Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
REZEPT
22 ZUTATEN 10 SCHRITTE 4 Std. 20 Min.

Beet Wellington (Vegetarisches Filet im Teig)

Dieses edle Weihnachtsessen wird deine Gäste verzaubern. Beet Wellington mit einer Füllung aus Randen, Haselnüssen, Champignons, Spinat und Käse.
Beet Wellington (Vegetarisches Filet im Teig) Rezept
Dieses edle Weihnachtsessen wird deine Gäste verzaubern. Beet Wellington mit einer Füllung aus Randen, Haselnüssen, Champignons, Spinat und Käse.
Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.
4 Std. 20 Min.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
4
US / METRISCH

Teig

300 g
Mehl
6 g
Salz
100 g
Butter , gewürfelt , kalt
250 g
Halbfettquark
30 g
Senf
15 ml
Milch

Füllung

4
(250 g)
Rote Bete , geschält
ungekocht
30 ml
Rapsöl
1 Zehe
Knoblauch , gepresst
1 g
Thymian, gerebelt
6 g
Salz
bis zu 2 EL Salz bei 4 Portionen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen

Farce

50 g
Haselnüsse, gehackt
1
Zwiebel , fein gehackt
1 Zehe
Knoblauch , gehackt
bis zu 2 Zehen bei 4 Portionen
15 g
Bratbutter
250 g
Champignon, braun , klein gewürfelt
500 g
Spinat, frisch , gehackt
oder Hackspinat, aufgetaut
2
Eier
120 g
Reibkäse
6 g
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
1034
FETT
57,7 g
PROTEIN
31,6 g
KOHLENHYDRATE
104,5 g

Notizen des Autoren

Es kann auch gekaufter Butterteig verwendet werden.

Teig und Randen können 1-2 Tage im Voraus vorbereitet werden.

Die Farce kann am Vortag vorbereitet werden. Damit die Nüsse nicht weich werden, diese erst kurz vor dem Zusammensetzen untermischen.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Teig: Mehl (300 g) und Salz (6 g) mischen. Butter (100 g) beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben. Eine Mulde formen, Quark (250 g) hineingeben. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Backpapier gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
Schritt 2
Rote Bete (4) mit einer Gabel rundherum einstechen, in eine Gratinform setzen. Rapsöl (30 ml) , Knoblauch (1 Zehe) , Thymian (1 g) , Salz (6 g) und Pfeffer (wenig) mischen, Randen damit einreiben.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hingzugefügt ANSICHT
close
Kostenlos Rezepte speichern und Woche planen
Mit deinem kostenlosen Account kannst du alle deine Lieblingsrezepte speichern und bequem deine Woche mit dem Menüplaner planen. Schon über 18'400 Kochbegeisterte in der Community - komm auch dazu.
JETZT KOSTENLOS AUSPROBIEREN
Nährwerte pro Person
Kalorien
1034
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
57,7 g
74%
Gesättigtes Fett
26,7 g
134%
Trans Fett
0,1 g
--
Cholesterin
204,8 mg
68%
Gesamt Kohlenhydrate
104,5 g
38%
Nahrungsfasern
14,4 g
51%
Zucker
25,1 g
--
Eiweiss
31,6 g
63%
Natrium
2429,1 mg
106%
Vitamin D
0,7 µg
3%
Kalzium
502,9 mg
39%
Eisen
11,6 mg
64%
Kalium
1379,7 mg
29%