Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Cremiger Blumenkohl-Griess mit Mais und Gruyère
Rezept

17 ZUTATEN • 6 SCHRITTE • 25 MIN.

Cremiger Blumenkohl-Griess mit Mais und Gruyère

Dieses Rezept für cremigen Mais-Blumenkohl-Griess ist ein schmackhaftes Gericht aus einem Topf und in nur 30 Minuten auf dem Tisch. Vegetarische Hausmannskost, die leicht und gesund ist! Blumenkohl mit Mais, Gruyère-Käse, Spinat, Basilikum, Zwiebeln und vielem mehr!
Menüplan
logo
Cremiger Blumenkohl-Griess mit Mais und Gruyère
SPEICHERN
author_avatar
Cotter Crunch
Ernährungsspezialistin für glutenfreie Ernährung.
Dieses Rezept für cremigen Mais-Blumenkohl-Griess ist ein schmackhaftes Gericht aus einem Topf und in nur 30 Minuten auf dem Tisch. Vegetarische Hausmannskost, die leicht und gesund ist! Blumenkohl mit Mais, Gruyère-Käse, Spinat, Basilikum, Zwiebeln und vielem mehr!
25 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Blumenkohl
365 g
Blumenkohl
Zwiebel
150 g
Zwiebeln, gehackt
Zuckermais
330 g
Zuckermais
Gruyère
240 g
Gruyère, gerieben
Knoblauch, gehackt, getrocknet
1 TL
Knoblauch, gehackt, getrocknet
Olivenöl
1 EL
Olivenöl
Paprika, gemahlen, geräuchert
nach Bedarf
Paprika, gemahlen, geräuchert
Spinat, frisch
30 g
Spinat, frisch
Kokosmilch
180 ml
Kokosmilch
or Creme
Jalapeño
1
Jalapeño, dünn geschnitten
optional
Basilikum
1 Handvoll
Basilikum, gehackt
Chiliflocken, getrocknet
wenig
Chiliflocken, getrocknet
Meersalz
wenig
Meersalz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Topping
Marinara Sauce
90 g
Marinara Sauce
optional
Kokosmilch
2 Esslöffel
Kokosmilch
optional
Butter
1 EL
Butter, geschmolzen
optional
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
521
Fett
38.2 g
Protein
23.8 g
Kohlenhydrate
25.8 g
Menüplan
logo
Cremiger Blumenkohl-Griess mit Mais und Gruyère
SPEICHERN
author_avatar
Cotter Crunch
Ernährungsspezialistin für glutenfreie Ernährung.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Den Strunk des Blumenkohl (365 g) entfernen, dann den Blumenkohl in kleine Stücke schneiden. Jeweils 1 Handvoll Blumenkohl in die Küchenmaschine geben, pulsieren, bis eine "Reis"-Textur entsteht, dann herausnehmen und in eine große Schüssel geben. Den Vorgang wiederholen, bis der gesamte Blumenkohl "gewürfelt" ist.
Schritt 1 Den Strunk des Blumenkohl (365 g) entfernen, dann den Blumenkohl in kleine Stücke schneiden. Jeweils 1 Handvoll Blumenkohl in die Küchenmaschine geben, pulsieren, bis eine "Reis"-Textur entsteht, dann herausnehmen und in eine große Schüssel geben. Den Vorgang wiederholen, bis der gesamte Blumenkohl "gewürfelt" ist.
Schritt 2
Zuckermais (330 g), Zwiebeln (150 g), Knoblauch, gehackt, getrocknet (1 TL) und Olivenöl (1 EL) in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe für 2-3 Minuten anbraten, bis er duftet.
Schritt 3
Blumenkohl, Paprika, gemahlen, geräuchert (nach Bedarf), Spinat, frisch (30 g) und Kokosmilch (180 ml) hinzufügen. Falls gewünscht, Jalapeño (1) hinzufügen.
Schritt 4
Alles zusammen mischen, dann abdecken und die Hitze für 5 Minuten auf mittlere Stufe reduzieren. Den vorbereiteten Gruyère (240 g) einrühren und die Hitze auf mittlerer Stufe halten, bis der Käse in der Blumenkohl-"Reis"-Grießmasse geschmolzen ist.
Schritt 4 Alles zusammen mischen, dann abdecken und die Hitze für 5 Minuten auf mittlere Stufe reduzieren. Den vorbereiteten Gruyère (240 g) einrühren und die Hitze auf mittlerer Stufe halten, bis der Käse in der Blumenkohl-"Reis"-Grießmasse geschmolzen ist.
Schritt 5
Den Topf vom Herd nehmen. Mit Meersalz (wenig) und Pfeffer, schwarz, gemahlen (wenig) würzen. Mit Chiliflocken, getrocknet (wenig) und fBasilikum (1 Handvoll) garnieren.
Schritt 5 Den Topf vom Herd nehmen. Mit Meersalz (wenig) und Pfeffer, schwarz, gemahlen (wenig) würzen. Mit Chiliflocken, getrocknet (wenig) und fBasilikum (1 Handvoll) garnieren.
Schritt 6
Optional: Für die Tomatensauce Marinara Sauce (90 g), Kokosmilch (2 Esslöffel) und Butter (1 EL) verquirlen. Mit einem Löffel über jede Portion geben.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Amerikanisch
Glutenfrei
Mittagessen
Gemüse
Abendessen
Vegetarisch
Gesund
Hauptgericht
Kostengünstig
One-Pot
0 Gespeichert
top