Gesunde Snacks für Zwischendurch

Ideen für leichte, gesunde Snacks, die sich gut vorbereiten lassen und den kleinen Hunger zwischendurch erfolgreich stillen.
Gesunde Snacks für Zwischendurch
Gesunde Snacks für Zwischendurch
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
GEHE ZUM BLOG

Wenn dich ein Hungergefühl packt, die nächste Hauptmahlzeit aber noch in weiter Ferne ist, dann ist es Zeit für einen kleinen Snack. Gesund sollte er sein, möglichst kalorienarm und nicht zu schwer, damit du weiterhin voll leistungsfähig bleibst. Wir stellen dir ein paar geeignete Zwischenmahlzeiten vor, die sich ganz einfach vorbereiten lassen. Vorbereitung ist nämlich das A und O beim Thema „Snacks". Wer nicht das richtige zu essen zur Hand hat oder wartet, bis der Heisshunger eingetreten ist, greift oftmals zu weniger gesunden Lebensmitteln wie Süssigkeiten, Kuchen oder Fast Food.

Bananen
Bananen sind hervorragende Energiespender. Sie enthalten zwar 95 Kilokalorien auf 100 Gramm, aber ihre Vorzüge überwiegen eindeutig: Sie sind dank ihrer Schale einfach zu transportieren und reich an Ballaststoffen, Kalium und Eisen.

Äpfel
Genau wie Bananen lassen sich Äpfel ganz einfach in die Tasche stecken und überall hin mitnehmen. Die in ihnen enthaltene Fructose sorgt für eine rasche Energiezufuhr, so dass beispielsweise ein Nachmittagstief gut überwunden werden kann, ohne zu beschweren. Äpfel sind ausserdem reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Nüsse
Eine Handvoll Nüsse ist eine ideale Zwischenmahlzeit. Nüsse enthalten zwar relativ viel Fett, sind aber trotzdem gesund. Nicht jede Art von Fett ist schlecht. Nüsse enthalten hauptsächlich die gesunden ungesättigten Fettsäuren. Ungesalzene Nüsse, in moderaten Mengen von circa 40 Gramm genossen, liefern nicht nur Energie, sondern auch reichlich Mineralstoffe wie Magnesium und Kalium. Unser Gehirn wird mit Energie versorgt und die Denkleistung verbessert. Nicht umsonst gelten Nüsse gelten als Nervennahrung.

Trockenobst
Eine kleine Portion Trockenfrüchte liefert einen tollen Energieschub und stillt das Hungergefühl. Da Trockenobst ziemlich kalorienreich ist, sollte die Zwischenmahlzeit nicht mehr als 40 Gramm betragen. Eine Portion Trockenpflaumen, Bananenchips oder getrocknete Aprikosen liefert satte 250 bis 300 Kilokalorien. Trockenobst enthält auch viel Vitamin A, welches für unsere Augen wichtig ist und den Mineralstoff Kalium, der den Blutdruck reguliert und für einen gleichmässigen Herzschlag sorgt.

Tipp: Plane Zwischenmahlzeiten ein und sorge dafür, dass du immer die richtigen Snacks zur Hand hast. So trickst du den Heisshunger aus und musst nicht auf weniger gesunde Alternativen zurückgreifen.

Hast du weitere gesunde Snack-Ideen? Teile sie mit uns auf Facebook oder Instagram.


Von Conny, V-Kitchen

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Die Fleischrevolution – Nachhaltig oder nicht nachhaltig, das ist hier die Frage
TIPPS UND TRICKS
Fünf Lifehacks für die Küche
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie dein Picknick im Grünen zum nachhaltigen Genuss wird
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Die Klimasünde Foodwaste
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
ZUM NACHDENKEN ANGEREGT
Die Fleischrevolution – Nachhaltig oder nicht nachhaltig, das ist hier die Frage
TIPPS UND TRICKS
Fünf Lifehacks für die Küche
In der Küche passieren hin und wieder Missgeschicke. Hier erfährst du, wie du einigen davon vorbeugen oder sie beheben kannst.
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie dein Picknick im Grünen zum nachhaltigen Genuss wird
Wer schon einmal nach einem sonnigen Wochenende an einem beliebten Picknick-Spot vorbeigekommen ist, dem graut es vor den Abfallbergen aus Plastik, Servietten und Verpackungen. Das muss nicht sein! Mit gebrauchten Utensilien vom Brocki in deiner Nähe wird dein Picknick im Grünen zum nachhaltigen Genuss.
ERNÄHRUNG UND NACHHALTIGKEIT
Die Klimasünde Foodwaste
Foodwaste zu verringern liegt zu einem grossen Teil in unseren Händen. Wie du zu Hause aktiv Foodwaste vermeiden kannst, erfährst du in unserem Beitrag.
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
Ein Salat ohne Dressing ist vergleichbar mit einer Suppe ohne Salz. Hast du Lust, neue Dressings für deinen Salat auszuprobieren?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
Glaubst du nicht? Wir erklären es und zeigen dir, wie du deinen eigenen Cashew-Drink machst.
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
Langweilige Wasser-Eiswürfel gehören der Vergangenheit an. Mit wenig Aufwand kannst du wunderbare optische und geschmackliche Highlights zaubern. Wir zeigen dir, wie.
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
Das leichte Fischgericht aus Lateinamerika wird auch bei uns zusehends beliebter.
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
Ob süss oder pikant, Kaltschalen sind ideale Sommergerichte! Sie sind schnell zubereitet, vitaminreich, leicht und erfrischend.
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
Stand-up-Paddling ist eine Sommertrendsportart, die immer mehr Menschen begeistert. Der grosse Vorteil: Jeder kann sofort loslegen!
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
So putzt du sauber und umweltschonend.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
Egal ob rot, blau oder schwarz! Hauptsache sie sind gesund und mit ihnen tust du deinem Körper etwas Gutes.