Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Thai-Basilikum-Huhn (Gai Pad Krapow)
Rezept

12 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 30 MIN.

Thai-Basilikum-Huhn (Gai Pad Krapow)

Thai-Basilikum-Huhn („Pad Krapow Gai“ oder „Gai Pad Krapow“) ist ein klassisches thailändisches Pfannengericht. Das erstaunliche Aroma von Basilikum harmoniert brillant mit der herzhaften Sauce. Über gedünstetem Jasminreis serviert und mit einem Spiegelei garniert, erhält man das ultimative thailändische Gericht. Fertig in weniger als 20 Minuten!
Menüplan
logo
Thai-Basilikum-Huhn (Gai Pad Krapow)
SPEICHERN
author_avatar
Wok & Skillet
Ich lüfte das Geheimnis der asiatischen Küche, damit du deine Lieblingsgerichte zum Mitnehmen auch zu Hause zubereiten kannst!
Thai-Basilikum-Huhn („Pad Krapow Gai“ oder „Gai Pad Krapow“) ist ein klassisches thailändisches Pfannengericht. Das erstaunliche Aroma von Basilikum harmoniert brillant mit der herzhaften Sauce. Über gedünstetem Jasminreis serviert und mit einem Spiegelei garniert, erhält man das ultimative thailändische Gericht. Fertig in weniger als 20 Minuten!
30 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Austernsauce
1 EL
Austernsauce
Sojasauce, hell
2 Teelöffel
Sojasauce, hell
Sojasauce, dunkel
1 TL
Sojasauce, dunkel
Palmzucker
2 Teelöffel
Palmzucker
Fischsauce
2 Teelöffel
Fischsauce
Kochöl
2 Esslöffel
Kochöl
Knoblauch
3 Zehen
Knoblauch, zerhackt
Schalotte
1
klein Schalotte, dünne Scheiben
Hackfleisch, Geflügel
455 g
Hackfleisch, Geflügel
Thai-Basilikum, frisch
35 g
Thai-Basilikum, frisch
Bird's Eye Thai Chili, rot
2
Bird's Eye Thai Chili, rot, dünn geschnitten
Ei
4
Eier, gebraten
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
163
Fett
12.3 g
Protein
7.4 g
Kohlenhydrate
5.9 g
Menüplan
logo
Thai-Basilikum-Huhn (Gai Pad Krapow)
SPEICHERN
author_avatar
Wok & Skillet
Ich lüfte das Geheimnis der asiatischen Küche, damit du deine Lieblingsgerichte zum Mitnehmen auch zu Hause zubereiten kannst!
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Für die Sauce: Austernsauce (1 EL), Sojasauce, hell (2 Teelöffel), Sojasauce, dunkel (1 TL), Palmzucker (2 Teelöffel) und Fischsauce (2 Teelöffel) mischen. Beiseitestellen.
Schritt 1 Für die Sauce: Austernsauce (1 EL), Sojasauce, hell (2 Teelöffel), Sojasauce, dunkel (1 TL), Palmzucker (2 Teelöffel) und Fischsauce (2 Teelöffel) mischen. Beiseitestellen.
Schritt 2
Öl (2 Esslöffel) in einem Wok bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch (3 Zehen) und Schalotte (1) anbraten, bis der Knoblauch an den Rändern leicht braun ist.
Schritt 2 Öl (2 Esslöffel) in einem Wok bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch (3 Zehen) und Schalotte (1) anbraten, bis der Knoblauch an den Rändern leicht braun ist.
Schritt 3
Das Hackfleisch (455 g) in den Wok geben und unter Rühren etwa 4 bis 5 Minuten braten, bis es vollständig gegart ist.
Schritt 4
Die Sauce dazugeben und alles gut verrühren.
Schritt 4 Die Sauce dazugeben und alles gut verrühren.
Schritt 5
Das Basilikum (35 g) unterrühren, bis die Blätter zusammengefallen sind.
Schritt 5 Das Basilikum (35 g) unterrühren, bis die Blätter zusammengefallen sind.
Schritt 6
Alles in einer Servierschüssel anrichten und mit Chili (2) garnieren.
Schritt 6 Alles in einer Servierschüssel anrichten und mit Chili (2) garnieren.
Schritt 7
Mit gedämpftem Jasminreis und Spiegeleiern (4) servieren. Geniessen!
Schritt 7 Mit gedämpftem Jasminreis und Spiegeleiern (4) servieren. Geniessen!
Tags
Weitere Tags anzeigen
Fettarm
Asiatisch
Abendessen
Hauptgericht
Rindfleisch
Thailändisch
Schnell & Einfach
0 Gespeichert
top