Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Klassischer Pilz-Toast
Rezept

17 ZUTATEN • 9 SCHRITTE • 35 MIN.

Klassischer Pilz-Toast

5.0
1 Bewertungen
Eine todsichere Anleitung, wie ein delikater Pilz-Toast gelingt. Damit das todsicher nicht wortwörtlich wird, empfiehlt sich eine nahe Pilzkontrollstelle zu besuchen und das Sammelgut von einem amtlichen Pilzkontrolleur freizugeben.


FOOD FACTS

Vita Score       😐   Durchschnittlich

Klima Score    😀   298 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   4.0 Liter
Menüplan
logo
Klassischer Pilz-Toast
SPEICHERN
author_avatar
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.
Eine todsichere Anleitung, wie ein delikater Pilz-Toast gelingt. Damit das todsicher nicht wortwörtlich wird, empfiehlt sich eine nahe Pilzkontrollstelle zu besuchen und das Sammelgut von einem amtlichen Pilzkontrolleur freizugeben.

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😀   298 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   4.0 Liter
35 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
PIlze aus dem Wald
Pfifferling, frisch
200 g
Pfifferlinge, frisch
Austernseitling
100 g
Austernseitlinge
oder kleine Austernseitlinge
Pfefferröhrling
1
Pfefferröhrling
oder Chilipulver oder Pfeffer aus der Mühle
Lachs-Reizkerpilz
4
klein Lachs-Reizkerpilze
oder 1 EL Zitronensaft bei 4 Portionen
Lacktrichterling, lila
50 g
Lacktrichterlinge, lila
oder etwa 2 Shiitake-PIlze bei 4 Portionen
Trompetenpfifferling
100 g
Trompetenpfifferlinge
oder Champignon
Weitere Zutaten
Petersilie, frisch, glatt
1/2 Bd.
Petersilie, frisch, glatt
Peperoncino
1
Peperoncino
bis zu 2 Stück bei 4 Toasts
Zwiebel
1
Zwiebel
Rotwein
10 Teelöffel
Rotwein
Butter
10 Teelöffel
Butter
Toastbrot
8 Scheiben
Toastbrot
1-2 Scheiben Toast pro Person
oder Toast nach Wahl z. B. Buttertoast
Gemüsebrühe, Pulver
1 EL
Gemüsebrühe, Pulver
Pilzbouillon
1 TL
Pilzbouillon
Pulver
optional
Nelken, ganz
1
Nelken, ganz
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
377
Fett
13.1 g
Protein
15.7 g
Kohlenhydrate
50.5 g
Menüplan
logo
Klassischer Pilz-Toast
SPEICHERN
author_avatar
V-Kitchen
Genussvolle Momente benötigen mehr als nur gut kochen zu können: inspirierende Rezepte, nützliche Ideen und intelligente Vernetzung.

Notizen des Autoren

Insgesamt sollte man die Pilze - insbesondere wenn aus dem Wald - während mindestens 15 Minuten kochen.
Viele der Zutaten können alternativ auch im Supermarkt eingekauft werden. Grundsätzlich eignen sich alle Arten von Esspilzen für einen feinen Toast.Dieses Rezept wurde ermöglicht durch Stephan Bhend, Pilzkontrolleur und Notfallpilzexperte aus Cham ZG. Bereits früher bei V-Kitchen erschienen ist sein Beitrag Pilze sind köstlich und gesund, aber Obacht!
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Pfifferlinge (200 g), Austernseitlinge (100 g), Pfefferröhrling (1), Lachs-Reizkerpilze (4), Lacktrichterlingd (50 g) und Trompetenpfifferlinge (100 g) mit einem Pinsel putzen und nur wenn sehr verschmutzt Wasser verwenden. Beim Rüsten darauf achten, dass die verdorbenen Stellen grosszügig entfernt werden. Die Pilze in Stücke schneiden.
Schritt 1 Pfifferlinge (200 g), Austernseitlinge (100 g), Pfefferröhrling (1), Lachs-Reizkerpilze (4), Lacktrichterlingd (50 g) und Trompetenpfifferlinge (100 g) mit einem Pinsel putzen und nur wenn sehr verschmutzt Wasser verwenden. Beim Rüsten darauf achten, dass die verdorbenen Stellen grosszügig entfernt werden. Die Pilze in Stücke schneiden.
Schritt 2
Bei der Peperoncino (1) die Kerne entfernen und zusammen mit der Zwiebel (1) fein hacken, beiseitestellen.
Schritt 3
Petersilie (1/2 Bd.) waschen, grob hacken und beiseitestellen.
Schritt 4
Die Pilze OHNE Butter in eine grosse Pfanne geben und bei starker Hitze anbraten. Regelmässig wenden und ca. 2-3 Minuten ziehen lassen bis die Pilze ganz wenig Farbe annehmen. Dann die Hitze etwas reduzieren und die Zwiebeln, Peperoncini, die Hälfte der Butter (5 Teelöffel) und Nelke (1) dazugeben. Gut durchrühren, mit dem Rotwein (10 Teelöffel) ablöschen und für 3-4 Minuten köcheln lassen.
Schritt 5
Danach Gemüsebrühe (1 EL) und Pilzbouillon (1 TL) dazugeben. Salz (wenig), Pfeffer (wenig), Chili und Zitronensaft unterrühren.
Schritt 6
Das Ganze weitere 5-10 Minuten auf mittlerer Hitze ziehen lassen. Wasser dazugeben, wenn die Pilzmasse zu trocken wird. Immer wieder rühren.
Schritt 7
In der Zwischenzeit Toastbrot (8 Scheiben) so wie man ihn mag, vorbereiten.
Schritt 8
Die Pilzsauce abschmecken. Drei Viertel der Petersilie und Butter (5 Teelöffel) dazugeben und nochmals ein paar Minuten ziehen lassen. Nochmals mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) abschmecken.
Schritt 9
Die Pilzsauce über den Toast geben und mit der übrigen Petersilie garnieren und direkt geniessen. En Guete!
Schritt 9 Die Pilzsauce über den Toast geben und mit der übrigen Petersilie garnieren und direkt geniessen. En Guete!
Tags
Weitere Tags anzeigen
Fettarm
Mittagessen
Deutsch
Herbst
Vegetarisch
Gesund
Pilze
Hauptgericht
Schweizerisch
Kostengünstig
0 Gespeichert
top