Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
17 ZUTATEN 8 SCHRITTE 25 Min.

Wat Tan Hor (Flache Reisnudeln in Eiersauce)

Wat Tan Hor ist ein herrliches und köstliches Nudelgericht! Flache Reisnudeln, perfekt gebraten in einer köstlichen, seidigen und reichhaltigen Eiersauce – einfach unwiderstehlich!
Wat Tan Hor (Flache Reisnudeln in Eiersauce) Rezept
Wat Tan Hor ist ein herrliches und köstliches Nudelgericht! Flache Reisnudeln, perfekt gebraten in einer köstlichen, seidigen und reichhaltigen Eiersauce – einfach unwiderstehlich!
Huang Kitchen
Als Autodidaktin konzentriert sich Huang darauf, Kochrezepte zu verbessern, zu dokumentieren und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu erstellen.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Huang Kitchen
Als Autodidaktin konzentriert sich Huang darauf, Kochrezepte zu verbessern, zu dokumentieren und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu erstellen.
25 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
2
US / METRISCH
8
Crevetten
2 Zehen
Knoblauch
250 g
Pouletbrust
10 Scheiben
Fischfrikadellen
2 Blätter
Pak Choi
30 ml
Pflanzenöl
350 g
Reisnudeln
15 ml
Sojasauce, dunkel
15 ml
Sojasauce, hell
480 ml
Hühnerfond
5 ml
Sojasauce, hell
15 ml
Austernsauce
2 g
Pfeffer, weiss, gemahlen
6 g
Salz
7 g
Maizena
60 ml
Wasser
2
Eier
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
1307
FETT
19,5 g
PROTEIN
91,2 g
KOHLENHYDRATE
186,0 g

Notizen des Autoren

Die Nudeln kurz in kochendem Wasser blanchieren, damit sie nicht zusammenkleben. Niemals trocken trennen, da sie sonst brechen könnten.

Die Sauce muss nur leicht angedickt sein, also nicht zu viel Maisstärke hinzufügen.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Crevetten (8) schälen und putzen.
Schritt 2
Knoblauch (2 Zehen) , Pouletbrust (250 g) , Fischfrikadellen (10 Scheiben) und Pak Choi (2 Blätter) in dünne Scheiben schneiden.
Schritt 3
Pflanzenöl (30 ml) in einem Wok heiss werden lassen. Reisnudeln (350 g) , dunkle Sojasauce (15 ml) und helle Sojasauce (15 ml) hinzufügen. Braten, bis die Sojasauce gut mit den Nudeln vermischt ist und die Nudeln gar sind. Dann beiseitestellen.
Schritt 4
2 Esslöffel Öl erhitzen und Knoblauch goldgelb braten. Hähnchen, Fischfrikadellen und Garnelen hinzufügen und braten, bis die Garnelen rosa werden. Dann Hühnerfond (480 ml) hinzufügen.
Schritt 5
Mit heller Sojasauce (5 ml) , Austernsauce (15 ml) , Pfeffer, weiss, gemahlen (2 g) und Salz (6 g) abschmecken. Zum Kochen bringen.
Schritt 6
Maizena (7 g) in Wasser (60 ml) einrühren, bis die Maisstärke vollständig aufgelöst ist. Die Maisstärkemischung hinzufügen, umrühren und köcheln lassen, bis die Sauce eindickt.
Schritt 7
Pak Choi und Eier (2) zugeben und kräftig rühren, bis das Ei gar ist. Hitze dabei ausschalten!
Schritt 8
Die Sauce über die gebratenen Nudeln giessen und sofort servieren. Geniessen!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
1307
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
19,5 g
25%
Gesättigtes Fett
3,9 g
20%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
621,5 mg
207%
Gesamt Kohlenhydrate
186,0 g
68%
Nahrungsfasern
1,7 g
6%
Zucker
26,6 g
--
Eiweiss
91,2 g
182%
Natrium
5752,1 mg
250%
Vitamin D
1,0 µg
5%
Kalzium
300,8 mg
23%
Eisen
6,3 mg
35%
Kalium
1133,8 mg
24%