Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Shakshuka mit Polenta und Puten-Hackbällchen
Rezept

19 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 45 MIN.

Shakshuka mit Polenta und Puten-Hackbällchen

Dieses Gericht aus dem Nahen Osten ist eines meiner Lieblingsrezepte für die Wochenmitte. Kaum Kohlenhydrate, aber trotzdem sehr sättigend.
Menüplan
logo
Shakshuka mit Polenta und Puten-Hackbällchen
SPEICHERN
author_avatar
Jenessa Gerber
Jenessa bietet gesunde, moderne Abwandlungen traditioneller Rezepte aus aller Welt. Inspiriert durch jahrelanges Reisen, ist es Jenessas Ziel, eine Welt voller Gewürze und Geschmack in deine Küche zu bringen.
Dieses Gericht aus dem Nahen Osten ist eines meiner Lieblingsrezepte für die Wochenmitte. Kaum Kohlenhydrate, aber trotzdem sehr sättigend.
45 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Hackfleisch, Pute
455 g
Hackfleisch, Pute
Kichererbsen aus der Dose
200 g
Kichererbsen aus der Dose
Zwiebel
75 g
Zwiebeln, klein gewürfelt
Knoblauch
4 Zehen
Knoblauch, zerhackt
Petersilie, frisch
4 Esslöffel
Petersilie, frisch
Tahini
2 Esslöffel
Tahini
Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL
Kreuzkümmel, gemahlen
Koriander, gemahlen
1 TL
Koriander, gemahlen
Paprikapulver
nach Bedarf
Paprikapulver
Ingwer, gemahlen
nach Bedarf
Ingwer, gemahlen
Cayennepfeffer, gemahlen
nach Bedarf
Cayennepfeffer, gemahlen
Piment, gemahlen
nach Bedarf
Piment, gemahlen
Zimt, gemahlen
nach Bedarf
Zimt, gemahlen
Zitrone
nach Bedarf
Zitronen, Abrieb, entsaftet
Datterini Tomate
2
Datterini Tomaten, gewürfelt
oder Pflaumentomaten
Pelati Pomodoro
1 Dose
(28 Unzen)
Pelati Pomodoro
Hühnerfond
240 ml
Hühnerfond
Polenta
160 g
Polenta
optional
Ei
4
Eier
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
396
Fett
16.0 g
Protein
34.3 g
Kohlenhydrate
27.7 g
Menüplan
logo
Shakshuka mit Polenta und Puten-Hackbällchen
SPEICHERN
author_avatar
Jenessa Gerber
Jenessa bietet gesunde, moderne Abwandlungen traditioneller Rezepte aus aller Welt. Inspiriert durch jahrelanges Reisen, ist es Jenessas Ziel, eine Welt voller Gewürze und Geschmack in deine Küche zu bringen.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Hackfleisch (455 g), Kichererbsen (200 g), {@12:}, {@10:}, fPetersilie (4 Esslöffel), {@13:}, Kreuzkümmel (1 TL), Koriander (1 TL), Paprikapulver (nach Bedarf), Ingwer (nach Bedarf), Cayennepfeffer (nach Bedarf), Piment (nach Bedarf), Zimt (nach Bedarf) und {@11:} in einer Schüssel vermengen.
Schritt 1 Hackfleisch (455 g), Kichererbsen (200 g), {@12:}, {@10:}, fPetersilie (4 Esslöffel), {@13:}, Kreuzkümmel (1 TL), Koriander (1 TL), Paprikapulver (nach Bedarf), Ingwer (nach Bedarf), Cayennepfeffer (nach Bedarf), Piment (nach Bedarf), Zimt (nach Bedarf) und {@11:} in einer Schüssel vermengen.
Schritt 2
Während des Mischens die Kichererbsen zerdrücken. Zu 5 bis 7 cm grosse Frikadellen formen.
Schritt 3
Die Fleischbällchen in einer geölten Pfanne geben und bei starker Hitze anbraten. Ziel ist es, den Fleischbällchen eine Kruste zu geben, aber sie müssen nicht sofort durchgebraten werden. Alle paar Minuten wenden, damit sie von allen Seiten braun werden.
Schritt 3 Die Fleischbällchen in einer geölten Pfanne geben und bei starker Hitze anbraten. Ziel ist es, den Fleischbällchen eine Kruste zu geben, aber sie müssen nicht sofort durchgebraten werden. Alle paar Minuten wenden, damit sie von allen Seiten braun werden.
Schritt 4
Auf mittlere bis hohe Hitze herunterschalten und Tomaten (2) hinzugeben. Ein paar Minuten weich werden lassen und dann die Pelati Pomodoro (1 Dose) und die Hühnerfond (240 ml) hinzufügen. Die Flüssigkeit sollte die Fleischbällchen fast vollständig bedecken.
Schritt 4 Auf mittlere bis hohe Hitze herunterschalten und Tomaten (2) hinzugeben. Ein paar Minuten weich werden lassen und dann die Pelati Pomodoro (1 Dose) und die Hühnerfond (240 ml) hinzufügen. Die Flüssigkeit sollte die Fleischbällchen fast vollständig bedecken.
Schritt 5
Das Ganze zum Köcheln bringen, dann teilweise abdecken und etwa 20-30 Minuten einreduzieren lassen. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um die Polenta (160 g) zuzubereiten, falls verwendet. Bereite diese nach der Packungsanweisung zu.
Schritt 6
Vor dem Servieren Eier (4) zwischend die Fleischbällchen schlagen. Darauf achten, dass das Eigelb nicht zerbricht. Wieder zudecken und garen, bis die Eier pochiert sind und das Eigelb flüssig ist.
Schritt 6 Vor dem Servieren Eier (4) zwischend die Fleischbällchen schlagen. Darauf achten, dass das Eigelb nicht zerbricht. Wieder zudecken und garen, bis die Eier pochiert sind und das Eigelb flüssig ist.
Schritt 7
Mit Petersilie und einem Spritzer Zitronensaft garnieren und auf einer Portion cremiger Polenta servieren.
Schritt 7 Mit Petersilie und einem Spritzer Zitronensaft garnieren und auf einer Portion cremiger Polenta servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Eiweissreich
Fettarm
Glutenfrei
Abendessen
Orientalisch
Hauptgericht
0 Gespeichert
top