale Teller zeigt dir, wie du eine Hauptmahlzeit ausgewogen zusammenstellen kannst. Es geht dabei darum, ausgeglichene Mengen von Flüssigkeiten, Nährstoffen und Energie zu sich zu nehmen.
DIESE WOCHE AKTUELL
Kalorienarm kochen – Gourmet light für den Alltag
Du willst kalorienarm kochen und trotzdem nicht auf Geschmack verzichten? Probier es aus mit frischen Zutaten, kreativen Rezepte und viel Genuss!
DIESE WOCHE AKTUELL
Warum Nüsse echte Fitmacher sind!
Eine Handvoll Nüsse pro Tag versorgt dich allerlei wertvollen Nährstoffen. Welche das sind und in welchen Nüssen du sie findest, erfährst du hier.
TIPPS UND TRICKS
Vitaminreiches Gemüse für den Winter
Iss bunt, leb gesund! Erfahre in unserem neuen Blogbeitrag, wie du dich mit der richtigen Ernährung für den Winter fit machst.
KOCHEN LERNEN
Wintersmoothies - Vitaminbomben aus dem Glas!
In den bunten Muntermachern stecken jede Menge gesunde Nährstoffe und Energie. Ideal, um fit in den Tag zu starten!
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du eine vollständige, ausgewogene Mahlzeit zusammenstellst
Die richtige Mischung macht's! Wir zeigen dir, welche Lebensmittel für eine ausgewogene Mahlzeit auf den Teller kommen sollten.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Fit durch den Winter: Was enthält welche Vitamine?
Im Winter brauchen wir ein gut funktionierendes Immunsystem. Hier erfährst du, mit welchen Lebensmitteln du deine Vitaminspeicher auffüllen kannst.
KOCHEN LERNEN
Suppe einfrieren - welche Möglichkeiten gibt es?
Suppe einfrieren ist eine gute Möglichkeit, um Vorräte anzulegen. Wir stellen dir die vier besten Methoden vor.