Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
17 ZUTATEN 7 SCHRITTE 45 Min.

Tempura-Spargel mit Soja-Dip

Knackige grüne Spargeln im Teigmantel goldbraun gebraten, schmecken mit einer Sojasauce zum Dippen hervorragend.
Tempura-Spargel mit Soja-Dip
Knackige grüne Spargeln im Teigmantel goldbraun gebraten, schmecken mit einer Sojasauce zum Dippen hervorragend.
Compelled to Cook
Wir helfen dir, deine täglichen Mahlzeiten mit Rezepten aufzupeppen, die das Beste aus dem Familienfrühstück, dem Abendessen unter der Woche und dem Geniessen machen.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Compelled to Cook
Wir helfen dir, deine täglichen Mahlzeiten mit Rezepten aufzupeppen, die das Beste aus dem Familienfrühstück, dem Abendessen unter der Woche und dem Geniessen machen.
45 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Soja-Dip

120 ml
Sojasauce, salzreduziert
30 ml
Japanischer Reisessig
30 ml
Wasser
9 g
Zucker, braun , leicht verpackt
2 Zehen
Knoblauch , zerhackt
10 ml
Sesamöl
nach Bedarf
Ingwer , gerieben
25 g
Bundzwiebeln , dünn geschnitten

Tempura-Spargel

nach Bedarf
Rapsöl
115 g
Mehl
240 ml
Wasser , kalt
60 ml
Weisswein
1
Ei , gross
15 g
Maizena
2 g
Natron
2 g
Salz
2 Bund
Spargel, grün
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
291
FETT
4,5 g
PROTEIN
17,7 g
KOHLENHYDRATE
48,8 g

Notizen des Autoren

Für das Rezept werden knackig-frische Spargelstangen verwendet. Es kann aber auch eine Vielzahl von Gemüsesorten nach Gusto genommen werden. Wie wäre es mit Zucchini, grünen Bohnen, Pilzen, etc.?

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
In einer kleinen Schüssel Sojasauce (120 ml) , Reisessig (30 ml) , Wasser (30 ml) , Zucker (9 g) , gehackten Knoblauch (2 Zehen) , Sesamöl (10 ml) und Ingwer (nach Bedarf) mischen. Beiseitestellen.
Schritt 2
Rapsöl (nach Bedarf) in einen grossen, tiefen Topf giessen, sodass es an den Seiten mindestens 5 Zentimeter hoch steht. Auf 175 °C erhitzen. Ein Thermometer kann helfen, den richtigen Hitzegrad zu bestimmen. Alternativ kann auch eine Fritteuse mit der gleichen Temperatur verwendet werden.
Schritt 3
In einer mittelgrossen Schüssel Mehl (115 g) , Wasser (240 ml) , Weisswein (60 ml) , Ei (1) , Maizena (15 g) , Natron (2 g) und Salz (2 g) zu einem glatten Teig verrühren. Beiseitestellen, während das Öl erhitzt und der Spargel vorbereitet wird.
Schritt 4
Spargel, grün (2 Bund) von den holzigen Enden trennen. Diese abschneiden oder abbrechen. Wenn einige Stangen etwas dicker sind als andere, mit einem Gemüseschäler etwas abnehmen, damit die Stangen gleichmässiger werden.
Schritt 5
Sobald das Öl heiss ist, Spargelstangen in den Teig tauchen und überschüssigen Teig abklopfen. Nacheinander in das heisse Öl geben. Je nach Grösse 6 bis 8 Spargelstangen etwa 2 Minuten pro Seite frittieren.
Schritt 6
Mit einer Schaumkelle auf ein mit Papiertüchern ausgelegtes Tablett geben und wiederholen, bis der Spargel frittiert ist.
Schritt 7
Die Sojasauce in kleine Schälchen verteilen und den Spargel auf einen Teller oder eine Servierplatte legen. Mit Bundzwiebeln (25 g) garnieren und sofort servieren. Geniessen!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
Kochinspiration per E-Mail
Du weisst nicht, was du kochen sollst? Erhalte Rezeptideen im Wochenplan.
Nährwerte pro Person
Kalorien
291
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
4,5 g
6%
Gesättigtes Fett
1,0 g
5%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
45,6 mg
15%
Gesamt Kohlenhydrate
48,8 g
18%
Nahrungsfasern
10,8 g
39%
Zucker
11,4 g
--
Eiweiss
17,7 g
35%
Natrium
1463,3 mg
64%
Vitamin D
0,2 µg
1%
Kalzium
148,5 mg
11%
Eisen
12,2 mg
68%
Kalium
1116,7 mg
24%