Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
10 ZUTATEN 12 SCHRITTE 3 Std. 38 Min.

Blutorangen-Zitronen Tarte

Diese Blutorangen-Zitronen-Quadrate sind so lecker wie auch schön! Eine perfekte Winterversion unseres Lieblingsrezepts für Zitronenriegel.
Blutorangen-Zitronen Tarte Rezept
Diese Blutorangen-Zitronen-Quadrate sind so lecker wie auch schön! Eine perfekte Winterversion unseres Lieblingsrezepts für Zitronenriegel.
Olive and Artisan
Olive and Artisan ist eine Rezeptentwicklerin, Autorin, Fotografin und eine hervorragende Wortspielerin. Ihre Leidenschaft ist es, leckere Rezepte zu entwickeln, die ausgewogene Geschmackskombinationen enthalten.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Olive and Artisan
Olive and Artisan ist eine Rezeptentwicklerin, Autorin, Fotografin und eine hervorragende Wortspielerin. Ihre Leidenschaft ist es, leckere Rezepte zu entwickeln, die ausgewogene Geschmackskombinationen enthalten.
3 Std. 38 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
12
US / METRISCH

Kruste

240 g
Butter
5 ml
Vanille-Extrakt
50 g
Zucker
230 g
Mehl

Füllen

6
Eier , Raumtemperatur
180 ml
Blutorangensaft , entsaftet
1
Zitrone , entsaftet, Abrieb
etwa 60 ml Saft bei 12 Portionen
600 g
Zucker
115 g
Mehl , gesiebt
wenig
Puderzucker
zum Bestäuben
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
503
FETT
18,9 g
PROTEIN
6,4 g
KOHLENHYDRATE
78,6 g

Notizen des Autoren

Kuchenblech mit den Massen 22 × 33 und einer Tiefe von 3,8 cm.

Dem Puderzucker nach Belieben Rüben- oder Hibiskuspulver beifügen, um ihm Farbe zu verleihen.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen.
Schritt 2
Zucker (50 g) , Vanille-Extrakt (5 ml) und Butter (240 g) in einem Standmixer mit Paddelaufsatz geben, pulsieren, bis die Masse anfängt, blass zu werden.
Schritt 3
Mehl (230 g) tassenweise hinzufügen und auf niedriger Stufe weiter mischen, bis ein homogener Teig entsteht.
Schritt 4
Mixer ausschalten und mit einem Silikonspatel den Teig zusammenfalten, bis man eine Kugel hat.
Schritt 5
Den Teig auf dem Blech verteilen und leicht andrücken, bis er das gesamte Blech bedeckt.
Schritt 6
Anschliessend im vorgeheizten Ofen für 18 Minuten backen. Dann das Blech herausnehmen, aber den Ofen anlassen.
Schritt 7
Eier (6) , Zucker (600 g) , Blutorangensaft (180 ml) , Zitronensaft und -abrieb (1) in eine Rührschüssel geben und glatt rühren.
Schritt 8
Mehl (115 g) hinzufügen und 2 Minuten lang weiterrühren.
Schritt 9
Die Mischung auf den gebackenen Kuchenboden geben, zurück in den Ofen schieben und weitere 30-35 Minuten backen.
Schritt 10
Nach der Backzeit das Blech aus dem Ofen nehmen und 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.
Schritt 11
Dann für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Schritt 12
Mit Puderzucker (wenig) bestäuben. In Quadrate schneiden.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
503
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
18,9 g
24%
Gesättigtes Fett
10,9 g
55%
Trans Fett
0,0 g
--
Cholesterin
134,1 mg
45%
Gesamt Kohlenhydrate
78,6 g
29%
Nahrungsfasern
1,0 g
4%
Zucker
55,8 g
--
Eiweiss
6,4 g
13%
Natrium
38,3 mg
2%
Vitamin D
0,5 µg
2%
Kalzium
26,4 mg
2%
Eisen
1,8 mg
10%
Kalium
80,8 mg
2%