Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Kalbssteak mit hausgemachten Buttervariationen
Rezept

21 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 45 MIN.

Kalbssteak mit hausgemachten Buttervariationen

Das Barbecue-Feeling lieben wohl alle. Das Fleisch vom Grill ist sicher das Highlight. Wenn man Gäste hat, ist es eine gute Idee, diese kreativen Buttervariationen dazu zu servieren.
Menüplan
logo
Kalbssteak mit hausgemachten Buttervariationen
SPEICHERN
author_avatar
Friends For Dinner
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.
Das Barbecue-Feeling lieben wohl alle. Das Fleisch vom Grill ist sicher das Highlight. Wenn man Gäste hat, ist es eine gute Idee, diese kreativen Buttervariationen dazu zu servieren.
45 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Kalbssteak
Kalbssteak
4
(150 g)
Kalbssteaks
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Pernod-Butter
Estragon
1/2 Bd.
Estragon
Schalotte
1/2
Schalotte
Schnittlauch
1/2 Bd.
Schnittlauch
Butter
100 g
Butter, weich
Ketchup
4 Teelöffel
Ketchup
Pernod Paris Liqueur
4 Teelöffel
Pernod Paris Liqueur
Worcestershire Sauce
1 EL
Worcestershire Sauce
Curry, mild
1 Pr.
Curry, mild
Salz
nach Bedarf
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Bloody-Mary-Butter
Butter
100 g
Butter, weich
Pelati Pomodoro
100 g
Pelati Pomodoro
Meerrettich
1 EL
frisch gerieben Meerrettich
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Kräuterbutter
Butter
100 g
Butter, weich
frische Kräuter
wenig
frische Kräuter
z.B. Petersilie, Schnittlauch
Salz
wenig
Salz
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
895
Fett
82.6 g
Protein
29.9 g
Kohlenhydrate
9.7 g
Menüplan
logo
Kalbssteak mit hausgemachten Buttervariationen
SPEICHERN
author_avatar
Friends For Dinner
Die Rezepte sind einfach, aber nicht alltäglich. Wir kochen vegetarisch, mit Fisch und mit Fleisch. Einfach für jeden Gast das Passende. Zudem immer mit guten Tipps zur Vorbereitung.

Notizen des Autoren

Als Beilage eignet sich ein Salat oder wie hier eine gefächerte Kartoffel.

Im Backofen bei 80 °C ca. 50 Minuten auf die gewünschte Garstufe garen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Für die Pernod-Butter Estragon (1/2 Bd.) vom Stängel zupfen. Estragon und Schalotte (1/2) fein hacken. Schnittlauch (1/2 Bd.) fein schneiden und alles in eine Schüssel geben.
Schritt 2
Butter (100 g) zusammen mit Ketchup (4 Teelöffel), Pernod (4 Teelöffel), Worcestershire Sauce (1 EL), Curry (1 Pr.), Salz (nach Bedarf) und Pfeffer (wenig) zum Schnittlauch hinzugeben. Mit dem Mixer ca. 10 Minuten zu einer luftigen Masse schlagen. In einer Klarsichtfolie zu einer Rolle formen und kühl stellen.
Schritt 3
Für die Bloody-Mary-Butter die Butter (100 g) im Mixer schaumig rühren.
Schritt 4
Pelati Pomodoro (100 g), Meerrettich (1 EL), Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) im Mixbecher pürieren und unter die Butter mischen. Auf einer Klarsichtfolie zu einer Rolle formen und kühl stellen.
Schritt 5
Für die Kräuterbutter die frische Kräuter (wenig) fein hacken und unter die weiche Butter (100 g) mischen. Salz (wenig) gut durchrühren, zu einer Rolle formen und kühl stellen.
Schritt 6
Kalbssteaks (4) mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen. Wenn nicht grilliert wird, die Steaks in der Grillpfanne bei grosser Hitze beidseitig je 1 Minute anbraten.
Schritt 7
Das Steak in Scheiben schneiden, zusammen mit der Ofenkartoffel und den drei Buttervariationen auf dem Teller platzieren.
Schritt 7 Das Steak in Scheiben schneiden, zusammen mit der Ofenkartoffel und den drei Buttervariationen auf dem Teller platzieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Eiweissreich
Glutenfrei
Deutsch
Abendessen
Frühling
Herbst
Sommer
Hauptgericht
Rindfleisch
Schweizerisch
Winter
0 Gespeichert
top