Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
12 ZUTATEN 10 SCHRITTE 30 Min.

Geröstete Rüebli mit Karottenpesto

REZEPT

Babymöhren im Backofen rösten, bis sie goldgelb und zart sind, ist nicht nur einfach, sondern ergibt auch noch eine sättigende Beilage. Wenn man sie zuerst in einer Mischung aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Honig und Meersalz schwenkt, entfalten sie ihre natürliche Süsse, während sie im Ofen karamellisieren. Dazu gibt es ein Pesto aus Karottengrün - ja, das ist tatsächlich essbar und mit einer Handvoll Basilikum erhält man die perfekte Geschmacksbalance für ein köstliches Karottengrün-Pesto.
Geröstete Rüebli mit Karottenpesto
Babymöhren im Backofen rösten, bis sie goldgelb und zart sind, ist nicht nur einfach, sondern ergibt auch noch eine sättigende Beilage. Wenn man sie zuerst in einer Mischung aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Honig und Meersalz schwenkt, entfalten sie ihre natürliche Süsse, während sie im Ofen karamellisieren. Dazu gibt es ein Pesto aus Karottengrün - ja, das ist tatsächlich essbar und mit einer Handvoll Basilikum erhält man die perfekte Geschmacksbalance für ein köstliches Karottengrün-Pesto.
Ful-Filled
Ful-filled ist ein Ort, an dem mein Mann und ich unsere Reise dokumentieren ... an dem wir unsere Leidenschaft für echtes Essen, wahre Gesundheit und das Leben teilen ...
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Ful-Filled
Ful-filled ist ein Ort, an dem mein Mann und ich unsere Reise dokumentieren ... an dem wir unsere Leidenschaft für echtes Essen, wahre Gesundheit und das Leben teilen ...
30 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Karotten

1 Bd.
Baby Karotten
Karottengrün beiseitelegen
30 ml
Olivenöl
15 ml
Balsamico Essig, Aceto
20 g
Honig
wenig
Meersalzflocken
wenig
Ziegenkäse , zerbröselt

Pesto

1 Handvoll
Basilikum , gross
1 Zehe
Knoblauch , gehackt , mittelgross
50 g
Pinienkerne , getoastet
oder Walnüsse
30 g
Parmesan , gerieben
120 ml
Olivenöl
wenig
Meersalzflocken
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
462
FETT
45,6 g
PROTEIN
4,8 g
KOHLENHYDRATE
9,7 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Ofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Schritt 2
Rüebli (1 Bd.) putzen und das Karottengrün entfernen und beiseitelegen.
Schritt 3
Die vorbereiteten Rüebli in eine Schüssel geben und mit Olivenöl (30 ml) , Balsamico Essig (15 ml) und Honig (20 g) beträufeln und durchschwenken.
Schritt 4
Karotten auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Meersalzflocken (wenig) bestreuen.
Schritt 5
Im vorgeheizten Backofen für 20-25 Minuten (je nach Größe) unter gelegentlichem Rühren rösten, bis sie gleichmässig gebräunt und zart sind.
Schritt 6
Während die Rüebli rösten, das Pesto zubereiten. Die oberen Blätter der Karotten von den Stielen entfernen.
Schritt 7
Karottenblätter, Basilikum (1 Handvoll) , Knoblauch (1 Zehe) , Pinienkerne (50 g) , Parmesan (30 g) , Olivenöl (120 ml) und Meersalzflocken (wenig) in die Schüssel einer Küchenmaschine geben.
Schritt 8
Alles fein pürieren, dabei gelegentlich die Seiten der Schüssel abkratzen, bis eine glatte Konsistenz entsteht. Abschmecken und bei Bedarf mit Meersalzflocken (wenig) würzen.
Schritt 9
Wenn die Rüebli fertig gebacken sind, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
Schritt 10
Rüebli auf einem Teller anrichten, mit einem Löffel Pesto beträufeln und mit Ziegenkäse (wenig) garnieren..
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Nährwerte pro Person
Kalorien
462
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
45,6 g
58%
Gesättigtes Fett
7,2 g
36%
Trans Fett
--
--
Cholesterin
5,1 mg
2%
Gesamt Kohlenhydrate
9,7 g
4%
Nahrungsfasern
1,3 g
5%
Zucker
6,7 g
--
Eiweiss
4,8 g
10%
Natrium
111,1 mg
5%
Vitamin D
0,0 µg
0%
Kalzium
109,6 mg
8%
Eisen
1,4 mg
8%
Kalium
167,4 mg
4%