Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
21 ZUTATEN 12 SCHRITTE 1 Std. 30 Min.

Vegetarische Pho mit gegrillten Karotten und Frühlingszwiebeln

REZEPT

Aufruf an alle Pho-Fans. Diese vegetarische Version ist leicht, mit komplexen Geschmackskomponenten aus gut gebräunten Karotten und Frühlingszwiebeln. Während der Zubereitung dieses Gerichts strömen herrliche Düfte durchs ganzen Haus! Gewürznelken, Fenchelsamen, Anis, frisches Thai-Basilikum, Ingwer und Knoblauch verleihen diesem Gericht den vertrauten Pho"-Geruch und -Geschmack, aber auf eine völlig frische und unkonventionelle Weise. Sojabohnensprossen bringen in die zarten Reisnudeln eine knackige Textur.
Vegetarische Pho mit gegrillten Karotten und Frühlingszwiebeln
Aufruf an alle Pho-Fans. Diese vegetarische Version ist leicht, mit komplexen Geschmackskomponenten aus gut gebräunten Karotten und Frühlingszwiebeln. Während der Zubereitung dieses Gerichts strömen herrliche Düfte durchs ganzen Haus! Gewürznelken, Fenchelsamen, Anis, frisches Thai-Basilikum, Ingwer und Knoblauch verleihen diesem Gericht den vertrauten Pho"-Geruch und -Geschmack, aber auf eine völlig frische und unkonventionelle Weise. Sojabohnensprossen bringen in die zarten Reisnudeln eine knackige Textur.
PeachDish
Südstaaten und international inspirierte Gerichte werden zu dir nach Hause geschickt.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
PeachDish
Südstaaten und international inspirierte Gerichte werden zu dir nach Hause geschickt.
1 Std. 30 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
6
US / METRISCH
1
Karotte
1
Ingwer
340 g
Reisnudeln, flach
3
Zwiebel, gelb
1 Zehe
Knoblauch
240 ml
Rapsöl
2 Stück
Lorbeerblätter
4
Sternanis
wenig
Nelken, ganz
wenig
Zimt, gemahlen
wenig
Fenchel, gemahlen
wenig
Grüne Peperoncini im Glas, gewürfelt
18 ml
Sojasauce
240 ml
Tamari Sauce
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
6
Bundzwiebeln
3
Limetten
wenig
Koriander, frisch
wenig
Sojasprossen
wenig
Thai Basilikumblätter, frisch
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
633
FETT
38,0 g
PROTEIN
9,7 g
KOHLENHYDRATE
63,5 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Ofen auf Grillen und 200 °C schalten.
Schritt 2
Karotte (1) schälen. Zusammen mit dem Ingwer (1) auf ein Backblech legen und auf die oberste Schiene im Ofen schieben.
Schritt 3
Je nach Ofentyp sollte das Gemüse etwa 4 bis 5 Minuten grillen. Sobald es schön gebräunt ist, umdrehen und weitere 4 bis 5 Minuten grillen.
Schritt 4
Einen mittelgrossen Topf zu 2/3 mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Reisnudeln (340 g) in eine grosse Schüssel legen. Sobald das Wasser kocht, über die Nudeln giessen. Topf für die restliche Zubereitung bereithalten.
Schritt 5
Die Nudeln umrühren, damit das Wasser alle Nudeln bedeckt. Dann etwa 5 bis 6 Minuten einweichen. Sobald sie weich sind, in ein Sieb abgiessen und mit kaltem Wasser abspülen. Beiseitestellen.
Schritt 6
Zwiebeln (3) schälen und halbieren. Knoblauch (1 Zehe) grob hacken. Den mittelgrossen Topf bei mittlerer Hitze zurück auf den Herd stellen und Rapsöl (240 ml) hinzufügen.
Schritt 7
Zwiebel und Knoblauch hinzufügen, 2 bis 3 Minuten braten. Dann Lorbeerblätter (2 Stück) , Sternanis (4) , Nelken, ganz (wenig) , Zimt (wenig) , Fenchel (wenig) und Peperoncini (wenig) hinzugeben.
Schritt 8
1 bis 2 Minuten braten, bis alles schön duftet. Dann 5 Tassen Wasser, Sojasauce (18 ml) , Tamari Sauce (240 ml) , gegrillten Ingwer und eine Prise Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) hinzugeben.
Schritt 9
Die Hitze auf hohe Stufe stellen, alles zum Köcheln bringen und 10 bis 12 Minuten köcheln lassen.
Schritt 10
Vom Herd nehmen, die Flüssigkeit in ein Schälchen oder einen Krug abseihen und die festen Bestandteile wegwerfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 11
Gegrillte Karotte der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Bundzwiebeln (6) ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Nudeln, Karotten und Frühlingszwiebeln in zwei grosse Schüsseln aufteilen. Limetten (3) in Viertel schneiden.
Schritt 12
Vor dem Servieren die Brühe über die Nudeln in die Schüsseln giessen. Limettenspalten, Sojasprossen (wenig) , Thai Basilikum (wenig) und frischen Koriander (wenig) als Beilage servieren, damit jeder seine Suppe nach Belieben garnieren kann. Guten Appetit!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Nährwerte pro Person
Kalorien
633
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
38,0 g
49%
Gesättigtes Fett
2,7 g
14%
Trans Fett
0,4 g
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
63,5 g
23%
Nahrungsfasern
5,4 g
19%
Zucker
10,6 g
--
Eiweiss
9,7 g
19%
Natrium
2669,7 mg
116%
Vitamin D
--
--
Kalzium
80,7 mg
6%
Eisen
2,6 mg
14%
Kalium
236,0 mg
5%