Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Grünkohlsalat mit Kürbis und Perlgraupen
Rezept

19 ZUTATEN • 8 SCHRITTE • 35 MIN.

Grünkohlsalat mit Kürbis und Perlgraupen

Die leichte süsse des Kürbisses wird durch den Zimt und dem Parmesankäse verstärkt und harmoniert wunderbar mit den getrockneten Cranberries und der hausgemachten cremigen Zitronen-Balsamico-Vinaigrette. Die Gerste sorgt für eine tolle Textur, während die Kürbiskerne einen schönen Knackpunkt darstellen, und was wäre ein "Special Salat" ohne ein wenig Ziegenkäse? Der Kale-Salat eignet sich hervorragend für ein herzhaftes Mittagessen, aber auch als Beilagensalat für eine Dinnerparty.
Menüplan
logo
Grünkohlsalat mit Kürbis und Perlgraupen
SPEICHERN
author_avatar
Lemons and Basil
Mit meiner Liebe zum Kochen hoffe ich, euch bei euren Kochabenteuern zu inspirieren, so wie mich so viele andere Food-Blogs inspiriert haben!
Die leichte süsse des Kürbisses wird durch den Zimt und dem Parmesankäse verstärkt und harmoniert wunderbar mit den getrockneten Cranberries und der hausgemachten cremigen Zitronen-Balsamico-Vinaigrette. Die Gerste sorgt für eine tolle Textur, während die Kürbiskerne einen schönen Knackpunkt darstellen, und was wäre ein "Special Salat" ohne ein wenig Ziegenkäse? Der Kale-Salat eignet sich hervorragend für ein herzhaftes Mittagessen, aber auch als Beilagensalat für eine Dinnerparty.
35 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Kürbis, Delicata
1
Kürbis, Delicata
Kokoszucker
1 TL
Kokoszucker
Parmesan
1 TL
Parmesan
Zimt, gemahlen
nach Bedarf
Zimt, gemahlen
Grünkohl
350 g
Grünkohl, gehackt
Perlgraupen
4 Esslöffel
Perlgraupen
Ziegenkäse
45 g
Ziegenkäse, zerbröselt
Cranberry, getrocknet
4 Esslöffel
Cranberries, getrocknet
Kürbiskerne
2 Esslöffel
Kürbiskerne
Knoblauchpulver
nach Bedarf
Knoblauchpulver
Pfeffer, schwarz, gemahlen
nach Bedarf
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Antihaft-Kochspray
wenig
Antihaft-Kochspray
Cremige Zitronen-Balsamico-Vinaigrette
Balsamico Essig, Aceto
1 EL
Balsamico Essig, Aceto
Olivenöl extra vergine
1 EL
Olivenöl extra vergine
Zitrone
1
Zitrone, entsaftet
etwa 1 EL Zitronensaft bei 2 Portionen
Honig
1 EL
Honig
Greek Joghurt, ungesüsst
4 Esslöffel
Greek Joghurt, ungesüsst
Wasser
3 Esslöffel
Wasser
Salz
nach Bedarf
Salz
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
710
Fett
31.7 g
Protein
20.9 g
Kohlenhydrate
95.2 g
Menüplan
logo
Grünkohlsalat mit Kürbis und Perlgraupen
SPEICHERN
author_avatar
Lemons and Basil
Mit meiner Liebe zum Kochen hoffe ich, euch bei euren Kochabenteuern zu inspirieren, so wie mich so viele andere Food-Blogs inspiriert haben!
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
Schritt 2
Backblech mit Antihaft-Kochspray (wenig) vorbereiten.
Schritt 3
Den Kürbis (1) entkernen, in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Mit Kokoszucker (1 TL), Parmesan (1 TL) und Zimt (nach Bedarf) bestreuen.
Schritt 4
Den Kürbis für 12-15 Minuten backen, bis er gar ist.
Schritt 4 Den Kürbis für 12-15 Minuten backen, bis er gar ist.
Schritt 5
In der Zwischenzeit Perlgraupen (4 Esslöffel) nach Packungsanweisung kochen oder 1/4 Tasse Graupen in 3/4 Tasse Wasser geben, zum Kochen bringen und 20-25 Minuten köcheln lassen, bis sie weich und breiig sind.
Schritt 5 In der Zwischenzeit Perlgraupen (4 Esslöffel) nach Packungsanweisung kochen oder 1/4 Tasse Graupen in 3/4 Tasse Wasser geben, zum Kochen bringen und 20-25 Minuten köcheln lassen, bis sie weich und breiig sind.
Schritt 6
Für die cremige Zitronen-Balsamico-Vinaigrette, Balsamico Essig (1 EL), Olivenöl (1 EL), Zitronensaft (1), Honig (1 EL), Joghurt (4 Esslöffel), Wasser (3 Esslöffel), Salz (nach Bedarf), Knoblauchpulver (nach Bedarf) und Pfeffer (nach Bedarf) in ein kleines Schälchen geben und 20-30 Sekunden lang verquirlen, oder bis alles gut vermischt ist.
Schritt 7
Für den Salat den Grünkohl (350 g) auf zwei grosse Schüsseln oder Teller verteilen, dann gerösteten Kürbis zusammen mit den Perlgraupen, Ziegenkäse (45 g), Cranberries (4 Esslöffel) und Kürbiskernen (2 Esslöffel) darauf geben.
Schritt 7 Für den Salat den Grünkohl (350 g) auf zwei grosse Schüsseln oder Teller verteilen, dann gerösteten Kürbis zusammen mit den Perlgraupen, Ziegenkäse (45 g), Cranberries (4 Esslöffel) und Kürbiskernen (2 Esslöffel) darauf geben.
Schritt 8
Mit der Vinaigrette beträufeln und servieren.
Schritt 8 Mit der Vinaigrette beträufeln und servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Mittagessen
Frühling
Herbst
Kürbis
Vegetarisch
Gesund
Winter
Salat
Schnell & Einfach
0 Gespeichert
top