Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
13 ZUTATEN 8 SCHRITTE 3 Std. 10 Min.

Chicken Katsu - Japanisches Hähnchen mit Reis

Chicken Katsu ist eine Abwandlung des klassischen japanischen Tonkatsu (panierte, frittierte Schweineschnitzel), aber mit Hühnerfleisch anstelle von Schweinefleisch zubereitet. Es wird mit Tonkatsu-Soße und natürlich mit gedämpftem Reis serviert.
Chicken Katsu - Japanisches Hähnchen mit Reis
Chicken Katsu ist eine Abwandlung des klassischen japanischen Tonkatsu (panierte, frittierte Schweineschnitzel), aber mit Hühnerfleisch anstelle von Schweinefleisch zubereitet. Es wird mit Tonkatsu-Soße und natürlich mit gedämpftem Reis serviert.
Wok & Skillet
Ich lüfte das Geheimnis der asiatischen Küche, damit du deine Lieblingsgerichte zum Mitnehmen auch zu Hause zubereiten kannst!
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Wok & Skillet
Ich lüfte das Geheimnis der asiatischen Küche, damit du deine Lieblingsgerichte zum Mitnehmen auch zu Hause zubereiten kannst!
3 Std. 10 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH
680 g
Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut
oder Pouletbrust
45 ml
Worcestershire Sauce
(optional)
15 ml
Sojasauce
(optional)
3 g
Salz
1 Pr.
Pfeffer, schwarz, gemahlen
2
Eier , geschlagen
115 g
Mehl
50 g
Panko-Paniermehl
wenig
Rapsöl

Katsu-Sauce

45 g
Ketchup
40 ml
Worcestershire Sauce
1 g
Senfpulver
10 ml
Austernsauce
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
435
FETT
9,9 g
PROTEIN
41,6 g
KOHLENHYDRATE
39,4 g

Notizen des Autoren

Traditionell wird Hähnchen-Katsu nicht in Worcestershire-Sauce und Sojasauce mariniert, daher kann man diesen Schritt weglassen. Ich finde nur, dass es dem Huhn so viel mehr Geschmack verleiht!

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Hähnchenschenkel (680 g) auf ein grosses Schneidebrett legen. Mit Frischhaltefolie abdecken und so lange klopfen, bis das Huhn etwa 3 Zentimeter dick ist.
Schritt 2
Marinieren Sie das Hähnchen in einem großen Ziploc-Beutel mit Worcestershire Sauce (45 ml) , Sojasauce (15 ml) , Salz (3 g) und Pfeffer (1 Pr.) für etwa 1 bis 3 Stunden.
Schritt 3
Verquirlte Eier (2) , Mehl (115 g) und Panko-Paniermehl (50 g) in drei separate flache Schalen geben.
Schritt 4
Rapsöl (wenig) in eine Pfanne etwa 3 Zentimeter hoch giessen und bei mittlerer bis hoher Hitze heiss werden lassen.
Schritt 5
Das Fleisch in einer dünnen Schicht Mehl wälzen, den Überschuss abschütteln, in das Ei tauchen und dann in Panko-Paniermehl panieren.
Schritt 6
Das Hähnchen in kleinen Portionen braten, bis es goldbraun ist (etwa 2 - 3 Minuten auf jeder Seite). Das gebratene Hähnchen auf ein Abkühlgitter über einem Backblech oder auf ölabsorbierendes Papier legen.
Schritt 7
Für die Katsu-Sauce: Ketchup (45 g) , Worcestershire Sauce (40 ml) , Senfpulver (1 g) und Austernsauce (10 ml) mischen.
Schritt 8
Mit gekochtem Reis und Katsu-Sauce servieren und geniessen!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
435
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
9,9 g
13%
Gesättigtes Fett
2,6 g
13%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
251,0 mg
84%
Gesamt Kohlenhydrate
39,4 g
14%
Nahrungsfasern
1,3 g
5%
Zucker
5,9 g
--
Eiweiss
41,6 g
83%
Natrium
1147,7 mg
50%
Vitamin D
0,5 µg
2%
Kalzium
101,4 mg
8%
Eisen
4,6 mg
26%
Kalium
795,2 mg
17%