Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Low Carb: Schweinsnierstück-Steaks mit Bohnen-Tomaten-Püree und Knoblauch-Rahmspinat
Rezept

18 ZUTATEN • 7 SCHRITTE • 30 MIN.

Low Carb: Schweinsnierstück-Steaks mit Bohnen-Tomaten-Püree und Knoblauch-Rahmspinat

Wusstest du schon, dass Bohnen resistente Stärke enthalten? Das heisst, dass sie nur langsam verdaut werden und ein Teil der Kalorien gar nicht vom Körper aufgenommen wird. Sie liefern also reichlich Ballaststoffe, neben Protein und Kohlehydraten, und sorgen zudem für eine schlanke Taille. En Guete!



FOOD FACTS

Vita Score       😀   Überdurchschnittlich

Klima Score    😐   2532 g CO₂äq

Wasserbilanz  😐   89.3 Liter

Menüplan
logo
Low Carb: Schweinsnierstück-Steaks mit Bohnen-Tomaten-Püree und Knoblauch-Rahmspinat
SPEICHERN
author_avatar
Hello Fresh
Einfach und schnell eine frische Mahlzeit zubereiten. HelloFresh macht es möglich: 1. Wähle deine Gerichte aus. 2. Erhalte deine Kochbox bequem nachhause geliefert. 3. Koche und geniesse.

Wusstest du schon, dass Bohnen resistente Stärke enthalten? Das heisst, dass sie nur langsam verdaut werden und ein Teil der Kalorien gar nicht vom Körper aufgenommen wird. Sie liefern also reichlich Ballaststoffe, neben Protein und Kohlehydraten, und sorgen zudem für eine schlanke Taille. En Guete!

FOOD FACTS
Vita Score       😀   Überdurchschnittlich
Klima Score    😐   2532 g CO₂äq
Wasserbilanz  😐   89.3 Liter

30 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
2
us / metrisch
Schweinelendenfilet
250 g
Schweinelendenfilets
Weisse Bohnen aus der Dose
1 Dose
(400 g)
Weisse Bohnen aus der Dose
Knoblauch
1 Zehe
Knoblauch
Schalotte
1
Schalotte
Zitrone
1/2
Zitrone
Spinat, frisch
300 g
Spinat, frisch
Cherrytomate
100 g
Cherrytomaten
getrocknete Tomaten in Öl
50 g
getrocknete Tomaten in Öl
Petersilie, frisch
5 Teelöffel
Petersilie, frisch
Geflügelbouillon
10 Teelöffel
Geflügelbouillon
Mehl
2 Esslöffel
Mehl
Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Öl
1 EL
Öl
Butter
2 Esslöffel
Butter
Vollrahm
100 ml
Vollrahm
Muskatnuss, gemahlen
nach Bedarf
Muskatnuss, gemahlen
Olivenöl
1 EL
Olivenöl
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
1362
Fett
55.2 g
Protein
79.8 g
Kohlenhydrate
147.4 g
Menüplan
logo
Low Carb: Schweinsnierstück-Steaks mit Bohnen-Tomaten-Püree und Knoblauch-Rahmspinat
SPEICHERN
author_avatar
Hello Fresh
Einfach und schnell eine frische Mahlzeit zubereiten. HelloFresh macht es möglich: 1. Wähle deine Gerichte aus. 2. Erhalte deine Kochbox bequem nachhause geliefert. 3. Koche und geniesse.

