Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
8 ZUTATEN 9 SCHRITTE 1 Std. 30 Min.

Cake mit Joghurt und Himbeeren

Ich hatte nicht einmal Zeit einzukaufen und so ist’s ein recht simpler, aber sehr fluffiger Joghurtcake mit Himbeeren aus dem Tiefkühler geworden. Der Sommer kommt ja bald und so kann man die letzten Gartenvorräte auch getrost aufbrauchen.

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😀   641 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   6.0 Liter

Cake mit Joghurt und Himbeeren Rezept

Ich hatte nicht einmal Zeit einzukaufen und so ist’s ein recht simpler, aber sehr fluffiger Joghurtcake mit Himbeeren aus dem Tiefkühler geworden. Der Sommer kommt ja bald und so kann man die letzten Gartenvorräte auch getrost aufbrauchen.

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😀   641 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   6.0 Liter

Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Mein Name ist Sophie, hauptberuflich bin ich Mama & Videoeditorin. Ich mag’s am liebsten süss & bunt und teile gerne meine Leidenschaft für’s Backen in meinem Blog.
1 Std. 30 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 15 Min.
Aktive Zeit

Zutaten

Personen
6
US / METRISCH
180 g
Butter , weich
230 g
Zucker
6 g
Vanillepaste
2
Eier
280 g
Naturjoghurt
am besten griechischen Joghurt verwenden
300 g
Mehl
4 g
Backpulver
250 g
Himbeeren
frisch oder gefroren
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
623
FETT
28,2 g
PROTEIN
9,8 g
KOHLENHYDRATE
84,5 g

Notizen des Autoren

Zubehör: Cakeform ca. 30 cm

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
Schritt 2
Rühre Butter (180 g) , Zucker (230 g) & Vanillepaste (6 g) während 3-4 Minuten mit dem Handmixer cremig.
Schritt 3
Rühre nun die Eier (2) einzeln dazu.
Schritt 4
Nun rührst du den Naturjoghurt (280 g) zum Teig.
Schritt 5
Vermische Mehl (300 g) und Backpulver (4 g) in einer separaten Schüssel und kippe alles zur Butter-Zucker-Ei-Masse.
Schritt 6
Nun rührst du alles so kurz wie möglich, nur so lange, bis sich der Teig verbunden hat.
Schritt 7
Fülle knapp 2/3 des Teiges in deine gut gefettete Backform. Verteile nun die Himbeeren (250 g) möglichst in der Mitte und bedecke die Beeren mit dem restlichen Teig. Wenn du gefrorene Himbis verwendest, gib sie gefroren auf den Teig
Schritt 8
Backe den Kuchen in der Mitte des Ofens für 65 Minuten – mach die Stäbchenprobe – falls noch Teig am Stäbchen klebt, lässt du den Kuchen weitere 5-10 Minuten backen.
Schritt 9
Wenn der Kuchen fertig ist, nimmst du ihn aus dem Ofen und lässt ihn 20 Minuten lang auskühlen. Stürze den Cake nun auf eine gerade Oberfläche und lasse ihn vollständig auskühlen.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
623
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
28,2 g
36%
Gesättigtes Fett
16,7 g
84%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
131,3 mg
44%
Gesamt Kohlenhydrate
84,5 g
31%
Nahrungsfasern
4,1 g
15%
Zucker
42,9 g
--
Eiweiss
9,8 g
20%
Natrium
115,8 mg
5%
Vitamin D
0,4 µg
2%
Kalzium
128,9 mg
10%
Eisen
3,0 mg
17%
Kalium
219,4 mg
5%