Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
21 ZUTATEN 8 SCHRITTE 1 Std.

Hecht auf Thymian-Kartoffelsauce

REZEPT

Hecht auf Thymian-Kartoffelsauce
Hecht auf Thymian-Kartoffelsauce
Hecht auf Thymian-Kartoffelsauce
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Lass dich von der Vielseitigkeit der Kartoffel überraschen. Hier findest du Kartoffelrezepte, die zu dir und deinen Bedürfnissen passen.
1 Std.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Cherry-Rispentomaten

500 g
Cherrytomaten
an der Rispe
1 Zehe
Knoblauch
1 Zweig
Rosmarin, frisch
20 g
Puderzucker
45 ml
HOLL-Rapsöl
wenig
Salz, grobkörnig

Sauce

1
(80 g)
Kartoffel, mehligkochend
bis zu 100 g bei 4 Portionen
1
Karotte
250 ml
Gemüsebouillon
gluten-und laktosefrei
1
Lorbeerblatt , klein
1/2 Zehe
Knoblauch
2 Zweige
Thymian, frisch
30 ml
Rahm
laktosefrei
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Ancho Chilipulver
mildes Chili

Fisch

600 g
Seehechtfilets ohne Haut
2 Zweige
Thymian, frisch
15 ml
HOLL-Rapsöl
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
378
FETT
19,2 g
PROTEIN
39,1 g
KOHLENHYDRATE
19,0 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Backofen auf 100 °C mit Umluft vorheizen.
Schritt 2
Den Knoblauch (1 Zehe) schälen und klein würfeln. Den Rosmarin (1 Zweig) waschen, trocken schütteln, dann die Nadeln abstreifen und grob hacken. Die Cherrytomaten (500 g) mit Knoblauch und Rosmarin bestreuen. Danach mit dem Puderzucker (20 g) bestäuben und mit dem HOLL-Rapsöl (45 ml) beträufeln. Zum Schluss mit Salz (wenig) würzen.
Schritt 3
Die Rispen-Cherrytomaten auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen geben und bei 90 °C mit Umluft für ca. 30 bis 60 Minuten kandieren.
Schritt 4
Die Kartoffel (1) und Karotte (1) schälen. Danach in Würfel von 0,5 cm schneiden.
Schritt 5
In einem topf die Gemüsebouillon (250 ml) erhitzen, Kartoffeln zusammen mit den Rüebli, dem Lorbeerblatt (1) und dem Knoblauch (1/2 Zehe) beigeben und für 10 Minuten weichköcheln.
Schritt 6
Nach 10 Minuten das Lorbeerblatt wieder entfernen. Gemüse mit einem Stabmixer in der Bouillon fein pürieren. Danach den Rahm (30 ml) langsam einrühren. Thymian, frisch (2 Zweige) rüsten und fein hacken. Die Hälfte des Thymians der Sauce beigeben. Mit Salz (wenig) , Pfeffer (wenig) und Chilipulver (wenig) abschmecken.
Schritt 7
Fischfilets (600 g) mit einem Küchenpapier abtrocknen, in Medaillons schneiden und im übrigen Thymian (2 Zweige) wenden. Das HOLL-Rapsöl (15 ml) in der Pfanne erhitzen und die Filets auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je 2 bis 4 Minuten braten. Die Filets aus der Pfanne nehmen, mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen.
Schritt 8
Die Kartoffelsauce auf den vorgewärmten Tellern verteilen, den Hecht darauf legen und mit den kandierten Rispen-Cherrytomaten servieren.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan 🍝👨‍🍳👩‍🍳
Nährwerte pro Person
Kalorien
378
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
19,2 g
25%
Gesättigtes Fett
3,1 g
16%
Trans Fett
0,1 g
--
Cholesterin
109,2 mg
36%
Gesamt Kohlenhydrate
19,0 g
7%
Nahrungsfasern
2,1 g
8%
Zucker
7,0 g
--
Eiweiss
39,1 g
78%
Natrium
271,6 mg
12%
Vitamin D
0,1 µg
0%
Kalzium
35,0 mg
3%
Eisen
0,5 mg
3%
Kalium
408,5 mg
9%