Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Grundrezept für einfache Macarons
Rezept

7 ZUTATEN • 8 SCHRITTE • 2 STD.

Grundrezept für einfache Macarons

Macarons können viel kosten, wenn sie in schicken Geschäften gekauft werden. Aber jetzt kann jeder seine eigenen Macarons zu Hause machen! Los gehts!
Menüplan
logo
Grundrezept für einfache Macarons
SPEICHERN
author_avatar
Cook the Stone
Bei Cook the Stone steht alles, was mit Familie und Essen zu tun hat, im Zentrum.
Macarons können viel kosten, wenn sie in schicken Geschäften gekauft werden. Aber jetzt kann jeder seine eigenen Macarons zu Hause machen! Los gehts!
2 Std.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
8
us / metrisch
Puderzucker
210 g
Puderzucker
Mandeln, gemahlen
125 g
Mandeln, gemahlen
Ei
4
Eier, getrennt
nur das Eiweiss
Zucker
4 Esslöffel
Zucker
Salz
nach Bedarf
Salz
Bittermandelaroma
4 Teelöffel
Bittermandelaroma
Gemischte Früchtekonfitüre
wenig
Gemischte Früchtekonfitüre
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
263
Fett
10.8 g
Protein
6.5 g
Kohlenhydrate
35.4 g
Menüplan
logo
Grundrezept für einfache Macarons
SPEICHERN
author_avatar
Cook the Stone
Bei Cook the Stone steht alles, was mit Familie und Essen zu tun hat, im Zentrum.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Puderzucker (210 g) und gemahlene Mandeln (125 g) in einer grossen Schüssel mischen.
Schritt 2
Eiweisse (4) etwa 1 bis 2 Minuten schaumig schlagen.
Schritt 3
Zucker (4 Esslöffel), Salz (nach Bedarf) und Bittermandelaroma (4 Teelöffel) hinzufügen. Weitere 3 bis 5 Minuten rühren, bis es glänzend und fester wird.
Schritt 3 Zucker (4 Esslöffel), Salz (nach Bedarf) und Bittermandelaroma (4 Teelöffel) hinzufügen. Weitere 3 bis 5 Minuten rühren, bis es glänzend und fester wird.
Schritt 4
Dann die gemahlenen Mandeln mit dem Puderzucker vorsichtig mit einem Spatel unter das Eiweiss heben, bis die Mischung zu einer glatten Masse mit honigähnlicher Konsistenz geworden ist.
Schritt 5
Die Mischung in einen Spritzbeutel giessen und die Spitze abschneiden. Etwa 2,5 cm grosse Kleckse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech portionieren. Etwa 1 1/2 Stunden trocknen lassen, bis die Macarons fest geworden sind.
Schritt 5 Die Mischung in einen Spritzbeutel giessen und die Spitze abschneiden. Etwa 2,5 cm grosse Kleckse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech portionieren. Etwa 1 1/2 Stunden trocknen lassen, bis die Macarons fest geworden sind.
Schritt 6
Währenddessen Ofen auf 180 °C vorheizen.
Schritt 7
Bleche einzeln etwa 15 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Ofen backen.
Schritt 7 Bleche einzeln etwa 15 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Ofen backen.
Schritt 8
Auf einem Gitterrost abkühlen lassen. Dann die Macarons mit Konfitüre (wenig) füllen und zusammensetzen. Servieren und geniessen!
Schritt 8 Auf einem Gitterrost abkühlen lassen. Dann die Macarons mit Konfitüre (wenig) füllen und zusammensetzen. Servieren und geniessen!
Tags
Weitere Tags anzeigen
1. August
Backofen
Fettarm
Glutenfrei
Französisch
Dessert
Kindergeburtstag
Vegetarisch
Muttertag
Valentinstag
0 Gespeichert
top