Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Einfaches Vanille-Soufflé
Rezept

11 ZUTATEN • 15 SCHRITTE • 1 STD.

Einfaches Vanille-Soufflé

Ein grosser Meilenstein auf jeder Kochreise! Je nach Grösse werden 2 bis 4 Soufflé- oder Auflaufförmchen benötigt.
Menüplan
logo
Einfaches Vanille-Soufflé
SPEICHERN
author_avatar
Step Stool Chef
Der Tritthocker-Koch inspiriert Kinder zum Kochen mit einem “Kinder lehren Kinder” Ansatz. Die leicht nachvollziehbaren Rezepte können Kinder zu Hause ausprobieren. Hier sind die Kleinen die Köche und die Erwachsenen die Helfer.
Ein grosser Meilenstein auf jeder Kochreise! Je nach Grösse werden 2 bis 4 Soufflé- oder Auflaufförmchen benötigt.
1 Std.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Butter, gesalzen
2 Esslöffel
Butter, gesalzen
Zucker
115 g
Zucker
Milch
320 ml
Milch
Zucker
2 Esslöffel
Zucker
Mehl
40 g
Mehl
Butter
4 Teelöffel
Butter
Vanille-Extrakt
2 Teelöffel
Vanille-Extrakt
Ei, L
4
Eier, L
Puderzucker
wenig
Puderzucker
Vanille-Eis
wenig
Vanille-Eis
Beeren Mix, frisch
wenig
Beeren Mix, frisch
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
399
Fett
18.7 g
Protein
10.6 g
Kohlenhydrate
46.8 g
Menüplan
logo
Einfaches Vanille-Soufflé
SPEICHERN
author_avatar
Step Stool Chef
Der Tritthocker-Koch inspiriert Kinder zum Kochen mit einem “Kinder lehren Kinder” Ansatz. Die leicht nachvollziehbaren Rezepte können Kinder zu Hause ausprobieren. Hier sind die Kleinen die Köche und die Erwachsenen die Helfer.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Schritt 1 Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Schritt 2
Butter (2 Esslöffel) in der Mikrowelle schmelzen. Kleine Portionen in die Souffléformen giessen und die geschmolzene Butter gut verteilen, einschliesslich der Ränder.
Schritt 2 Butter (2 Esslöffel) in der Mikrowelle schmelzen. Kleine Portionen in die Souffléformen giessen und die geschmolzene Butter gut verteilen, einschliesslich der Ränder.
Schritt 3
Mit dem Zucker (4 Esslöffel) die Innenflächen der Förmchen einzuckern. Die Förmchen beiseitestellen.
Schritt 3 Mit dem Zucker (4 Esslöffel) die Innenflächen der Förmchen einzuckern. Die Förmchen beiseitestellen.
Schritt 4
Milch (240 ml) in einem mittelgrossen Topf bei niedriger bis mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Aufpassen, dass nichts überkocht.
Schritt 4 Milch (240 ml) in einem mittelgrossen Topf bei niedriger bis mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Aufpassen, dass nichts überkocht.
Schritt 5
In einer separaten Schüssel Zucker (65 g), Mehl (40 g) und die restliche Milch (80 ml) mischen, bis ein glatter, aber noch rührfähiger Teig entsteht.
Schritt 5 In einer separaten Schüssel Zucker (65 g), Mehl (40 g) und die restliche Milch (80 ml) mischen, bis ein glatter, aber noch rührfähiger Teig entsteht.
Schritt 6
Die heisse Milch in den Teig giessen. Hier sollte ein Erwachsener helfen, während der kleine Koch langsam die Milch in den Teig rührt. Aufpassen, damit sich niemand verbrennt!
Schritt 6 Die heisse Milch in den Teig giessen. Hier sollte ein Erwachsener helfen, während der kleine Koch langsam die Milch in den Teig rührt. Aufpassen, damit sich niemand verbrennt!
Schritt 7
Den Teig wieder auf den Herd stellen und die Mischung unter ständigem Rühren zum Köcheln bringen, bis sie eindickt.
Schritt 7 Den Teig wieder auf den Herd stellen und die Mischung unter ständigem Rühren zum Köcheln bringen, bis sie eindickt.
Schritt 8
Butter (4 Teelöffel) in die Mischung rühren und etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Dann Vanille (2 Teelöffel) einrühren und beiseitestellen.
Schritt 8 Butter (4 Teelöffel) in die Mischung rühren und etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Dann Vanille (2 Teelöffel) einrühren und beiseitestellen.
Schritt 9
Eier (4) trennen. Dies kann für kleine Köche schwierig sein, weshalb wir diese Norpro Multi-Reibe mit Entsafter verwendet haben, die ein Mehrzweckwerkzeug mit Eiertrenner ist. Ansonsten einfach dabei helfen.
Schritt 9 Eier (4) trennen. Dies kann für kleine Köche schwierig sein, weshalb wir diese Norpro Multi-Reibe mit Entsafter verwendet haben, die ein Mehrzweckwerkzeug mit Eiertrenner ist. Ansonsten einfach dabei helfen.
Schritt 10
Eiweiss bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen und nach und nach Zucker (2 Esslöffel) hinzufügen. Alles so lange schlagen, bis es dick und schaumig wird.
Schritt 10 Eiweiss bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen und nach und nach Zucker (2 Esslöffel) hinzufügen. Alles so lange schlagen, bis es dick und schaumig wird.
Schritt 11
Die Eiweissmischung unter den Teig heben.
Schritt 11 Die Eiweissmischung unter den Teig heben.
Schritt 12
Probieren nicht vergessen! Ein guter Koch zu sein bedeutet, seine Kreationen zu lieben.
Schritt 12 Probieren nicht vergessen! Ein guter Koch zu sein bedeutet, seine Kreationen zu lieben.
Schritt 13
Die Soufflé-Mischung in die vorbereiteten Förmchen geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 25 bis 30 Minuten backen.
Schritt 13 Die Soufflé-Mischung in die vorbereiteten Förmchen geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 25 bis 30 Minuten backen.
Schritt 14
Nach dem Backen die Soufflés mit Puderzucker (wenig) bestäuben.
Schritt 14 Nach dem Backen die Soufflés mit Puderzucker (wenig) bestäuben.
Schritt 15
Mit Eis (wenig) und frischen Beeren (wenig) servieren. Geniessen und staunen!
Schritt 15 Mit Eis (wenig) und frischen Beeren (wenig) servieren. Geniessen und staunen!
Tags
Weitere Tags anzeigen
Ei
Backofen
Fettarm
Früchte
Gemüse
Französisch
Dessert
Für Kinder
Vegetarisch
0 Gespeichert
top