Notizen des Autoren

Schweinsnierstück-Steaks vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur annimmt. Kochutensilien:
  • Topf
  • Sieb
  • Topf
  • Küchenpapier
  • Bratpfanne
  • Teller
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Backofen auf 50 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Schritt 2
Weisse Bohnen (1 Dose) in einem Sieb abgiessen. Knoblauch (1 Zehe) und Schalotte (1) abziehen und klein schneiden. Zitrone (1/2) heiss abwaschen, Schale fein abreiben, dann entsaften. Spinat (300 g) waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Cherrytomaten (100 g) waschen und vierteln. Getrocknete Tomaten (50 g) abgiesen und grob hacken. Petersilie (5 Teelöffel) waschen, trockenschütteln und grob hacken. In einem kleinen Topf Geflügelbouillon (10 Teelöffel) zubereiten.
Schritt 2 Weisse Bohnen (1 Dose) in einem Sieb abgiessen. Knoblauch (1 Zehe) und Schalotte (1) abziehen und klein schneiden. Zitrone (1/2) heiss abwaschen, Schale fein abreiben, dann entsaften. Spinat (300 g) waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Cherrytomaten (100 g) waschen und vierteln. Getrocknete Tomaten (50 g) abgiesen und grob hacken. Petersilie (5 Teelöffel) waschen, trockenschütteln und grob hacken. In einem kleinen Topf Geflügelbouillon (10 Teelöffel) zubereiten.
Schritt 3
Mehl (2 Esslöffel) mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) in einem tiefen Teller vermischen. Fleisch (250 g) mit Küchenpapier trockentupfen und im Mehl wenden (überschüssiges Mehl abklopfen).
Schritt 3 Mehl (2 Esslöffel) mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) in einem tiefen Teller vermischen. Fleisch (250 g) mit Küchenpapier trockentupfen und im Mehl wenden (überschüssiges Mehl abklopfen).
Schritt 4
In einer Pfanne Öl (1 EL) erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 1-2 Minuten scharf anbraten, dann im Backofen bis zum Anrichten warmhalten.
Schritt 5
Pfanne mit der Hälfte der Butter (2 Esslöffel) erwärmen. Spinat zugeben und zerfallen lassen. Dann in einem sauberen Küchentuch die überschüssige Flüssigkeit herauswringen. Pfanne mit der übrigen Butter erhitzen. Knoblauch dazugeben und kurz glasig andünsten. Spinat dazugeben und kurz mitbraten, dann mit Rahm (100 ml) ablöschen. Mit Salz (wenig), Pfeffer (wenig) und Muskat (nach Bedarf) abschmecken und ca. 3 Minuten weiter köcheln lassen.
Schritt 5 Pfanne mit der Hälfte der Butter (2 Esslöffel) erwärmen. Spinat zugeben und zerfallen lassen. Dann in einem sauberen Küchentuch die überschüssige Flüssigkeit herauswringen. Pfanne mit der übrigen Butter erhitzen. Knoblauch dazugeben und kurz glasig andünsten. Spinat dazugeben und kurz mitbraten, dann mit Rahm (100 ml) ablöschen. Mit Salz (wenig), Pfeffer (wenig) und Muskat (nach Bedarf) abschmecken und ca. 3 Minuten weiter köcheln lassen.
Schritt 6
In einem kleinen Topf die Hälfte des Olivenöls (1 EL) erwärmen. Cherry-Tomaten hineingeben und ca. 3 Minuten anbraten, aus dem Topf nehmen, kurz beiseite stellen. Das übrige Olivenöl in den Topf erhitzen und Schalotten darin ca. 3 Minuten andünsten. Bohnen zugeben und mit einem Kartoffelstampfer pürieren. Hühnerbouillon, Cherry-Tomaten, getrocknete Tomaten, Petersilie, Salz (wenig), Pfeffer (wenig) und ein wenig Zitronenabrieb und -saft hinzufügen, alles gut vermischen und ca. 1 Minute miteinander köcheln.
Schritt 6 In einem kleinen Topf die Hälfte des Olivenöls (1 EL) erwärmen. Cherry-Tomaten hineingeben und ca. 3 Minuten anbraten, aus dem Topf nehmen, kurz beiseite stellen. Das übrige Olivenöl in den Topf erhitzen und Schalotten darin ca. 3 Minuten andünsten. Bohnen zugeben und mit einem Kartoffelstampfer pürieren. Hühnerbouillon, Cherry-Tomaten, getrocknete Tomaten, Petersilie, Salz (wenig), Pfeffer (wenig) und ein wenig Zitronenabrieb und -saft hinzufügen, alles gut vermischen und ca. 1 Minute miteinander köcheln.
Schritt 7
Bohnen-Tomaten-Püree auf Tellern verteilen, Schweinsnierstück-Steaks mit Rahmspinat darauf anrichten und geniessen!
Schritt 7 Bohnen-Tomaten-Püree auf Tellern verteilen, Schweinsnierstück-Steaks mit Rahmspinat darauf anrichten und geniessen!
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Eiweissreich
Familienfeier
Hülsenfrüchte
Abendessen
Gesund
Hauptgericht
Schweinefleisch
Schnell & Einfach
Gerichte für zwei
0 Gespeichert
top