Milch vs. Pflanzendrinks - was steckt dahinter?

Wir zeigen dir die Unterschiede auf und auf was du achten musst.
Milch vs. Pflanzendrinks - was steckt dahinter?
Milch vs. Pflanzendrinks - was steckt dahinter?
V-ZUG Gourmet Academy
Mit V-ZUG durch den Tag.
GEHE ZUM BLOG
Gefällt dir das?
V-ZUG Gourmet Academy
Mit V-ZUG durch den Tag.
GEHE ZUM BLOG

Seit längerem findet eine heisse Diskussion darüber statt, ob Kuhmilch oder alternative Pflanzenmilch gesünder und klimafreundlicher ist. Was genau steckt dahinter?

Global macht die Milchindustrie zirka 3 Prozent der gesamten CO₂-Emissionen aus, in der Schweiz sind es sogar fast 5%.

Ein Liter Kuhmilch aus der Schweiz stösst durch den ganzen Entstehungs-Zyklus 1.36 kg CO₂ äq aus. Der grösste Teil dieser Emissionen entsteht in der Landwirtschaft. Schon als Kalb stösst die Kuh viel CO₂ aus. Dazu kommen noch die Emissionen, welche bei der Futterproduktion und dem Bedienen der Maschinen entstehen. Ausserdem ist das Methan, welches von den Kühen ausgestossen wird, ein sehr klimawirksames Treibhausgas.

Aber bitte mit… Hafermilch!

Was ausserdem einige dazu bewegt auf Kuhmilch zu verzichten und mit pflanzlichen Alternativen zu ersetzen, ist die Art und Weise, wie die Milch gewonnen wird und welches Prozedere die Kuh dabei erdulden muss.

Im Vergleich dazu wird bei der Produktion von 1 Liter Hafermilch nur zirka die Hälfte der Emissionen ausgestossen (0.76kg CO₂ äq). Bei der Hafermilch entstehen dafür dreimal so viel CO₂ -Emissionen im logistischen Prozess, verglichen mit der Kuhmilch. Auch müssen Pflanzendrinks teilweise mit Nährstoffen angereichert werden, um den Bedarf zu decken.

Wie soll ich mich nun entscheiden? Soll ich auf Kuhmilch verzichten? So weitermachen wie bis anhin oder weder noch konsumieren?

In einer Studie im Jahr 2020 hat der WWF erhoben, welche Milch und Milchalternativen pro 1 Liter im Blick auf die CO₂-Emissionen (ab Supermarkt) am besten abschneiden.

Die Ergebnisse zeigen folgende Rangliste:

  1. Sojadrink (0.83 kg CO₂äq)
  2. Haferdrink (0.90 kg CO₂äq)
  3. Mandeldrink (0.94 kg CO₂äq)
  4. Dinkeldrink (0.95 kg CO₂äq)
  5. Lupine (0.98 kg CO₂äq)
  6. Cashew (1.06 kg CO₂äq)
  7. Reisdrink (1.08 kg CO₂äq)
  8. Trinkmilch (1.24 kg CO₂äq)
  9. UHT-Milch (1.30 kg CO₂äq)
  10. Vollmilch (1.38 kg CO₂äq)

Wenn man also einen positiven Beitrag fürs Klima leisten möchte, dann gelingt dies, im Fokus auf die Milch, am besten mit pflanzlichen Alternativen. Die Unterschiede im Vergleich zur Kuhmilch sind jedoch nicht beträchtlich.


Die nachhaltigste Empfehlung für Milchalternativen ist Schweizer Hafermilch.
Hafer kann in der Schweiz gepflanzt, geerntet und verarbeitet werden. Es gilt also das Prinzip der Regionalität. Und wenn du sogar noch mit dem Fahrrad einkaufen gehst, schneidest du nicht nur punkto Umweltverträglichkeit super ab, sondern tust auch noch etwas Gutes für dich 😎

Von Linda, V-ZUG

Melde dich für den Newsletter an und erhalte die wichtigsten News zu neuen Kochexperten, Rezepten, Updates und vieles mehr.
In Übereinstimmung mit unseren DATENSCHUTZRICHTLINIEN.
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du mit Freude & Leichtigkeit deine Ernährung umstellen kannst
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
KOCHEN LERNEN
Ein Salat ist nur so gut wie sein Dressing
Ein Salat ohne Dressing ist vergleichbar mit einer Suppe ohne Salz. Hast du Lust, neue Dressings für deinen Salat auszuprobieren?
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Cashews sind Äpfel
Glaubst du nicht? Wir erklären es und zeigen dir, wie du deinen eigenen Cashew-Drink machst.
KOCHEN LERNEN
Coole Eiswürfel-Kreationen!
Langweilige Wasser-Eiswürfel gehören der Vergangenheit an. Mit wenig Aufwand kannst du wunderbare optische und geschmackliche Highlights zaubern. Wir zeigen dir, wie.
KOCHEN LERNEN
Sommerlich, sommerlich, Ceviche!
Das leichte Fischgericht aus Lateinamerika wird auch bei uns zusehends beliebter.
KOCHEN LERNEN
Das ideale Sommeressen: Kaltschale!
Ob süss oder pikant, Kaltschalen sind ideale Sommergerichte! Sie sind schnell zubereitet, vitaminreich, leicht und erfrischend.
DIESE WOCHE AKTUELL
Trendsport "Stand-up-Paddling" - schon mal ausprobiert?
Stand-up-Paddling ist eine Sommertrendsportart, die immer mehr Menschen begeistert. Der grosse Vorteil: Jeder kann sofort loslegen!
DIESE WOCHE AKTUELL
Nachhaltig kochen - Und wie kriege ich die Küche hinterher auf nachhaltige Art wieder sauber?
So putzt du sauber und umweltschonend.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Kleine Früchte, die es in sich haben
Egal ob rot, blau oder schwarz! Hauptsache sie sind gesund und mit ihnen tust du deinem Körper etwas Gutes.
DIESE WOCHE AKTUELL
Wie du mit Freude & Leichtigkeit deine Ernährung umstellen kannst
Tschüss Jo-Jo-Effekt. Mit diesen Tipps schaffst auch du eine nachhaltige Umstellung.
KOCHEN LERNEN
Eistee ganz einfach selber machen
Erfrischender Eistee ist im Sommer ein Verkaufsschlager! Du kannst ihn aber preiswert und um einiges gesünder selbst herstellen und verschiedene Kompositionen ausprobieren.
TIPPS UND TRICKS
Mit diesen 5 Tipps bleibt die Hitze draussen
Mit ein paar einfachen Massnahmen kannst du die Sommerhitze draussen lassen und in der Wohnung oder im Büro einen kühlen Kopf bewahren.
WISSENSWERTES ÜBER ESSEN
Himbeeren - lecker, gesund und so vielseitig!
Himbeeren sind köstliche kleine Vitaminbomben, die sich sehr vielfältig in der Küche verwenden lassen: im Kuchen, als Konfitüre, Glace und vieles mehr.