Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Würzige koreanische Muschelsuppe
Rezept

21 ZUTATEN • 12 SCHRITTE • 1 STD. 10 MIN.

Würzige koreanische Muschelsuppe

In diesem Gericht vereinen sich die Zutaten harmonisch, die in eine echte Muschelsuppe unbedingt gehören – salziges Schweinefett, weiche Kartoffelstücke und viele köstliche Muscheln. Ausserdem ist sie mit Miso-Paste und Gochujang gewürzt, was ihr eine kräftige Schärfe verleiht.
Menüplan
logo
Würzige koreanische Muschelsuppe
SPEICHERN
author_avatar
Lady and Pups
Lady and Pups ist ein wütender Food-Blog und mein Ventil. Teilen mit mir, wie ich Frustration in ein leckeres Essen verwandle.
In diesem Gericht vereinen sich die Zutaten harmonisch, die in eine echte Muschelsuppe unbedingt gehören – salziges Schweinefett, weiche Kartoffelstücke und viele köstliche Muscheln. Ausserdem ist sie mit Miso-Paste und Gochujang gewürzt, was ihr eine kräftige Schärfe verleiht.
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Littleneck-Muscheln
1.4 kg
Littleneck-Muscheln
Littleneck-Muscheln
25
Littleneck-Muscheln
Sake
4 Esslöffel
Sake
Muschelsaft
240 ml
Muschelsaft
Olivenöl
1 EL
Olivenöl
Pancetta
85 g
Pancetta, fein gehackt
Zwiebel
1
klein Zwiebel, fein gehackt
Sellerie
50 g
Sellerie, fein gehackt
Lorbeerblatt
3
Lorbeerblätter
Mehl
2 Esslöffel
Mehl
Vollmilch
720 ml
Vollmilch
Gochujang
2 Esslöffel
Gochujang
Miso Paste
2 Teelöffel
Miso Paste
Kartoffel, Russet
1 1/2
gross Kartoffeln, Russet, klein gewürfelt
Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 TL
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Pfeffer, weiss, gemahlen
1 TL
Pfeffer, weiss, gemahlen
Vollrahm
180 ml
Vollrahm
Schnittlauch
2 Esslöffel
Schnittlauch, fein geschnitten
Ingwer
2 Teelöffel
Ingwer, gerieben
Fischsauce
wenig
Fischsauce
Butter, ungesalzen
1 TL
Butter, ungesalzen
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
611
Fett
39.6 g
Protein
113.5 g
Kohlenhydrate
75.1 g
Menüplan
logo
Würzige koreanische Muschelsuppe
SPEICHERN
author_avatar
Lady and Pups
Lady and Pups ist ein wütender Food-Blog und mein Ventil. Teilen mit mir, wie ich Frustration in ein leckeres Essen verwandle.

