Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
14 ZUTATEN 7 SCHRITTE 2 Std.

Steak Frites

REZEPT

Entrecôte, angehaucht aus der französischen Küche. «Vive la cuisine française», denn da gibt es nur das Beste vom Besten. Während in der südlichen Region Frankreichs eher mediterran gekocht wird, dürfen rahmhaltige Saucen und Gerichte in den nördlichen Gebieten keinesfalls fehlen. Was aber bei beiden erhalten bleibt? Fleisch! Viele Nationalgerichte enthalten Fleisch von höchster Qualität.

So gibt’s heute auf dem Speiseplan ein saftiges Stück Entrecôte mit hausgemachten Pommes Frites und feiner Schalottenbutter.

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😀   6849 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   53.6 Liter

Steak Frites

Entrecôte, angehaucht aus der französischen Küche. «Vive la cuisine française», denn da gibt es nur das Beste vom Besten. Während in der südlichen Region Frankreichs eher mediterran gekocht wird, dürfen rahmhaltige Saucen und Gerichte in den nördlichen Gebieten keinesfalls fehlen. Was aber bei beiden erhalten bleibt? Fleisch! Viele Nationalgerichte enthalten Fleisch von höchster Qualität.

So gibt’s heute auf dem Speiseplan ein saftiges Stück Entrecôte mit hausgemachten Pommes Frites und feiner Schalottenbutter.

FOOD FACTS
Vita Score       😐   Durchschnittlich
Klima Score    😀   6849 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   53.6 Liter

Nice to Know

Die Pommes vor dem Frittieren ein paar Minuten in kaltes Wasser einlegen – dadurch verlieren sie Stärke und werden knuspriger. Danach gut abtropfen, damit das Öl nicht spritzt. Frittiere die Pommes immer zweimal, so werden sie ebenfalls knuspriger.

WEITERLESEN
Wir sind selbst Köche und Food-Freaks und haben eine Mission: Wir wollen die Produkte, hinter denen wir selbst als Fans stehen, möglichst vielen Schweizerinnen und Schweizern schmackhaft machen.
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern
Wir sind selbst Köche und Food-Freaks und haben eine Mission: Wir wollen die Produkte, hinter denen wir selbst als Fans stehen, möglichst vielen Schweizerinnen und Schweizern schmackhaft machen.
2 Std.
Gesamtzeit

Zutaten

Personen
2
US / METRISCH

Schalottenbutter

80 g
Butter
2
Schalotten
50 ml
Apfel Balsamico Essig, rot
z. B. Alpstein Balsam-Essig aus Äpfeln
wenig
Salz

Pommes

400 g
Kartoffeln, mehligkochend
nach Bedarf
Öl
etwa 1 Liter Öl zum Frittieren
wenig
Gewürzsalz
z. B. Pomme Gewürzsalz

Entrecôte

2
(160 g)
Entrecôte Steaks
wenig
Salz
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
nach Bedarf
Öl
zum Braten

Balsam-Essig Glaze

200 ml
Apfel Balsamico Essig, rot
10 g
Zucker
wenig
Salz
Rezept für deinen nächsten Einkauf speichern

Nährwerte pro Person

ALLE ANZEIGEN
KALORIEN
944
FETT
55,1 g
PROTEIN
37,2 g
KOHLENHYDRATE
70,6 g

Notizen des Autoren

Der Alpstein Balsam-Essig aus Äpfeln ist in unserem eShop erhältlich. 🛒

Variationen: Als Alternative zu Schalottenbutter passt auch Sardellen- oder Kapernbutter mit Alpstein Balsam-Essig.

Tipp: Für den besten Geschmack eignet es sich, dass Fleisch ca. 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank zu nehmen. So nimmt das Entrecôte bereits die Zimmertemperatur an.

Zubereitung

BILDER AUSBLENDEN
Schritt 1
Für die Schalottenbutter die Schalotten (2) schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Butter (80 g) erhitzen und die Schalotten darin weichkochen. Mit Balsamico Essig (50 ml) und Salz (wenig) mischen. Alles zusammen in einen Mixer geben und mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist.
Schritt 2
Die Butter in den Kühlschrank stellen, bis die Masse anfängt, fest zu werden. Anschliessend in einen Spritzsack geben und feine Rosetten auf ein Blech spritzen. Für ca. 1 Stunde kühl stellen und fest werden lassen.
Schritt 3
Die Kartoffeln (400 g) waschen und mit der Schale zu Pommes-Sticks schneiden. Wie dick die Pommes sind, spielt keine Rolle. Hauptsache alle sind gleichmässig, da sie ansonsten unterschiedlich lange Frittierzeiten haben.
Schritt 4
Öl (nach Bedarf) erhitzen und die Kartoffeln bei ca. 140 °C vorfrittieren. Aus dem Öl nehmen und mit einem Haushaltspapier kurz abtupfen. Das Öl für den zweiten Frittiergang auf 170 °C erhitzen.
Schritt 5
In der Zwischenzeit Balsamico Essig (200 ml) , Zucker (10 g) und Salz (wenig) zu einem Drittel einkochen und mit einem Pinsel etwas über den Teller streichen (als Garnitur.)
Schritt 6
Die Pommes ein zweites Mal frittieren, bis sie knusprig sind. Auf einem Haushaltspapier abtupfen und mit Gewürzsalz (wenig) würzen. Entrecôte Steaks (2) auf dem Grill oder in einer Grillpfanne mit Öl (nach Bedarf) pro Seite ca. 3–4 Minuten (Medium) anbraten. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen.
Schritt 7
Alles auf dem Teller anrichten und servieren.
Menüplan

Rezept bewerten

Jetzt bewerten:
title
description
TOP
Wir verwenden Cookies
Um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn du auf “AKZEPTIEREN” klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies auf deinem Gerät einverstanden. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du unsere auf unserer Website aktualisierst.
ABLEHNEN
AKZEPTIEREN
Rezept wird in Meine Momente gespeichert ANSICHT
Rezept wurde zu deiner Einkaufsliste hinzugefügt ANSICHT
Nährwerte pro Person
Kalorien
944
% Täglicher Wert*
Gesamt Fett
55,1 g
71%
Gesättigtes Fett
30,3 g
152%
Trans Fett
--
--
Cholesterin
183,6 mg
61%
Gesamt Kohlenhydrate
70,6 g
26%
Nahrungsfasern
3,6 g
13%
Zucker
34,6 g
--
Eiweiss
37,2 g
74%
Natrium
115,7 mg
5%
Vitamin D
0,2 µg
1%
Kalzium
58,1 mg
4%
Eisen
4,5 mg
25%
Kalium
1360,0 mg
29%