Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Ostereier Spitzbuben Plätzchen
Rezept

9 ZUTATEN • 6 SCHRITTE • 40 MIN.

Ostereier Spitzbuben Plätzchen

5.0
1 Bewertungen
Nicht nur an Weihnachten schmecken Spitzbuben gut: warum nicht einmal Eier Spitzbuben Plätzchen für Ostern backen!


FOOD FACTS

Vita Score       😐   Durchschnittlich

Klima Score    😀   192 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   2.6 Liter
Menüplan
logo
Ostereier Spitzbuben Plätzchen
SPEICHERN
author_avatar
Marcel Paa
Der Bäcker-Konditor-Meister Marcel Paa verzaubert mit seinen Kreationen eine grosse Fangemeinde. Ob Brot, Gebäcke oder Torten – alle können mit seinen Rezepten backen.
Nicht nur an Weihnachten schmecken Spitzbuben gut: warum nicht einmal Eier Spitzbuben Plätzchen für Ostern backen!

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😀   192 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   2.6 Liter
40 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
8
us / metrisch
Mürbeteig
Butter
100 g
Butter
Zucker
100 g
Zucker
Ei
1
Ei
Zitrone, Bio
1
Zitrone, Bio, Abrieb
Vanilleschote
1
Vanilleschote, ausgekratzt
Weissmehl
200 g
Weissmehl
Weizenmehl Typ 405
Weissmehl
wenig
Weissmehl
zum Bemehlen
Garnieren
Aprikosenkonfitüre
8 Teelöffel
Aprikosenkonfitüre
Puderzucker
wenig
Puderzucker
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
260
Fett
10.8 g
Protein
4.4 g
Kohlenhydrate
36.2 g
Menüplan
logo
Ostereier Spitzbuben Plätzchen
SPEICHERN
author_avatar
Marcel Paa
Der Bäcker-Konditor-Meister Marcel Paa verzaubert mit seinen Kreationen eine grosse Fangemeinde. Ob Brot, Gebäcke oder Torten – alle können mit seinen Rezepten backen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Den Ofen auf 190 °C mit Umluft vorheizen.
Schritt 2
Butter (100 g), Zucker (100 g), Ei (1), Zitronenabrieb (1), Vanilleschote (1) und Mehl (200 g) in die Küchenmaschine geben und zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. Nur “zusammenfügen” und nicht wie einen Hefeteig kneten.
Schritt 3
Arbeitsfläche leicht mit Mehl (wenig) bemehlen, den Teig daraufgeben und auf zirka 2,5-3 mm Dicke ausrollen.
Schritt 4
Anschliessend eierförmige Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In die Hälfte der ausgestochenen Kekse im unteren Teil ein Loch für die Füllung ausstechen.
Schritt 5
Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 190 °C mit Umluft ca. 10 Minuten backen. Danach die Kekse auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.
Schritt 6
Nach dem Auskühlen die untere Hälfte der Kekse auf der Unterseite mit Aprikosenkonfitüre (8 Teelöffel) bestreichen. Dann den Deckel mit dem Loch mit Puderzucker (wenig) stauben und auf die gefüllte Hälfte setzen.
Schritt 6 Nach dem Auskühlen die untere Hälfte der Kekse auf der Unterseite mit Aprikosenkonfitüre (8 Teelöffel) bestreichen. Dann den Deckel mit dem Loch mit Puderzucker (wenig) stauben und auf die gefüllte Hälfte setzen.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Fettarm
Frühling
Dessert
Vegetarisch
Ostern
Guetzli
Schweizerisch
0 Gespeichert
top