Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Bärentatzen
Rezept

12 ZUTATEN • 4 SCHRITTE • 55 MIN.

Bärentatzen

Wusstest du, dass du Bärentatzen ganz einfach selber backen kannst? Sie schmecken so viel besser und eignen sich auch bestens als feines Mitbringsel.
Menüplan
logo
Bärentatzen
SPEICHERN
author_avatar
swissmilk.ch
Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.
Wusstest du, dass du Bärentatzen ganz einfach selber backen kannst? Sie schmecken so viel besser und eignen sich auch bestens als feines Mitbringsel.
55 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
16
us / metrisch
Teig
Butter
150 g
Butter, weich
Puderzucker
50 g
Puderzucker
Honig
1 EL
Honig
flüssiger Honig
Salz
1 Pr.
Salz
Ei
1
Ei
nur das Eiweiss
Milch
1 EL
Milch
Haselnüsse, gemahlen
60 g
Haselnüsse, gemahlen
Mehl
150 g
Mehl
Kakaopulver
1 EL
Kakaopulver
Lebkuchengewürz
1 EL
Lebkuchengewürz
Glasur
Puderzucker
50 g
Puderzucker
Wasser
1 EL
Wasser
bis zu 2 EL Wasser bei 50 Stück
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
162
Fett
10.4 g
Protein
2.1 g
Kohlenhydrate
15.7 g
Menüplan
logo
Bärentatzen
SPEICHERN
author_avatar
swissmilk.ch
Ob Klassiker oder Kreation – hier gibts feine regionale und saisonale Rezepte.

Notizen des Autoren

Die angegeben Menge ist ausreichend für etwa 50 Stück.

Ein Spritzsack mit gezackter Tülle wird benötigt.

Die Bärentatzen vor dem Geniessen 1–2 Tage in einer Dose durchziehen lassen.

Die Guetzli lassen sich kühl und verschlossen 2–3 Wochen aufbewahren.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Butter (150 g) rühren, bis sich Spitzchen bilden. Puderzucker (50 g), Honig (1 EL) und Salz (1 Pr.) beifügen, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Eiweiss (1) und Milch (1 EL) beifügen, kurz weiterrühren. Haselnüsse (60 g) daruntermischen. Mehl (150 g), Kakaopulver (1 EL) und Lebkuchengewürz (1 EL) mischen, nur kurz unter den Teig mischen und in den Spritzsack mit gezackter Tülle füllen. Bärentatzen auf das mit Backpapier belegte Blech spritzen.
Schritt 2
Ofen auf 160 °C mit Heissluft/Umluft vorheizen (180 °C Ober-/Unterhitze).
Schritt 3
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Fettarm
Deutsch
Dessert
Herbst
Vegetarisch
Guetzli
Schweizerisch
Weihnachten
Kostengünstig
Winter
0 Gespeichert
top