Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
 >  Rezepte
 >  Ei
REZEPT
5 ZUTATEN 7 SCHRITTE 2 Std. 45 Min.

Fruchtige Crème brûlée

Fehlt dir noch ein feines Dessert für dein Weihnachtsmenü? Die fruchtige Crème brûlée wird mit Passionsfruchtsaft zubereitet - das macht die Crème angenehm säuerlich und herrlich erfrischend.

Du kannst den Saft selbst aus frischen Früchten gewinnen oder in kleinen Dosen im Supermarkt kaufen. Damit du am Weihnachtstag nicht zu viel tun musst, bereitest du sie am besten ein oder zwei Tage im Voraus zu und bewahrst sie abgedeckt im Kühlschrank auf. Die Crème wird dann vor dem Servieren nur noch karamellisiert.

Das Rezept wurde von der neuen AMC Markenbotschafterin Laura Loosli kreiert. Laura ist Mitglied in der Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft, welche die Schweiz bei der Olympiade 2024 vertritt. Schau dir das Rezept auch unbedingt in der AMC Rezept Community an, dort zeigen wir dir, wie du die Crème mit der mobilen Kochplatte Navigenio und mit Hilfe des praktischen Siebaufsatzes ganz einfach und vollautomatisch dämpfen kannst. Mit der App AMC Cook & Go  wirst du schnell und gelingsicher «Step by step» durch das Rezept geführt. Buche jetzt eine persönliche AMC Kochshow und erlebe den Navigenio und andere großartige Produkte und Kochmethoden live.

Dieses Rezept wurde gesponsert von AMC.

Fruchtige Crème brûlée

Fehlt dir noch ein feines Dessert für dein Weihnachtsmenü? Die fruchtige Crème brûlée wird mit Passionsfruchtsaft zubereitet - das macht die Crème angenehm säuerlich und herrlich erfrischend.

Du kannst den Saft selbst aus frischen Früchten gewinnen oder in kleinen Dosen im Supermarkt kaufen. Damit du am Weihnachtstag nicht zu viel tun musst, bereitest du sie am besten ein oder zwei Tage im Voraus zu und bewahrst sie abgedeckt im Kühlschrank auf. Die Crème wird dann vor dem Servieren nur noch karamellisiert.

Das Rezept wurde von der neuen AMC Markenbotschafterin Laura Loosli kreiert. Laura ist Mitglied in der Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft, welche die Schweiz bei der Olympiade 2024 vertritt. Schau dir das Rezept auch unbedingt in der AMC Rezept Community an, dort zeigen wir dir, wie du die Crème mit der mobilen Kochplatte Navigenio und mit Hilfe des praktischen Siebaufsatzes ganz einfach und vollautomatisch dämpfen kannst. Mit der App AMC Cook & Go  wirst du schnell und gelingsicher «Step by step» durch das Rezept geführt. Buche jetzt eine persönliche AMC Kochshow und erlebe den Navigenio und andere großartige Produkte und Kochmethoden live.

Dieses Rezept wurde gesponsert von AMC.

AMC ist weltweiter Marktführer im Bereich hochwertiger Edelstahl-Kochsysteme. Das Unternehmen steht für kulinarischen Genuss und smarte Kochlösungen.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
AMC ist weltweiter Marktführer im Bereich hochwertiger Edelstahl-Kochsysteme. Das Unternehmen steht für kulinarischen Genuss und smarte Kochlösungen.
2 Std. 45 Min.
Gesamtzeit
35 Min.
Aktive Zeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH
300 ml
Vollrahm
100 ml
Maracujasaft
30 g
Zucker
3
Eier
25 g
Zucker, braun
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
385
FETT
31,5 g
PROTEIN
6,9 g
KOHLENHYDRATE
20,4 g

Notizen des Autoren

Falls du es lieber etwas süsser magst, kannst du bei der Verwendung von frischen Passionsfrüchten etwas mehr Zucker zufügen.

Das Rezept kann auch im Steamer zubereitet werden. Hierzu die Förmchen auf ein gelochtes Blech setzen und bei 100 °C ca. 35 Minuten dämpfen.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Vollrahm (300 ml) , Maracujasaft (100 ml) und Zucker (30 g) auf mittlerer Stufe unter Rühren erhitzen, aber nicht kochen lassen.
Schritt 2
Topf von der Kochstelle nehmen. Eier (2) trennen. Eiweiss entsorgen.
Schritt 3
Eigelb und Vollei (1) unter die Rahm-Mischung rühren. Crème in vier hitzebeständige Förmchen verteilen. Förmchen mit Klarsichtfolie abdecken.
Schritt 4
Den Ofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Schritt 5
Förmchen in eine passende Form stellen und heisses (nicht kochendes) Wasser angiessen (so hoch, dass die Förmchen zur Hälfte im Wasser stehen). Crème im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten garen.
Schritt 6
Förmchen herausnehmen, abkühlen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden gut durchkühlen lassen.
Schritt 7
Zucker, braun (25 g) auf die Crème streuen und mit einem Bunsenbrenner gold-braun karamellisieren. Möglichst sofort servieren.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
385
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
31,5 g
40%
Gesättigtes Fett
19,0 g
95%
Trans Fett
1,0 g
--
Cholesterin
224,5 mg
75%
Gesamt Kohlenhydrate
20,4 g
7%
Nahrungsfasern
0,1 g
0%
Zucker
20,2 g
--
Eiweiss
6,9 g
14%
Natrium
74,8 mg
3%
Vitamin D
2,0 µg
10%
Kalzium
73,0 mg
6%
Eisen
0,8 mg
4%
Kalium
196,6 mg
4%