Was hast du für Küchengeräte und Küchenzubehör zuhause? Hier zur Umfrage
V-Kitchen
Recipes
Herbstlicher Fleischvogel mit schokoladiger Bratensauce
Rezept

23 ZUTATEN • 12 SCHRITTE • 2 STD. 5 MIN.

Herbstlicher Fleischvogel mit schokoladiger Bratensauce

Herbstlicher Fleischvogel (Rinderroulade) mit schokoladiger Bratensauce.


FOOD FACTS

Vita Score       🙁   Unterdurchschnittlich

Klima Score    😐   2758 g CO₂äq

Wasserbilanz  😀   25.0 Liter
Menüplan
logo
Herbstlicher Fleischvogel mit schokoladiger Bratensauce
SPEICHERN
author_avatar
Sabrina Stadelmann
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.
Herbstlicher Fleischvogel (Rinderroulade) mit schokoladiger Bratensauce.

FOOD FACTS
Vita Score       🙁   Unterdurchschnittlich
Klima Score    😐   2758 g CO₂äq
Wasserbilanz  😀   25.0 Liter
2 Std. 5 Min.
Gesamtzeit
Zutaten
Personen
4
us / metrisch
Rouladen
Rindshuftplätzli
4
(80 g)
Rindshuftplätzli, dünne Scheiben
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Fleischvogel-Füllung
Speck
12 Scheiben
Speck
gemischte Pilze
1 Handvoll
gemischte Pilze
Zwiebel
1
Zwiebel
Knoblauch
1 Zehe
Knoblauch
Haselnüsse, gehackt
10 Teelöffel
Haselnüsse, gehackt
Brot
1 Scheibe
Brot, altbacken
Weisswein
10 Teelöffel
Weisswein
Honig
2 Esslöffel
Honig
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Butter
wenig
Butter
Bratensauce
Mehl
13 Teelöffel
Mehl
Butter
2 Esslöffel
Butter
Rinderbouillon
400 ml
Rinderbouillon
Tomatenmark
2 Esslöffel
Tomatenmark
Rotwein
150 ml
Rotwein
Dunkle Schokolade 70 %
1 EL
Dunkle Schokolade 70 %
entspricht etwa 1/2 Reihe Schokolade bei 4 Portionen oder 2 Stückchen
Salz
wenig
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen
wenig
Pfeffer, schwarz, gemahlen
Rahm
2 Esslöffel
Rahm
Nährwerte pro Person
Alle anzeigen
Kalorien
644
Fett
41.0 g
Protein
28.9 g
Kohlenhydrate
31.1 g
Menüplan
logo
Herbstlicher Fleischvogel mit schokoladiger Bratensauce
SPEICHERN
author_avatar
Sabrina Stadelmann
Ich bin gelernte Automechanikerin und in Emmen aufgewachsen. Als Stadtkind hatte ich nie den Plan, Bäuerin zu werden. Der Liebe wegen landete ich dann aber in Entlebuch auf einem Grossbetrieb.
ZubereitungBilder ausblenden
Schritt 1
Rindshuftplätzli (4) dünn klopfen, mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) würzen.
Schritt 2
Das Fleisch anschliessend mit Speck (12 Scheiben) auslegen.
Schritt 3
Pilze (1 Handvoll), Zwiebel (1), Knoblauch (1 Zehe), Haselnüsse (10 Teelöffel) und Brot (1 Scheibe) fein schneiden.
Schritt 4
In einer Bratpfanne Butter (wenig) zergehen lassen, Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch hinzugeben und glasig andünsten. Dann die gemschiten Pilze und die Nüsse unterrühren.
Schritt 4 In einer Bratpfanne Butter (wenig) zergehen lassen, Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch hinzugeben und glasig andünsten. Dann die gemschiten Pilze und die Nüsse unterrühren.
Schritt 5
Brot dazugeben und mit Weisswein (10 Teelöffel) ablöschen. Das Ganze etwas einköcheln und mit Honig (2 Esslöffel), Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) abschmecken. Die Pfanne beiseitestellen und kurz auskühlen lassen.
Schritt 5 Brot dazugeben und mit Weisswein (10 Teelöffel) ablöschen. Das Ganze etwas einköcheln und mit Honig (2 Esslöffel), Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) abschmecken. Die Pfanne beiseitestellen und kurz auskühlen lassen.
Schritt 6
Die ausgekühlte Pilz-Masse auf den Speck legen und zu kleinen Paketen einpacken.
Schritt 6 Die ausgekühlte Pilz-Masse auf den Speck legen und zu kleinen Paketen einpacken.
Schritt 7
Dann Plätzli einrollen und mit Zahnstocher befestigen.
Schritt 7 Dann Plätzli einrollen und mit Zahnstocher befestigen.
Schritt 8
In der selben Bratpfanne das Fleisch scharf anbraten.
Schritt 8 In der selben Bratpfanne das Fleisch scharf anbraten.
Schritt 9
Die Rouladen zusammen mit Bouillon (400 ml) in einen Schmortopf geben und für 90 Minuten bei 150 °C Umluft schmoren.
Schritt 9 Die Rouladen zusammen mit Bouillon (400 ml) in einen Schmortopf geben und für 90 Minuten bei 150 °C Umluft schmoren.
Schritt 10
Anschliessend die Fleischvögel aus der Sauce nehmen, Zahnstocher entfernen und Fleisch beiseitelegen. Die übrige Sauce durch ein Sieb passieren und ebenfalls beiseitestellen.
Schritt 11
Butter (2 Esslöffel) in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl (13 Teelöffel) nach und nach dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Tomatenmark (2 Esslöffel) zur Mehlschwitze dazugeben und den Rotwein (150 ml) langsam einrühren. Das Ganze etwas Einreduzieren. Dann die Schokolade (1 EL) hinzugeben und in der Reduktion schmelzen lassen, wenn nötig zusätzliche Bouillon zugiessen. Mit Salz (wenig) und Pfeffer (wenig) abschmecken.
Schritt 12
Die Fleischvögel zurück in die Sauce geben und etwas erwärmen. Kurz vor dem Servieren mit Rahm (2 Esslöffel) verfeinern. Dazu Butterspätzli, Rotkabis und gebratene Trauben servieren.
Schritt 12 Die Fleischvögel zurück in die Sauce geben und etwas erwärmen. Kurz vor dem Servieren mit Rahm (2 Esslöffel) verfeinern. Dazu Butterspätzli, Rotkabis und gebratene Trauben servieren.
Tags
Weitere Tags anzeigen
Backofen
Eiweissreich
Familienfeier
Mittagessen
Gemüse
Deutsch
Für Kinder
Pilze
Hauptgericht
Rindfleisch
Schweizerisch
Schweinefleisch
0 Gespeichert
top