Notizen des Autoren

Für 4 - 6 Personen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Die Littleneck-Muscheln (1.4 kg) für das Muschelfleisch und den Muschelsaft sowie die Littleneck-Muscheln (25), die später in der Suppe verwendet werden, reinigen. Nach dem Waschen die 25 später verwendeten Muscheln kalt stellen.
Schritt 1 Die Littleneck-Muscheln (1.4 kg) für das Muschelfleisch und den Muschelsaft sowie die Littleneck-Muscheln (25), die später in der Suppe verwendet werden, reinigen. Nach dem Waschen die 25 später verwendeten Muscheln kalt stellen.
Schritt 2
Die frischen Muscheln in einem Topf mit Sake (4 Esslöffel) bedecken, Deckel auflegen und bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten lang kochen, bis sie alle geöffnet sind. Das Fleisch herausnehmen und die Schalen wegwerfen. Das sollte etwa eine Tasse Fleisch geben.
Schritt 2 Die frischen Muscheln in einem Topf mit Sake (4 Esslöffel) bedecken, Deckel auflegen und bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten lang kochen, bis sie alle geöffnet sind. Das Fleisch herausnehmen und die Schalen wegwerfen. Das sollte etwa eine Tasse Fleisch geben.
Schritt 3
Das Muschelfleisch in den Kühlschrank stellen. Den Muschelsaft (240 ml) durch ein feines Sieb passieren - es sollte etwas mehr als 1 Tasse Flüssigkeit übrig bleiben. Saft beiseitestellen.
Schritt 3 Das Muschelfleisch in den Kühlschrank stellen. Den Muschelsaft (240 ml) durch ein feines Sieb passieren - es sollte etwas mehr als 1 Tasse Flüssigkeit übrig bleiben. Saft beiseitestellen.
Schritt 4
In einem grossen Topf Olivenöl (1 EL) und Pancetta (85 g) bei mittlerer Hitze braten, bis die Fette gerendert (geschmolzen) sind und der Pancetta gebräunt ist.
Schritt 4 In einem grossen Topf Olivenöl (1 EL) und Pancetta (85 g) bei mittlerer Hitze braten, bis die Fette gerendert (geschmolzen) sind und der Pancetta gebräunt ist.
Schritt 5
Zwiebel (1), Sellerie (50 g) und Lorbeerblätter (3) hinzufügen, dann weitere 5 Minuten garen, bis sie weich und glasig sind.
Schritt 6
Das Mehl (2 Esslöffel) hinzugeben und 1 Minute lang kochen. Danach Vollmilch (720 ml), Muschelsaft, Gochujang (2 Esslöffel), Miso Paste (2 Teelöffel), die Hälfte der Kartoffeln, Russet (1 1/2), Pfeffer, schwarz, gemahlen (1 TL) und Pfeffer, weiss, gemahlen (1 TL) hinzufügen.
Schritt 6 Das Mehl (2 Esslöffel) hinzugeben und 1 Minute lang kochen. Danach Vollmilch (720 ml), Muschelsaft, Gochujang (2 Esslöffel), Miso Paste (2 Teelöffel), die Hälfte der Kartoffeln, Russet (1 1/2), Pfeffer, schwarz, gemahlen (1 TL) und Pfeffer, weiss, gemahlen (1 TL) hinzufügen.
Schritt 7
Ständig rühren, bis die Mischung köchelt und sich Gochujang und Miso vollständig aufgelöst haben. Den Deckel auflegen und bei niedriger Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
Schritt 8
In der Zwischenzeit die andere Hälfte der gewürfelten Kartoffeln mit Vollrahm (180 ml) in einem kleinen Topf mischen. Den Deckel auflegen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich sind. Aufpassen, dass die Sahne nicht anbrennt! Beiseitestellen.
Schritt 9
Nach dem Köcheln ist die Suppenmischung geronnen - Fett und Wasser haben sich getrennt und sehen körnig aus. Keine Panik! Die Suppe einfach in einen Mixer geben oder einen Stabmixer verwenden und pürieren, bis alles glatt und cremig ist.
Schritt 9 Nach dem Köcheln ist die Suppenmischung geronnen - Fett und Wasser haben sich getrennt und sehen körnig aus. Keine Panik! Die Suppe einfach in einen Mixer geben oder einen Stabmixer verwenden und pürieren, bis alles glatt und cremig ist.
Schritt 10
Zurück in den Topf geben, dann die Kartoffeln-Sahne-Mischung und die 25 Muscheln hinzufügen. 5 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.
Schritt 10 Zurück in den Topf geben, dann die Kartoffeln-Sahne-Mischung und die 25 Muscheln hinzufügen. 5 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.
Schritt 11
Jetzt das Muschelfleisch, Schnittlauch (2 Esslöffel), Ingwer (2 Teelöffel) hinzugeben, probieren und bei Bedarf mit Fischsauce (wenig) würzen.
Schritt 12
Zum Anrichten in jede Schüssel Butter, ungesalzen (1 TL), etwas gemahlenen weißen Pfeffer und Chiliflocken geben. Mit rustikalem Landbrot oder Reis servieren.
Schritt 12 Zum Anrichten in jede Schüssel Butter, ungesalzen (1 TL), etwas gemahlenen weißen Pfeffer und Chiliflocken geben. Mit rustikalem Landbrot oder Reis servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Eiweissreich
Asiatisch
Mittagessen
Abendessen
Koreanisch
Meeresfrüchte & Schalentiere
Hauptgericht
Suppen & Eintöpfe
0 Gespeichert
top