Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Saftige Hähnchenschenkel nach asiatischer Art
Rezept

14 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 1 STD.

Saftige Hähnchenschenkel nach asiatischer Art

Ich liebe Marinaden nach asiatischer Art, denn sie verlangen nach aggressiven Aromastoffen. Knoblauch, natürlich. Normalerweise Ingwer. Soja - für das salzige Umami, vielleicht etwas Fischsauce für ein wenig Funk, eine Art Säure wie Essig oder Zitronensaft und Zucker und Gewürze für den scharf-süssen Aspekt, nach dem wir uns alle sehnen.
Menüplan
logo
Saftige Hähnchenschenkel nach asiatischer Art
SPEICHERN
author_avatar
Garlic & Zest
Ob du nun Hunger auf gesunde, frische Kost hast oder auf feine Grilladen, ob auf leichte Süssigkeiten oder dekadente Leckereien - hier wirst du fündig.
Ich liebe Marinaden nach asiatischer Art, denn sie verlangen nach aggressiven Aromastoffen. Knoblauch, natürlich. Normalerweise Ingwer. Soja - für das salzige Umami, vielleicht etwas Fischsauce für ein wenig Funk, eine Art Säure wie Essig oder Zitronensaft und Zucker und Gewürze für den scharf-süssen Aspekt, nach dem wir uns alle sehnen.
1 Std.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Marinade
Ingwer
1 EL
fein gehackt Ingwer
Zwiebel
1 EL
fein gehackt Zwiebel
Knoblauch
2 Zehen
fein gehackt Knoblauch
Limette
1
Limette, entsaftet, Abrieb
Sojasauce, salzreduziert
4 Esslöffel
Sojasauce, salzreduziert
Honig
2 Esslöffel
Honig
Fischsauce
4 Teelöffel
Fischsauce
Sesamöl
1 EL
Sesamöl
Japanischer Reisessig
1 EL
Japanischer Reisessig
Bird's Eye Thai Chili, rot
2
Bird's Eye Thai Chili, rot, dünne Scheiben
bis zu 3 Chilis
oder Jalapenos, Serrano Chili
zum Servieren
Hähnchenschenkel
905 g
Hähnchenschenkel
Reis
wenig
Reis
Limette
1
Limette, geviertelt
Koriander, frisch
wenig
Koriander, frisch
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
356
Fett
12.7 g
Protein
46.5 g
Kohlenhydrate
13.6 g
Menüplan
logo
Saftige Hähnchenschenkel nach asiatischer Art
SPEICHERN
author_avatar
Garlic & Zest
Ob du nun Hunger auf gesunde, frische Kost hast oder auf feine Grilladen, ob auf leichte Süssigkeiten oder dekadente Leckereien - hier wirst du fündig.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Für die Marinade, vermenge Ingwer (1 EL), Zwiebel (1 EL), Knoblauch (2 Zehen), Sojasauce (4 Esslöffel), Honig (2 Esslöffel), Fischsauce (4 Teelöffel), Sesamöl (1 EL), Reisessig (1 EL), Chili (2), Limettensaft und -abrieb (1) in einer Schüssel.
Schritt 1 Für die Marinade, vermenge Ingwer (1 EL), Zwiebel (1 EL), Knoblauch (2 Zehen), Sojasauce (4 Esslöffel), Honig (2 Esslöffel), Fischsauce (4 Teelöffel), Sesamöl (1 EL), Reisessig (1 EL), Chili (2), Limettensaft und -abrieb (1) in einer Schüssel.
Schritt 2
Platziere das Fleisch (905 g) in einen Plastikbeutel mit Zip-Lock und füge die Marinade hinzu. Die Luft aus dem Beutel herausdrücken und ihn fest verschliessen. Mit den Händen die Marinade in die Hähnchenschenkel einarbeiten, bis sie gut bedeckt sind.
Schritt 3
Den Beutel auf ein Backblech legen und für mindestens eine Stunde im Kühlschrank, besser 8-10 Stunden oder über Nacht ziehen lassen.
Schritt 4
Den Ofen auf 230 °C vorheizen.
Schritt 5
Ein Blech mit Alufolie auslegen und ein Drahtgitter über die Folie legen. Das Gestell mit Antihaft-Kochspray besprühen.
Schritt 6
Das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit einem Papiertuch trocken tupfen. Dann auf das Gitterrost legen und für 25–30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Haut knusprig und das Fleisch gar ist (Innentemperatur sollte 80 °C betragen).
Schritt 7
Zum Servieren das Fleisch auf einem Bett aus Reis (wenig) Reis anrichten. Mit geschnittenen Koriander (wenig) bestreuen und mit Limettenspalten (1) servieren.
Schritt 7 Zum Servieren das Fleisch auf einem Bett aus Reis (wenig) Reis anrichten. Mit geschnittenen Koriander (wenig) bestreuen und mit Limettenspalten (1) servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Eiweissreich
Fettarm
Asiatisch
Familienfeier
Abendessen
Gesund
Grundrezepte
Poulet
Hauptgericht
Kostengünstig
0 Gespeichert
top