Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
8 ZUTATEN 4 SCHRITTE 25 Min.

Koreanischer gebratener Tofu

Tofu ist gesund, budgetfreundlich und lecker! Man kann ihn braten, Suppen mit ihm machen oder klassische chinesische Gerichte zubereiten. Dieser in der Pfanne gebratene Tofu nach koreanischer Art ist so lecker, aussen golden und knusprig, innen weich und sanft. Er eignet sich perfekt als Beilage zu Reis oder als Snack zum Bier.
Koreanischer gebratener Tofu Rezept
Tofu ist gesund, budgetfreundlich und lecker! Man kann ihn braten, Suppen mit ihm machen oder klassische chinesische Gerichte zubereiten. Dieser in der Pfanne gebratene Tofu nach koreanischer Art ist so lecker, aussen golden und knusprig, innen weich und sanft. Er eignet sich perfekt als Beilage zu Reis oder als Snack zum Bier.
Mrs. P's Kitchen
Hallo, ich bin Mrs. P. Danke, dass du in meine Küche kommst. Ich liebe es zu kochen und zu backen, von asiatischen bis zu westlichen Gerichten. Hier findest du viele leicht nachzukochende Rezepte.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Mrs. P's Kitchen
Hallo, ich bin Mrs. P. Danke, dass du in meine Küche kommst. Ich liebe es zu kochen und zu backen, von asiatischen bis zu westlichen Gerichten. Hier findest du viele leicht nachzukochende Rezepte.
25 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH
1 Block
Tofu
30 ml
Sojasauce
6 g
Knoblauch , zerhackt
4 g
Zucker
5 ml
Sesamöl
3 g
Gochugaru
wenig
Sesam, weiss, ganz
wenig
Frühlingszwiebeln
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
135
FETT
7,0 g
PROTEIN
12,2 g
KOHLENHYDRATE
4,8 g

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Tofu (1 Block) in dicke Scheiben schneiden und gut trocken tupfen.
Schritt 2
Öl nach Wahl in eine heisse Pfanne giessen. Dann die Tofuscheiben hineinlegen und bei mittlerer Hitze anbraten, bis beide Seiten goldbraun sind. Jede Seite braucht etwa 5 bis 7 Minuten.
Schritt 3
In einer Schüssel Sojasauce (30 ml) , gehackten Knoblauch (6 g) , Zucker (4 g) , Sesamöl (5 ml) und Gochugaru (3 g) vermengen.
Schritt 4
Die Sauce über den gebratenen Tofu träufeln, mit Sesam (wenig) und Frühlingszwiebeln (wenig) bestreuen. Servieren und geniessen!
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
135
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
7,0 g
9%
Gesättigtes Fett
0,9 g
4%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
0,0 mg
0%
Gesamt Kohlenhydrate
4,8 g
2%
Nahrungsfasern
1,6 g
6%
Zucker
1,1 g
--
Eiweiss
12,2 g
24%
Natrium
459,5 mg
20%
Vitamin D
--
--
Kalzium
91,5 mg
7%
Eisen
1,8 mg
10%
Kalium
399,2 mg
8%