Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Asiatische gebratene Muscheln
Rezept

14 ZUTATEN • 9 SCHRITTE • 20 MIN.

Asiatische gebratene Muscheln

Asiatische gebratene Muscheln sind ein einfaches, aber unglaublich schmackhaftes Gericht. Die Kombination der chinesischen Zutaten harmoniert den Geschmack dieser wunderbaren Schalentiere enorm.
Menüplan
logo
Asiatische gebratene Muscheln
SPEICHERN
author_avatar
Wok & Skillet
Ich lüfte das Geheimnis der asiatischen Küche, damit du deine Lieblingsgerichte zum Mitnehmen auch zu Hause zubereiten kannst!
Asiatische gebratene Muscheln sind ein einfaches, aber unglaublich schmackhaftes Gericht. Die Kombination der chinesischen Zutaten harmoniert den Geschmack dieser wunderbaren Schalentiere enorm.
20 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Kochöl
3 Esslöffel
Kochöl
Zitronengras
2 Stängel
Zitronengras
insgesamt in 4 Stücke schneiden, nur der weisse Teil
Ingwer
3 cm
Ingwer, dünne Scheiben
Knoblauch
2 Zehen
Knoblauch, zerhackt
Muscheln
680 g
Muscheln
Bundzwiebel
1 Stängel
Bundzwiebel
in 2,5 Zentimeter grosse Stücke schneiden
Chili, rot
1
Chili, rot, geschnitten
Sauce
Austernsauce
1 EL
Austernsauce
Sojasauce
2 Teelöffel
Sojasauce
Reiswein
nach Bedarf
Reiswein
Geflügelfond, Granulat
nach Bedarf
Geflügelfond, Granulat
Zucker, braun
nach Bedarf
Zucker, braun
Wasser
120 ml
Wasser
Speisestärke
1 TL
Speisestärke
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
613
Fett
26.0 g
Protein
52.7 g
Kohlenhydrate
42.2 g
Menüplan
logo
Asiatische gebratene Muscheln
SPEICHERN
author_avatar
Wok & Skillet
Ich lüfte das Geheimnis der asiatischen Küche, damit du deine Lieblingsgerichte zum Mitnehmen auch zu Hause zubereiten kannst!
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Im 1. Schritt sollte die Sauce zubereitet werden.
Schritt 2
Austernsauce (1 EL), Sojasauce (2 Teelöffel), Reiswein (nach Bedarf), Geflügelfond (nach Bedarf), Zucker (nach Bedarf) und Wasser (120 ml) mischen. Beiseitestellen.
Schritt 2 Austernsauce (1 EL), Sojasauce (2 Teelöffel), Reiswein (nach Bedarf), Geflügelfond (nach Bedarf), Zucker (nach Bedarf) und Wasser (120 ml) mischen. Beiseitestellen.
Schritt 3
Öl (3 Esslöffel) in einem Wok oder einer grossen Pfanne bei mittlerer Hitze heiss werden lassen. Zitronengras (2 Stängel) in 4 Stücke schneiden und unter Rühren anbraten, bis die Ränder leicht zu bräunen beginnen.
Schritt 3 Öl (3 Esslöffel) in einem Wok oder einer grossen Pfanne bei mittlerer Hitze heiss werden lassen. Zitronengras (2 Stängel) in 4 Stücke schneiden und unter Rühren anbraten, bis die Ränder leicht zu bräunen beginnen.
Schritt 4
Ingwerscheiben (3 cm) und gehackten Knoblauch (2 Zehen) hinzufügen. Unter Rühren etwa 20 Sekunden anbraten, bis sich die Aromen entfalten. Achtung, der Knoblauch darf nicht anbrennen.
Schritt 5
Muscheln (680 g) hinzugeben. Alle Zutaten gut durchschwenken.
Schritt 5 Muscheln (680 g) hinzugeben. Alle Zutaten gut durchschwenken.
Schritt 6
Die Sauce hinzugiessen und vorsichtig umrühren, bis es köchelt.
Schritt 7
Speisestärke (1 TL) mit etwas Wasser mischen. Sobald sich die Muscheln öffnen, die Mischung hinzugiessen. Dadurch wird die Sauce dicker. Inzwischen sollten die meisten Muscheln geöffnet sein.
Schritt 7 Speisestärke (1 TL) mit etwas Wasser mischen. Sobald sich die Muscheln öffnen, die Mischung hinzugiessen. Dadurch wird die Sauce dicker. Inzwischen sollten die meisten Muscheln geöffnet sein.
Schritt 8
Sobald die Sauce ein wenig eingedickt ist, die Hitze ausschalten und Zwiebel (1 Stängel) und geschnittene Chili (1) hinzugeben.
Schritt 8 Sobald die Sauce ein wenig eingedickt ist, die Hitze ausschalten und Zwiebel (1 Stängel) und geschnittene Chili (1) hinzugeben.
Schritt 9
Sofort mit Reis servieren. Geniessen!
Schritt 9 Sofort mit Reis servieren. Geniessen!
Tags
Weitere Tags anzeigen
Eiweissreich
Asiatisch
Chinesisch
Mittagessen
Abendessen
Meeresfrüchte & Schalentiere
Hauptgericht
Saucen & Dressings
Schnell & Einfach
0 Gespeichert
top