Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Bulgogi - Koreanische Rindfleisch-Bowl mit Sesam
Rezept

11 ZUTATEN • 5 SCHRITTE • 30 MIN.

Bulgogi - Koreanische Rindfleisch-Bowl mit Sesam

Mit diesem Rezept für koreanisches Rinderhackfleisch lässt sich innerhalb von 20 Minuten ein sättigendes Bulgogi aus Rinderhackfleisch zubereiten. Man kommt in den Genuss des authentischen Geschmacks einer koreanischen Rindfleischschüssel, ohne das Rindfleisch lange marinieren zu müssen. Dieses knusprige, schmackhafte Gericht ist ein perfektes, schnelles und budgetfreundliches Abendessen!
Menüplan
logo
Bulgogi - Koreanische Rindfleisch-Bowl mit Sesam
SPEICHERN
author_avatar
Beyond Kimchee
Folge diesen Rezepten und stelle fest, wie einfach es ist, authentische koreanische Gerichte in deiner eigenen Küche zuzubereiten.
Mit diesem Rezept für koreanisches Rinderhackfleisch lässt sich innerhalb von 20 Minuten ein sättigendes Bulgogi aus Rinderhackfleisch zubereiten. Man kommt in den Genuss des authentischen Geschmacks einer koreanischen Rindfleischschüssel, ohne das Rindfleisch lange marinieren zu müssen. Dieses knusprige, schmackhafte Gericht ist ein perfektes, schnelles und budgetfreundliches Abendessen!
30 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Hackfleisch
Sonnenblumenöl
1 EL
Sonnenblumenöl
Zwiebel
1/2
Zwiebel, fein gehackt
Knoblauch
2 Zehen
Knoblauch, fein gehackt
Hackfleisch, Rind
450 g
Hackfleisch, Rind
Frühlingszwiebel
2
Frühlingszwiebeln
Bulgogi-Sauce
Sojasauce
4 Esslöffel
Sojasauce
Zucker, braun
2 Esslöffel
Zucker, braun
Mirin
2 Esslöffel
Mirin
Sesamöl
1 EL
Sesamöl
Pfeffer, grob gemahlen
1 TL
Pfeffer, grob gemahlen
Sesam, weiss, geröstet
1 TL
Sesam, weiss, geröstet
optional
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
500
Fett
40.9 g
Protein
17.9 g
Kohlenhydrate
14.2 g
Menüplan
logo
Bulgogi - Koreanische Rindfleisch-Bowl mit Sesam
SPEICHERN
author_avatar
Beyond Kimchee
Folge diesen Rezepten und stelle fest, wie einfach es ist, authentische koreanische Gerichte in deiner eigenen Küche zuzubereiten.

Notizen des Autoren

Kimchi ist eine hervorragende Beilage und rundet das Gericht ab.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Für die Bulgogi-Sauce Sojasauce (4 Esslöffel), Zucker, braun (2 Esslöffel), Mirin (2 Esslöffel), Sesamöl (1 EL), Pfeffer, grob gemahlen (1 TL) und Sesam, weiss, geröstet (1 TL) in einer kleinen Schüssel mischen und beiseite stellen.
Schritt 1 Für die Bulgogi-Sauce Sojasauce (4 Esslöffel), Zucker, braun (2 Esslöffel), Mirin (2 Esslöffel), Sesamöl (1 EL), Pfeffer, grob gemahlen (1 TL) und Sesam, weiss, geröstet (1 TL) in einer kleinen Schüssel mischen und beiseite stellen.
Schritt 2
Sonnenblumenöl (1 EL) in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel (1/2) und Knoblauch (2 Zehen) hinzufügen und etwa 1-2 Minuten weich dünsten.
Schritt 2 Sonnenblumenöl (1 EL) in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel (1/2) und Knoblauch (2 Zehen) hinzufügen und etwa 1-2 Minuten weich dünsten.
Schritt 3
Hackfleisch, Rind (450 g) hinzufügen und braten, bis das Fleisch gebräunt und gar ist.
Schritt 3 Hackfleisch, Rind (450 g) hinzufügen und braten, bis das Fleisch gebräunt und gar ist.
Schritt 4
Die Sauce über das Rindfleisch giessen und gut vermengen. Die Mischung für 2 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce einkocht ist.
Schritt 4 Die Sauce über das Rindfleisch giessen und gut vermengen. Die Mischung für 2 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce einkocht ist.
Schritt 5
Nach Belieben mit grünen Frühlingszwiebeln (2) garnieren und mit Reis und Kimchi servieren.
Schritt 5 Nach Belieben mit grünen Frühlingszwiebeln (2) garnieren und mit Reis und Kimchi servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Asiatisch
Mittagessen
Abendessen
Koreanisch
Reis
Hauptgericht
Rindfleisch
0 Gespeichert
top