Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage

Regrowing - schenke Pflanzen ein zweites Leben!

Schenke deinen Pflanzen ein zweites Leben mit Regrowing! Diese praktische Möglichkeit, aus Alt Neu zu machen, solltest du unbedingt mal ausprobieren.
Regrowing - schenke Pflanzen ein zweites Leben!
Regrowing - schenke Pflanzen ein zweites Leben!
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.

Früher war es selbstverständlich, aus Küchenresten neue Kräuter, Obst- und Gemüsepflanzen zu ziehen. Heutzutage praktizieren nur noch wenige diese tolle Möglichkeit, obwohl sie nicht nur Spass macht, sondern auch Geld spart. Ausser Pflanzenresten, Erde und Sonne braucht es nur ein wenig Geduld, bis die Pflanzen wachsen.

Regrowing - so geht´s

Um neue Pflanzen aus deinen Kräutern, deinem Salat, Gemüse oder Obst zu ziehen, musst du nur wenige Dinge beachten.

  1. Stelle den entsprechenden Trieb zur Wurzelbildung in Wasser, das du alle paar Tage erneuerst. So entstehen keine Fäulnisbakterien.

  2. Wenn sich ausreichend Wurzeln gebildet haben, kannst du die Pflanze in die Erde setzen, am besten in Anzuchterde. Sie enthält alles, was junge Pflanzen für gesundes Wachstum brauchen.

  3. Nun muss die Erde stets leicht feucht gehalten werden.

Mit diesen Pflanzen kannst du Regrowing ausprobieren

  • Basilikum: Stelle den Trieb an einem hellen Standort ins Wasser. Tausche das Wasser regelmässig aus. Nachdem sich neue Wurzeln gebildet haben, setzt du den Trieb in einen Topf mit Erde und hältst ihn immer etwas feucht.

  • Knoblauch: Stecke eine Knoblauchzehe mit der Spitze nach oben in einen Topf, bedecke sie circa zwei bis drei Zentimeter hoch mit Erde und wässere sie. Stelle den Topf an einen sonnigen Standort und halte die Erde immer feucht, bis die neue Pflanze reif zum Ernten ist.

  • Ingwer: Lege die Ingwerknolle über Nacht in warmes Wasser. Am nächsten Tag bedeckst du sie an einem schattigen, warmen Ort locker mit Erde und wässerst sie. Sobald Blätter spriessen, stellst du sie an einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung.

  • Du siehst, Regrowing ist sehr einfach. Es funktioniert mit vielen weiteren Pflanzen, wie Ananas, Lattich oder Frühlingszwiebeln. Probiere es doch mal aus und schreib uns von deinen Erfahrungen!

Von Conny, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
TIPPS UND TRICKS
Küchenhacks – genial, clever und einfach effektiv
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Brokkoli - reich an gesunden Nährstoffen!
KOCHEN LERNEN
8 Dinge über Zopf, die du vielleicht noch nicht kennst!
FEIERN UND BEWIRTEN
Apéro - die beliebte Schweizer Tradition
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Dein Küchenhelfer für köstliche Kreationen: Der Food Processor von KOENIG
KULTURELLES
1. August Essen – Kulinarisches zum Nationalfeiertag
KOCHEN LERNEN
So geht’s: Eier pochieren
TIPPS UND TRICKS
Frühlingsanfang - Zeit für frische Deko!
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Ballaststoffe – alles andere als Ballast
KOCHEN LERNEN
So geht’s: Sprossen ziehen in 5 Schritten
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du Muskelkater vorbeugen kannst
PROBIERT UND GETESTET
Bienenwachstücher zum Selbermachen
TIPPS UND TRICKS
Küchenhacks – genial, clever und einfach effektiv
Wir lieben diese 5 Tricks und Tipps, die in der Küche echte Game-Changer sind – sie erleichtern dir den Küchenalltag, geben dir neue Kochinspiration und bringen einen ökosmarten Touch in deine Routine.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Brokkoli - reich an gesunden Nährstoffen!
Greife nochmal zu, bevor die Brokkoli-Saison zu Ende ist. Das vielseitige Kohlgemüse ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund!
KOCHEN LERNEN
8 Dinge über Zopf, die du vielleicht noch nicht kennst!
Kurioses rund um den beliebten Sonntagszopf und wertvolle Gelingtipps!
FEIERN UND BEWIRTEN
Apéro - die beliebte Schweizer Tradition
Wir haben einige interessante Tipps und Informationen zum beliebten Schweizer Apéro, die du vielleicht noch nicht kennst.
KULINARISCHE PARTNER HIGHLIGHTS
Dein Küchenhelfer für köstliche Kreationen: Der Food Processor von KOENIG
Gesund kochen leicht gemacht: Dieser vielseitige Küchenhelfer kann fast alles und hilft dir, ausgewogene Mahlzeiten in wenig Zeit zuzubereiten.
KULTURELLES
1. August Essen – Kulinarisches zum Nationalfeiertag
Ein festliches 1. August Essen für die ganze Familie mit leckeren Rezepten für Menüs, Brunch oder Grillpartys. Alles mit original Schweizer Spezialitäten.
KOCHEN LERNEN
So geht’s: Eier pochieren
Pochierte Eier sind eine köstliche Ergänzung zum Frühstück und verleihen ihm eine elegante Note. Wir haben die perfekte Anleitung, um Eier pochieren zu lernen und dein Frühstück auf ein neues Level zu heben.
TIPPS UND TRICKS
Frühlingsanfang - Zeit für frische Deko!
Hast du nach dem Winter auch Lust auf Farbe und einen frischen Look in deinen vier Wänden? Wir haben ein paar frühlingshafte Inspirationen für dich.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Ballaststoffe – alles andere als Ballast
In diesem Artikel gehen wir den wichtigsten Fragen rund um Ballaststoffe nach und zeigen dir, wo es besonders viel drin hat.
KOCHEN LERNEN
So geht’s: Sprossen ziehen in 5 Schritten
Sprossen selbst ziehen ist ganz einfach. Wie es geht und was du dabei beachten solltest, erfährst du hier.
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du Muskelkater vorbeugen kannst
Ein Muskelkater kann ziemlich wehtun. Doch es gibt einige Dinge, die du tun kannst, damit er gar nicht erst entsteht.
PROBIERT UND GETESTET
Bienenwachstücher zum Selbermachen
Bienenwachs statt Plastik: Wiederverwendbare Food Wraps sind einfach selbst herzustellen. Wir zeigen, wie’s geht.